Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048218) RÜCKSTELLVORRICHTUNG FÜR EINEN LENKSTOCKHEBEL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048218 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072343
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 17.08.2018
IPC:
B60Q 1/42 (2006.01) ,B60Q 1/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
Q
Anordnung von Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung oder deren Schaltkreise bei Fahrzeugen allgemein
1
Anordnung von optischen Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung sowie Schaltkreise hierzu
26
Vorrichtungen, hauptsächlich verwendet zum Beleuchten [Kenntlichmachen] des Fahrzeugs oder von Teilen desselben oder zum Signalgeben an die anderen Verkehrsteilnehmer
34
zum Anzeigen der Fahrtrichtungsänderung
40
mit selbsttätiger Rückstellung in die Ausgangsstellung
42
abhängig von der Lenkeinrichtung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
Q
Anordnung von Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung oder deren Schaltkreise bei Fahrzeugen allgemein
1
Anordnung von optischen Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung sowie Schaltkreise hierzu
Anmelder:
VALEO SCHALTER UND SENSOREN GMBH [DE/DE]; Laiernstr. 12 74321 Bietigheim-Bissingen, DE
Erfinder:
TIBOR, Dekan; HU
MADARASZ, Peter; HU
Prioritätsdaten:
10 2017 120 347.805.09.2017DE
Titel (EN) RESETTING DEVICE FOR A STEERING COLUMN LEVER
(FR) DISPOSITIF DE RAPPEL POUR UN LEVIER DE DIRECTION
(DE) RÜCKSTELLVORRICHTUNG FÜR EINEN LENKSTOCKHEBEL
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a resetting device (1) for a steering column lever (2) and to a method for resetting a steering column lever (2) of a steering column module (3) in a motor vehicle according to the preamble of the respective independent claims. The problem addressed by the invention is that of providing a resetting device (1) for a steering column lever, which causes less disturbing noises. The aim according to the invention is achieved by the use of a guide track (8) which is designed in such a way that a resetting lever (9), upon actuation of the steering column lever (2) and proceeding from the zero position, only penetrates into the region of the path of movement (12) of a resetting cam (13) of the steering shaft when the first switching position is exceeded.
(FR) L'invention concerne un dispositif de rappel (1) pour un levier de colonne de direction (2) et un procédé de rappel d'un levier de colonne de direction (2) d'un module de colonne de direction (3) dans un véhicule à moteur selon le préambule des revendications indépendantes. L’invention vise à proposer un dispositif de rappel (1) pour un levier de colonne de direction, qui génère moins de bruit. L'objet de l'invention est atteint par l'utilisation d'un rail de guidage (8) qui est conçu de telle sorte que, lorsque le levier de colonne de direction (2) est actionné depuis la position zéro, un levier de rappel (9) ne plonge pas dans la zone de la piste de déplacement (12) d'une came de rappel (13) de l'arbre directeur que lorsque la première position de commutation est dépassée.
(DE) Rückstellvorrichtung (1) für einen Lenkstockhebel (2) sowie Verfahren zur Rückstellung eines Lenkstockhebels (2) eines Lenksäulenmoduls (3) in einem Kraftfahrzeug gemäß dem Oberbegriff der jeweiligen unabhängigen Ansprüche. Es ist Aufgabe der Erfindung eine Rückstellvorrichtung (1) für einen Lenkstockhebel bereitzustellen, welche weniger Störgeräusche verursacht. Die erfindungsgemäße Aufgabe wird durch die Verwendung einer Führungsbahn (8) gelöst, die derart ausgelegt ist, dass ein Rückstellhebel (9) bei Betätigung des Lenkstockhebels (2) ausgehend von der Nullstellung erst bei Überschreiten der ersten Schaltstellung in den Bereich der Bewegungsbahn (12) einer Rückstellnocke (13) der Lenkwelle eintaucht.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)