Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048177) REGELSYSTEM ZUR EINSTELLUNG DER LAGERÖLTEMPERATUR ZWECKS MINIMIERUNG DER ROTORSCHWINGUNGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048177 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071655
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 09.08.2018
IPC:
F01D 5/10 (2006.01) ,F01M 5/00 (2006.01) ,F16N 7/00 (2006.01) ,G01M 1/36 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
D
Strömungsmaschinen [Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen], z.B. Dampfturbinen
5
Schaufeln; Schaufelträger; Heizung, Wärmedämmung, Kühlung, Schwingungsverhütung an Schaufeln
02
Schaufelträger, z.B. Läufer
10
Schwingungsverhütung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
M
Schmierung von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Schmierung von Brennkraftmaschinen; Kurbelgehäusebe- oder -entlüftung
5
Erhitzung, Kühlung oder Temperaturregelung des Schmiermittels; Schmiervorrichtungen zur Erleichterung des Startens von Brennkraftmaschinen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
N
Schmierung
7
Anordnungen zum Zuführen von Öl oder einem sonstigen gleichartigen Schmiermittel aus einem an oder in einer zu schmierenden Maschine oder einem Bauteil ortsfest angebrachten Behälter oder dgl.
G Physik
01
Messen; Prüfen
M
Prüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen; Prüfen von Konstruktionsteilen oder Apparaten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Prüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen
30
Ausgleichen der Unwucht
36
durch Einstellen der Lage von in dem zu prüfenden Körper eingebauten Massen
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
MASHKIN, Andrey; DE
BURZAN, Robin; DE
GRAU SORARRAIN, Esteban; DE
JÄKEL, Christian; DE
KOWALSKI, Matthias; DE
MÜNNEKHOFF, Alexander; DE
RÖHR, Florian; DE
ZAHN, Sebastian; DE
ZIMMER, Gerta; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 215 767.407.09.2017DE
Titel (EN) CONTROL SYSTEM FOR ADJUSTING THE TEMPERATURE OF BEARING OIL FOR THE PURPOSE OF MINIMISING ROTOR VIBRATIONS
(FR) SYSTÈME DE RÉGULATION POUR LE RÉGLAGE DE LA TEMPÉRATURE DE L'HUILE DES PALIERS AFIN DE RÉDUIRE LES VIBRATIONS DU ROTOR
(DE) REGELSYSTEM ZUR EINSTELLUNG DER LAGERÖLTEMPERATUR ZWECKS MINIMIERUNG DER ROTORSCHWINGUNGEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a control system for reducing rotor vibrations, in particular the variability thereof, in shafting, in particular turbine shafting, in which the temperature of the bearing (6) of the shaft is measured and the oil (8) supplied to the bearing is adjusted to a temperature as is assigned as the output variable in an allocation for minimised rotor vibrations with the measured temperature of the bearing as the input variable. The allocation can, for example, be provided by an initial measurement of the rotor vibrations or by a self-learning system. According to the invention, the variability of the rotor vibrations is restricted.
(FR) L'invention concerne un système de régulation pour réduire les vibrations du rotor, en particulier leur variance, dans un train d'arbres, en particulier un train de turbines, dans lequel la température du palier 6 de l'arbre est mesurée et l'huile 8 fournie au palier est réglée à une température telle qu'elle est attribuée en tant que grandeur de sortie dans une affectation pour des vibrations réduites du rotor avec la température mesurée du palier en entrée. L'affectation peut, par exemple, être donnée par une mesure initiale des vibrations du rotor ou par un système d'auto-apprentissage L'invention entraîne un rétrécissement de la variance des vibrations du rotor.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Regelsystem zur Verringerung der Rotorschwingungen, insbesondere deren Varianz, in einem Wellenstrang, insbesondere Turbinenstrang, bei dem die Temperatur des Lagers 6 der Welle gemessen wird und das dem Lager zugeführte Öl 8 auf eine Temperatur einstellt wird, wie sie als Ausgangsgröße in einer Zuordnung für minimierte Rotorschwingungen mit der gemessenen Temperatur des Lagers als Eingangsgröße zugewiesen ist. Die Zuordnung kann beispielsweise durch eine initiale Messung der Rotorschwingungen oder ein selbstlernendes System gegeben sein. Die Erfindung bringt eine Einengung der Varianz der Rotorschwingungen mit sich.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)