Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048223) ERDUNGSSENKSCHRAUBE MIT SEGMENTSCHNEIDE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048223 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072405
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 20.08.2018
IPC:
H01R 4/2404 (2018.01) ,H01R 4/34 (2006.01)
[IPC code unknown for H01R 4/2404]
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
4
Elektrisch leitende Verbindungen zwischen zwei oder mehreren leitenden Gliedern mit direktem Kontakt, d.h. die sich gegenseitig berühren; Mittel, um einen solchen Kontakt zu bewirken oder aufrechtzuerhalten; elektrisch leitende Verbindungen mit zwei oder mehr getrennten Anschlussstellen für Leiter und unter Verwendung von Kontaktgliedern zum Durchdringen der Isolation
28
Klemmverbindungen; Federverbindungen
30
unter Verwendung eines Klemmgliedes mit einer Schraube oder Mutter
34
Leitfähige Glieder, die unter einem Schraubenkopf angeordnet sind
Anmelder:
RAMSAUER, Dieter [DE/DE]; DE
Erfinder:
RAMSAUER, Dieter; DE
Vertreter:
COHAUSZ & FLORACK PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT MBB; Bleichstraße 14 40211 Düsseldorf, DE
Prioritätsdaten:
20 2017 004 671.707.09.2017DE
Titel (EN) GROUNDING COUNTERSUNK SCREW HAVING A SEGMENT CUTTING EDGE
(FR) VIS DE MISE À LA TERRE À TRANCHANT DE SEGMENT
(DE) ERDUNGSSENKSCHRAUBE MIT SEGMENTSCHNEIDE
Zusammenfassung:
(EN) A ground connection with a grounding screw (10) having a countersunk head (12) with a countersinking region (22) and having a cylindrical threaded shank (14), proceeding from the countersunk head (12), for the mechanical and electrical connection of a first sheet-metal part (16) to another metal part (18) is described, wherein the first sheet-metal part (16) located on the head side of the grounding screw has a coating layer (20) on all sides, said coating layer being interrupted by a protrusion (24), proceeding from a countersinking region (22) of the head (12), when the screw (12) is tightened, wherein the head-side bore (38) is cylindrical and provided with a diameter D that is slightly less than the head diameter D2 of the head (28), and wherein the sheet edge of the first sheet-metal part (16) uses, as counterbearing, the oblique circumferential face (34) of the grounding screw (10), which cuts through the coating when the screw is tightened, without creating coating chips. At the same time, the segment cutting edge or protrusion (24) centres the grounding screw in the cylindrical bore (38) (figure 1).
(FR) La présente invention concerne une mise à la terre comprenant une vis de mise à la terre (10) comportant : une tête fraisée (12), dotée d'une zone d'enfoncement (22) ; et une tige filetée (14) cylindrique, s'étendant à partir de la tête fraisée (12), destinée au raccordement mécanique et électrique d'une première pièce en tôle (16) à une autre pièce métallique (18), la première pièce en tôle (16), située côté tête de la vis de mise à la terre, comportant sur tous les côtés une couche de peinture (20), qui est percée par une saillie (24), étendant à partir de la zone d'enfoncement (22) de la tête (12), lorsque la vis (12) est serrée, l'alésage (38) côté tête étant cylindrique et ledit alésage présentant un diamètre D, qui est légèrement inférieur au diamètre de tête D2 de la tête (28) et le bord de tôle de la première pièce en tôle (16) utilisant en tant que butée la surface périphérique (34) oblique de la vis de mise à la terre (10), qui coupe la peinture lors du serrage de la vis sans créer d'éclats de peinture. Simultanément, le tranchant de segment ou la saillie (24) centrent la vis de mise à la terre dans l'alésage (38) cylindrique.
(DE) Beschrieben wird eine Erdverbindung mit einer Erdungsschraube (10) mit Senkkopf (12) mit Einsenkungsbereich (22) und mit einem vom Senkkopf (12) ausgehenden zylindrischen Gewindeschaft (14) zur mechanischen und elektrischen Verbindung eines ersten Metallblechteils (16), mit einem anderen Metallteil (18), wobei das an der Kopfseite der Erdungsschraube liegende erste Metallblechteil (16) allseitig eine Lackschicht (20) aufweist, die von einem Einsenkungsbereich (22) des Kopfes (12) ausgehenden Vorsprungs (24) beim Anziehen der Schraube (12) durchbrochen wird, wobei die kopfseitige Bohrung (38) zylindrisch und mit einem Durchmesser D ausgestattet ist, der geringfügig kleiner als der Kopfdurchmesser D2 des Kopfes (28) ist und dass die Blechkante des ersten Metallblechteils (16) als Gegenlager die schräge Umfangsfläche (34) der Erdungschraube (10) benutzt, die den Lack beim Anziehen der Schraube durchtrennt, ohne Lackspäne zu erzeugen. Gleichzeitig zentriert die Segmentschneide oder Vorsprung (24) die Erdungsschraube in der zylindrischen Bohrung (38) (Fig. 1).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)