Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048186) UMRICHTERANORDNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048186 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071882
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 13.08.2018
IPC:
H02M 5/458 (2006.01) ,H02M 1/14 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
M
Anlagen zur Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, von Wechselstrom in Gleichstrom oder umgekehrt, oder von Gleichstrom in Gleichstrom und zur Verwendung in Netzen oder ähnlichen Stromversorgungssystemen; Umformung von Gleichstrom- oder Wechselstromeingangsleistung in Stoß-Ausgangsleistung; Steuern oder Regeln derselben
5
Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, z.B. zum Verändern der Spannung, der Frequenz, der Phasenzahl
40
mit Zwischenumformung in Gleichstrom
42
durch ruhende Umformer
44
unter Verwendung von Entladungsröhren oder Halbleiterbauelementen zum Umformen des Gleichstroms des Zwischenkreises in Wechselstrom
453
unter Verwendung von Vorrichtungen nach Art einer Entladungsröhre oder eines Transistors, die ein stetiges Anlegen eines Steuersignals erfordern
458
nur mittels Halbleiterbauelementen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
M
Anlagen zur Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, von Wechselstrom in Gleichstrom oder umgekehrt, oder von Gleichstrom in Gleichstrom und zur Verwendung in Netzen oder ähnlichen Stromversorgungssystemen; Umformung von Gleichstrom- oder Wechselstromeingangsleistung in Stoß-Ausgangsleistung; Steuern oder Regeln derselben
1
Einzelheiten von Umformer-Apparaten
14
Anordnungen zum Glätten der Welligkeit im Gleichstromeingangs- oder -ausgangskreis
Anmelder:
SIEMENS MOBILITY GMBH [DE/DE]; Otto-Hahn-Ring 6 81739 München, DE
Erfinder:
SCHMID, Robert; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 215 598.105.09.2017DE
Titel (EN) CONVERTER ASSEMBLY
(FR) DISPOSITIF CONVERTISSEUR
(DE) UMRICHTERANORDNUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates, inter alia, to a converter assembly (10), comprising a rectifier (20), to which an external alternating voltage of a specified feed frequency (fs) can be applied, an inverter (30), and a DC link (40), which comprises a DC link capacitor (41) and is arranged electrically between the rectifier (20) and the inverter (30). According to the invention, an absorption circuit (50) is connected electrically in parallel with the DC link capacitor (41), the absorption circuit (50) forms a series resonance circuit and is of low impedance at a series resonance frequency that corresponds to twice the feed frequency (fs), the absorption circuit (50) forms a parallel resonance circuit together with the DC link capacitor (41) and is of high impedance at a parallel resonance frequency, a damping absorption circuit (60) is connected electrically in parallel with the DC link capacitor (41) and the absorption circuit (50) and comprises an ohmic resistor (R) and is magnetically coupled to the absorption circuit (50), and the voltage dropping at the absorption circuit (50) at the parallel resonance frequency is transformed by means of the magnetic coupling to the damping absorption circuit (50) and the resistor (R) of the damping absorption circuit (60) thereby damps the parallel resonance of the absorption circuit.
(FR) L'invention concerne, entre autres, un dispositif convertisseur (10) comportant: un redresseur (20), qui peut être soumis à une tension alternative externe d'une fréquence d'alimentation (fs) prédéterminée ; un onduleur (30) ; et un circuit intermédiaire (40), qui comporte un condensateur de circuit intermédiaire (41) et qui est disposé électriquement entre le redresseur (20) et l'onduleur (30). Selon l'invention, un circuit d'aspiration (50) est monté électriquement en parallèle au condensateur de circuit intermédiaire (41, le circuit d'aspiration (50), à une fréquence de résonance série qui correspond au double de la fréquence d'alimentation (fs), forme un circuit résonant série et ledit circuit d'aspiration présente une faible impédance, le circuit d'aspiration (50), avec le condensateur de circuit intermédiaire (41), à une fréquence de résonance parallèle, forme un circuit résonant parallèle et ledit circuit d'aspiration présente une haute impédance, un circuit d'aspiration d'amortisseur (60), électriquement parallèle au condensateur de circuit intermédiaire (41) et au circuit d'aspiration (50), est monté, ledit circuit d'aspiration d'amortisseur présentant une résistance ohmique (R) et étant couplé magnétiquement au circuit d'aspiration (50), et la tension, chutant au niveau du circuit d'aspiration (50) à la fréquence de résonance parallèle, est transformée au moyen du couplage magnétique sur le circuit d'aspiration d'amortisseur (60) et, de ce fait, la résistance (R) du circuit d'aspiration d'amortisseur (60) atténue la résonance parallèle du circuit d'aspiration.
(DE) Die Erfindung bezieht sich unter anderem auf eine Umrichter- anordnung (10) mit einem Gleichrichter (20), der mit einer externen Wechselspannung einer vorgegebenen Speisefrequenz (fs) beaufschlagbar ist, einem Wechselrichter (30) und einem Zwischenkreis (40), der einen Zwischenkreiskondensator (41) umfasst und elektrisch zwischen dem Gleichrichter (20) und dem Wechselrichter (30) angeordnet ist. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass elektrisch parallel zu dem Zwischenkreiskondensator (41) ein Saugkreis (50) geschal- tet ist, der Saugkreis (50) bei einer Serienresonanzfrequenz, die dem Doppelten der Speisefrequenz (fs) entspricht, einen Serienresonanzkreis bildet und niederimpedant ist, der Saug- kreis (50) gemeinsam mit dem Zwischenkreiskondensator (41) bei einer Parallelresonanzfrequenz einen Parallelresonanz- kreis bildet und hochimpedant ist, elektrisch parallel zu dem Zwischenkreiskondensator (41) und dem Saugkreis (50) ein Dämpfersaugkreis (60) geschaltet ist, der einen ohmschen Wi- derstand (R) umfasst und mit dem Saugkreis (50) magnetisch gekoppelt ist, und die an dem Saugkreis (50) bei der Paral- lelresonanzfrequenz abfallende Spannung durch die magnetische Kopplung auf den Dämpfersaugkreis (60) transformiert wird und dadurch der Widerstand (R) des Dämpfersaugkreises (60) die Parallelresonanz des Saugkreises dämpft.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)