Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048122) KRAFTSTOFFFILTER-ANORDNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048122 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/069915
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 23.07.2018
IPC:
F02M 37/22 (2006.01) ,B01D 41/04 (2006.01) ,B01D 29/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
37
Vorrichtungen oder Systeme zum Zuführen flüssigen Brennstoffs aus Vorratsbehältern zu Vergasern oder Einspritzvorrichtungen; Einrichtungen zum Reinigen flüssigen Brennstoffs in spezieller Ausbildung oder Anordnung für bzw. an Brennkraftmaschinen
22
Einrichtungen zum Reinigen flüssigen Brennstoffs in spezieller Ausbildung für oder Anordnung an Brennkraftmaschinen, z.B. deren Anordnung im Zuführsystem
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
41
Regenerieren von Filtermaterial oder der Filterelemente außerhalb des Filters für Flüssigkeiten oder Gase
04
von starrem, selbsttragenden Filtermaterial
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
29
Filter mit während der Filtration stationären Filterelementen, z.B. Druck- oder Saugfilter, die nicht durch die Gruppen B01D24/-B01D27/171; Filterelemente hierfür
Anmelder:
MAHLE INTERNATIONAL GMBH [DE/DE]; Pragstraße 26-46 70376 Stuttgart, DE
Erfinder:
HEIN, Martin; DE
PREISSINGER, Markus; DE
Vertreter:
BRP RENAUD UND PARTNER MBB; Königstraße 28 70173 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 215 653.806.09.2017DE
Titel (EN) FUEL FILTER ARRANGEMENT
(FR) SYSTEM DE FILTRE À CARBURANT
(DE) KRAFTSTOFFFILTER-ANORDNUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a fuel filter arrangement (30), -having a fuel filter device (1) for an internal combustion engine, in particular for a diesel engine, which fuel filter device comprises a filter element (2) which can be flowed through by a fuel (K), in particular diesel fuel, and which serves for separating off water (W) contained in the fuel (K), -having a fuel filter cleaning device for cleaning the filter element (2) of the fuel filter device (1), -wherein the fuel filter cleaning device (31) and the fuel filter device (1) are coordinated with one another such that the filter element (2) of the fuel filter device (1) can be received in the fuel filter cleaning device (31) in order for a cleaning process to be performed in which the filter element is flushed with a cleaning agent. (Fig. 1)
(FR) Résumé P 100L17021WO 23.07.2018 13 L'invention concerne un système de filtre à carburant (30), - comportant un dispositif de filtre à carburant (1) pour un moteur à combustion interne, en particulier pour un moteur diesel, qui comprend un élément filtrant (2) à travers lequel un carburant (K), en particulier du carburant diesel, peut circuler, pour séparer l'eau (W) contenue dans le carburant (K), - comportant un dispositif de nettoyage du filtre à carburant pour nettoyer l'élément filtrant (2) du dispositif de filtre à carburant (1) - le dispositif de nettoyage de filtre à carburant (31) et le dispositif de filtre à carburant (1) étant adaptés l'un à l'autre de telle sorte que l'élément filtrant (2) du dispositif de filtre à carburant (1) peut être logé dans le dispositif de nettoyage de filtre à carburant (31) pour effectuer un processus de nettoyage dans lequel l'élément filtrant est rincé avec un agent de nettoyage.
(DE) P 100L17021WO 23.07.2018 13 Zusammenfassung Die Erfindung betrifft eine Kraftstofffilter-Anordnung (30), -mit einer Kraftstofffiltereinrichtung (1) für eine Brennkraftmaschine, insbesondere für einen Dieselmotor, welche einvon einem Kraftstoff (K), insbesondere Diesel-Kraftstoff, durchströmbares Filterelement (2) zum Abscheiden von im Kraftstoff (K) enthaltenem Wasser (W) umfasst, -mit einer Kraftstofffilter-Reinigungseinrichtung zum Reinigen des Filterelements (2) der Kraftstofffiltereinrichtung (1) -wobei die Kraftstofffilter-Reinigungseinrichtung (31) und die Kraftstofffiltereinrichtung (1) derart aufeinander abgestimmt sind, dass das Filterelement (2) der Kraftstofffiltereinrichtung (1) zur Durchführung eines Reinigungsverfahrens, bei welchem das Filterelement mit einem Reinigungsmittel gespült wird, in der Kraftstofffilter-Reinigungseinrichtung (31) aufnehmbar ist. (Fig. 1)
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)