Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048124) VERFAHREN ZUR QUANTITATIVEN BESTIMMUNG VON FETTSÄUREESTERN IN TREIBSTOFFEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048124 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070229
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 25.07.2018
IPC:
G01N 21/3577 (2014.01) ,G01N 33/28 (2006.01) ,G01N 21/35 (2014.01)
[IPC code unknown for G01N 21/3577]
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
26
Öle; viskose Flüssigkeiten; Anstrichmaterialien; Tinten
28
Öle
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21
Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung infraroten, sichtbaren oder ultravioletten Lichts
17
Systeme, in denen einfallendes Licht durch die Eigenschaften des untersuchten Materials beeinflusst wird
25
Farbe; Spektraleigenschaften, d.h. Vergleich der Materialeffekte bei Licht von zwei oder mehr Wellenlängen oder Wellenlängenbereichen
31
Untersuchen relativer Materialeffekte bei Wellenlängen, die für spezifische Elemente oder Moleküle charakteristisch sind, z.B. Atomabsorptionsspektrometrie
35
mit infrarotem Licht
Anmelder:
QUANTARED TECHNOLOGIES GMBH [AT/AT]; Columbusgasse 1-3/54 1100 Wien, AT
Erfinder:
RITTER, Wolfgang; AT
Vertreter:
SONN & PARTNER PATENTANWÄLTE; Riemergasse 14 1010 Wien, AT
Prioritätsdaten:
17189615.206.09.2017EP
Titel (EN) PROCESS FOR QUANTITATIVE DETERMINATION OF FATTY ACID ESTERS IN FUELS
(FR) PROCÉDÉ DE DÉTERMINATION QUANTITATIVE D'ESTERS D'ACIDES GRAS DANS DES COMBUSTIBLES
(DE) VERFAHREN ZUR QUANTITATIVEN BESTIMMUNG VON FETTSÄUREESTERN IN TREIBSTOFFEN
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a process for quantitative determination of impurities in the form of fatty acid esters in aircraft turbine fuels, wherein the analyte is subjected to a chemical reaction selective therefor which affects the intensity of the carbonyl bands of the respective ester groups to form a modified analyte and the change in the concentration of analyte in the sample is measured using the decrease in the intensity of the carbonyl bands and/or the increase in the concentration of the formation of the modified analyte using the increase in the intensity of a band characteristic for the modification.
(FR) La présente invention concerne un procédé de détermination quantitative d'impuretés se présentant sous la forme d'esters d'acides gras dans des carburants pour turbines d'avion. L'analyte est soumis à une réaction chimique sélective pour lui et affectant l'intensité de la bande carbonyle du groupe ester respectif pour former un analyte modifié, et la variation de la concentration de l'analyte dans l'échantillon est mesurée par diminution de l'intensité de la bande carbonyle et/ou augmentation de la concentration de la formation de la bande carbonyle de l'analyte modifié par augmentation de l'intensité d'une bande caractérisant la modification.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur quantitativen Bestimmung von Verunreinigungen in Form von Fettsäureestern in Flugturbinentreibstoffen, wobei der Analyt einer für ihn selektiven, die Intensität der Carbonylbande der jeweiligen Estergruppe beeinflussenden chemischen Reaktion unter Bildung eines modifizierten Analyten unterzogen und die Änderung der Konzentration an Analyt in der Probe unter Heranziehung der Abnahme der Intensität der Carbonylbande und/oder die Zunahme der Konzentration des Bildung des modifizierten Analyten unter Heranziehung der Zunahme der Intensität einer für die Modifizierung charakteristischen Bande gemessen wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)