Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048190) KOLBEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048190 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071929
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 13.08.2018
IPC:
F16J 9/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
J
Kolben; Zylinder; Druckbehälter allgemein; Abdichtungen, Dichtungen
9
Kolbenringe, dazugehörige Sitzflächen; Ringabdichtungen ähnlicher Bauart allgemein
Anmelder:
MAHLE INTERNATIONAL GMBH [DE/DE]; Pragstraße 26-46 70376 Stuttgart, DE
Erfinder:
RÖSCH, Hannes; DE
Vertreter:
BRP RENAUD UND PARTNER MBB; Königstraße 28 70173 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 215 834.407.09.2017DE
Titel (EN) PISTON
(FR) PISTON
(DE) KOLBEN
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a piston (1) for an internal combustion engine (10) having a piston head (2) and a piston skirt (3), wherein the piston head (2) has a circumferential annular part (4) and, in the region of the annular part (4), at least one annular groove (5) for receiving a piston ring (6), which annular groove (5) has two groove flanks (7,7') and a groove base (8), and wherein each groove flank (7, 7') merges via an associated transition (9, 9') into the groove flank (8). It is essential to the invention here: - that at least one transition (9, 9') merges at an angle α of 35° < α < 50° into the associated groove flank (7, 7'); - that the at least one transition (9, 9') has a radius r2 and merges at said radius r2 into the associated groove base (8), in particular tangentially.
(FR) La présente invention concerne un piston (1) pour un moteur à combustion interne (10), comprenant une tête de piston (2) et une tige de piston (3). La tête de piston (2) possède une partie annulaire (4) circonférentielle ainsi qu'au moins une rainure annulaire (5) dans la zone de la partie annulaire (4) servant à accueillir un segment de piston (6), laquelle comporte deux flancs de rainure (7, 7') et un fond de rainure (8) et chaque flanc de rainure (7 ,7') se fondant dans le fond de rainure (8) par le biais d'une transition (9, 9') associée. L'invention est caractérisée en ce qu'au moins une transition (9, 9') se fond dans le flanc de rainure (7, 7') associé sous un angle α tel que 35° < α < 50° ; en ce qu'au moins une transition (9, 9') présente un rayon r2 et se fond dans le fond de rainure (8) avec ce rayon r2, notamment de manière tangentielle.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft einen Kolben (1) für eine Brennkraftmaschine (10) mit einem Kolbenkopf (2) und einem Kolbenschaft (3), wobei der Kolbenkopf (2) eine umlaufende Ringpartie (4) sowie im Bereich der Ringpartie (4) zumindest eine Ringnut (5) zur Aufnahme eines Kolbenrings (6) aufweist, die zwei Nutflanken (7,7') und einen Nutgrund (8) besitzt und wobei jede Nutflanke (7,7') über einen zugehörigen Übergang (9,9') in die Nutflanke (8) übergeht. Erfindungswesentlich ist dabei; - dass zumindest ein Übergang (9,9') unter einem Winkel α von 35° < α < 50° in die zugehörige Nutflanke (7,7') übergeht; - dass der zumindest eine Übergang (9,9') einen Radius r2 aufweist und unter diesem Radius r2, insbesondere tangential, in den Nutgrund (8) übergeht.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)