Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048274) TRANSPORTVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR DEREN BETRIEB
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048274 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072986
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 27.08.2018
IPC:
F27B 9/24 (2006.01) ,B65G 49/06 (2006.01) ,C03B 35/16 (2006.01) ,C03B 35/18 (2006.01) ,C21D 9/00 (2006.01) ,F27B 9/38 (2006.01) ,F27D 3/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
B
Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen, Retorten allgemein; offene Sinterapparate oder ähnliche Vorrichtungen
9
Öfen für mechanisch bewegten Einsatz, z.B. Tunnelöfen; ähnliche Öfen, durch die sich der Einsatz infolge der Schwerkraft bewegt
14
gekennzeichnet durch den Weg des Einsatzes während der Behandlung; gekennzeichnet durch die Fortbewegungsvorrichtungen für den Einsatz während der Behandlung
20
Bewegen des Einsatzes auf geradem Wege
24
mittels einer Fördervorrichtung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
49
Fördersysteme, deren Ausbildung durch ihren besonderen Anwendungszweck bestimmt ist und die nicht anderweitig vorgesehen sind
05
für zerbrechliche oder empfindliche Gegenstände
06
für zerbrechliche Platten, z.B. Glas
C Chemie; Hüttenwesen
03
Glas; Mineral- oder Schlackenwolle
B
Herstellung oder Formgebung von Glas, Mineral- oder Schlackenwolle; Nachbehandlungsverfahren bei der Herstellung oder Formgebung von Glas, Mineral- oder Schlackenwolle
35
Transportieren von Glaswaren während ihrer Herstellung
14
Transportieren von heißen Glasscheiben
16
durch Rollenförderer
C Chemie; Hüttenwesen
03
Glas; Mineral- oder Schlackenwolle
B
Herstellung oder Formgebung von Glas, Mineral- oder Schlackenwolle; Nachbehandlungsverfahren bei der Herstellung oder Formgebung von Glas, Mineral- oder Schlackenwolle
35
Transportieren von Glaswaren während ihrer Herstellung
14
Transportieren von heißen Glasscheiben
16
durch Rollenförderer
18
Konstruktion der Rollenförderer
C Chemie; Hüttenwesen
21
Eisenhüttenwesen
D
Veränderung der physikalischen Struktur von Eisenmetallen; Allgemeine Vorrichtungen für die Wärmebehandlung von Eisen- oder Nichteisenmetallen oder -legierungen; Schmiedbarmachen des Metalls durch Entkohlen, Anlassen oder andere Behandlungsverfahren
9
Wärmebehandlung, z.B. Glühen, Härten, Abschrecken, Anlassen, von besonderen Gegenständen; Öfen hierfür
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
B
Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen, Retorten allgemein; offene Sinterapparate oder ähnliche Vorrichtungen
9
Öfen für mechanisch bewegten Einsatz, z.B. Tunnelöfen; ähnliche Öfen, durch die sich der Einsatz infolge der Schwerkraft bewegt
30
Einzelheiten, Zubehör oder Ausrüstung speziell für derartige Öfen
38
Anordnung von Beschickungsvorrichtungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
D
Einzelheiten oder Zubehör für Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten, soweit sie nicht auf eine Ofenart eingeschränkt sind
3
Beschicken; Entleeren; Handhaben des Einsatzes
Anmelder:
THYSSENKRUPP STEEL EUROPE AG [DE/DE]; Kaiser-Wilhelm-Straße 100 47166 Duisburg, DE
THYSSENKRUPP AG [DE/DE]; ThyssenKrupp Allee 1 45143 Essen, DE
Erfinder:
PETRASCH, Niklas; DE
HÖCKLING, Christian; DE
TWARDOWSKI, Raphael; DE
Vertreter:
THYSSENKRUPP INTELLECTUAL PROPERTY GMBH; ThyssenKrupp Allee 1 45143 Essen, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 215 605.805.09.2017DE
Titel (EN) TRANSPORT DEVICE AND METHOD FOR OPERATING SAME
(FR) DISPOSITIF DE TRANSPORT ET PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT CORRESPONDANT
(DE) TRANSPORTVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR DEREN BETRIEB
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a transport device for material to be temperature-controlled (4) in a furnace, comprising a plurality of furnace rolls (1, 2), characterized in that at least a part of the furnace rolls has a cross-section (2) that is eccentric about the axis of rotation (3), and a part of the circumference of the eccentric cross-section has a radius that is smaller with respect to a standard furnace roll (1), and at least the furnace rolls having an eccentric cross-section (2) can be driven synchronously by at least one drive unit. The invention further relates to a method for operating same.
(FR) L'invention concerne un dispositif de transport conçu pour un produit (4) à thermoréguler dans un four comprenant plusieurs rouleaux de four (1, 2), caractérisé en ce qu'au moins une partie des rouleaux présente une section transversale (2) excentrique autour de l'axe de rotation (3), en ce qu'une partie de la périphérie de la section transversale excentrique présente un rayon inférieur à celui d'un rouleau de four (1) standard, et en ce qu'au moins les rouleaux de four présentant une section transversale (2) excentrique puissent être entraînés de manière synchrone par l'intermédiaire d'au moins une unité d'entraînement. Cette invention concerne en outre un procédé de fonctionnement correspondant.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Transportvorrichtung für zu temperierendes Gut (4) in einem Ofen umfassend mehrere Ofenrollen (1, 2) dadurch gekennzeichnet, dass zumindest ein Teil der Ofenrollen einen um die Drehachse (3) exzentrischen Querschnitt (2) aufweisen, dass ein Teil des Umfangs des exzentrischen Querschnitts einen gegenüber einer Standard-Ofenrolle (1) kleineren Radius aufweist, und dass zumindest die Ofenrollen mit exzentrischem Querschnitt (2) durch zumindest eine Antriebseinheit synchron antreibbar sind. Des Weiteren betrifft die Erfindung ein Verfahren zu deren Betrieb.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)