Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048208) KRAFTFAHRZEUGGETRIEBE MIT ELEKTROMOTORISCH BETÄTIGTER SCHALTEINHEIT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048208 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072218
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 16.08.2018
IPC:
F16H 61/32 (2006.01) ,F16H 61/686 (2006.01) ,F16H 63/30 (2006.01) ,F16D 27/115 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
61
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsabläufe innerhalb Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
26
Erzeugung oder Übertragung von Bewegungen für den Endbetätigungsmechanismus
28
mit wenigstens einer Bewegung des Endbetätigungsmechanismus, die durch eine nichtmechanische Kraft bewirkt wird, z.B. servounterstützt
32
Elektromotoren hierfür
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
61
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsabläufe innerhalb Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
68
besonders ausgebildet für Schrittgetriebe
684
ohne Unterbrechung des Antriebs
686
mit Umlaufrädern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
63
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsausgaben an Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
02
Endausgangsmechanismen hierfür; Betätigungsmittel für den Endausgangsmechanismus
30
Konstruktionsmerkmale der Endausgangsmechanismen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
27
Magnetisch betätigte Kupplungen; dazugehörige Steuerung, Regelung oder elektrische Schaltungen
10
mit einem feststehenden Elektromagneten, d.h. ohne Schleifringe
108
mit axial bewegbaren Kupplungsgliedern
112
mit ebenen Reibflächen, z.B. Reibscheiben
115
mit mehr als zwei Reibscheiben, z.B. Lamellenkupplungen
Anmelder:
DAIMLER AG [DE/DE]; Mercedesstraße 137 70327 Stuttgart, DE
Erfinder:
SPERRFECHTER, Stefan; DE
APPELTAUER, Peter; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 008 412.207.09.2017DE
Titel (EN) MOTOR VEHICLE GEARBOX WITH SWITCHING UNIT ACTIVATED BY ELECTRIC MOTOR
(FR) BOÎTE DE VITESSES DE VÉHICULE À MOTEUR À UNITÉ DE CHANGEMENT DE VITESSE ACTIONNÉE PAR MOTEUR ÉLECTRIQUE
(DE) KRAFTFAHRZEUGGETRIEBE MIT ELEKTROMOTORISCH BETÄTIGTER SCHALTEINHEIT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a motor vehicle gearbox (10) having at least one housing (12), having at least one switching unit (14) which has a first coupling element (16) and a second coupling element (18) which can be connected in a rotationally fixed fashion to the first coupling element (16), having at least one activation motor (20) which is embodied as an external rotor motor and which is provided for activating the switching unit (14), and which activation motor (20) has a rotor (22) and a stator (24), having at least one induction unit (26) which is provided for supplying energy to the activation motor (20) and has at least one primary coil (28) and at least one secondary coil (30), having at least one gearbox device (32) which is provided for converting a torque, acting in a circumferential direction, of the actuation motor (20) into an axially acting activation force, and which has a gearbox unit (34) with a first ring gear, wherein the first coupling element (16) and the stator (24) are connected in a permanently rotationally fixed fashion by means of a first plate unit (48), wherein the stator (24) is connected in a permanently rotationally fixed fashion to at least one gearbox element of the gearbox unit (34) by means of a second plate unit (50), and the stator (24) is arranged axially between the first plate unit (48) and the second plate unit (50).
(FR) L'invention concerne une boîte de vitesse de véhicule automobile (10) comportant au moins un carter (12), au moins une unité de changement de vitesse (14) qui présente un premier élément d'accouplement (16) et un deuxième élément d'accouplement (18) qui peut être relié de manière fixe en rotation au premier élément d'accouplement (16), au moins un moteur d'actionnement (20) qui se présente sous forme d'un moteur à rotor extérieur, qui commande l'unité de changement de vitesse (14) et présente un rotor (22) et un stator (24), ayant au moins une unité d'induction (26) qui alimente le moteur d'actionnement (20), qui présente au moins une bobine primaire (28) et au moins une bobine secondaire (30), ayant au moins un dispositif de transmission (32) qui convertit un couple du moteur d'actionnement (20) agissant dans une direction périphérique en une force de commande agissant de manière axiale et qui présente une unité de transmission (34) ayant une première couronne. Le premier élément d'accouplement (16) et le stator (24) sont reliés en permanence de manière non rotative au moyen d'une première unité à disques (48), le stator (24) étant relié en permanence de manière fixe en rotation au moyen d'une seconde unité à disques (50) à au moins un élément de transmission de l'unité de transmission (34), et le stator (24) étant disposé de manière axiale entre la première unité à disques (48) et la seconde unité à disques (50).
(DE) Die Erfindung betrifft ein Kraftfahrzeuggetriebe (10) mit zumindest einem Gehäuse (12), mit zumindest einer Schalteinheit (14), welche ein erstes Kopplungselement (16) und ein mit dem ersten Kopplungselement (16) drehfest verbindbares zweites Kopplungselement (18) aufweist, mit zumindest einem als ein Außenläufermotor ausgebildeten Betätigungsmotor (20), welcher zu einer Betätigung der Schalteinheit (14) vorgesehen ist und welcher einen Rotor (22) und einen Stator (24) aufweist, mit zumindest einer Induktionseinheit (26), welche zu einer Energieversorgung des Betätigungsmotors (20) vorgesehen ist und welche zumindest eine Primärspule (28) und zumindest eine Sekundärspule (30) aufweist, mit zumindest einer Getriebevorrichtung (32), welche zu einer Umwandlung eines in einer Umfangsrichtung wirkenden Drehmoments des Betätigungsmotors (20) in eine axial wirkende Betätigungskraft vorgesehen ist und welche eine Getriebeeinheit (34) mit einem ersten Hohlrad aufweist, wobei das erste Kopplungselement (16) und der Stator (24) mittels einer ersten Tellereinheit (48) permanent drehfest verbunden sind, wobei der Stator (24) mittels einer zweiten Tellereinheit (50) permanent drehfest mit zumindest einem Getriebeelement der Getriebeeinheit (34) verbunden ist und der Stator (24) axial zwischen der ersten Tellereinheit (48) und der zweiten Tellereinheit (50) angeordnet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)