Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019046747) AUXILIARY APPARATUS FOR USE WITH A VEHICLE ELECTRIC PLUG, AUXILIARY LIGHTING SYSTEM FOR USE IN SUCH AN APPARATUS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/046747 Internationale Anmeldenummer PCT/US2018/049139
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 31.08.2018
IPC:
B60Q 1/18 (2006.01) ,B60Q 1/30 (2006.01) ,G08C 17/02 (2006.01) ,H05B 37/02 (2006.01) ,B60Q 1/26 (2006.01) ,B60Q 1/38 (2006.01) ,B60R 16/023 (2006.01) ,E01H 5/06 (2006.01) ,F21S 9/02 (2006.01) ,H01R 31/06 (2006.01) ,G01R 31/00 (2006.01) ,G01R 31/02 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
Q
Anordnung von Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung oder deren Schaltkreise bei Fahrzeugen allgemein
1
Anordnung von optischen Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung sowie Schaltkreise hierzu
02
Vorrichtungen, hauptsächlich verwendet zum Beleuchten der Fahrbahn nach vorn oder zum Beleuchten anderer Bereiche der Fahrbahn oder der Umgebung
04
[Haupt-]Scheinwerfer
18
zusätzliche Leuchten an der Vorderseite
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
Q
Anordnung von Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung oder deren Schaltkreise bei Fahrzeugen allgemein
1
Anordnung von optischen Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung sowie Schaltkreise hierzu
26
Vorrichtungen, hauptsächlich verwendet zum Beleuchten [Kenntlichmachen] des Fahrzeugs oder von Teilen desselben oder zum Signalgeben an die anderen Verkehrsteilnehmer
30
zum Kenntlichmachen der Rückseite des Fahrzeugs, z.B. mittels reflektierender Flächen
G Physik
08
Signalwesen
C
Übertragungssysteme für Messwerte, Regel-, Steuer- oder ähnliche Signale
17
Anordnungen, gekennzeichnet durch Anwendung einer drahtlosen Verbindung
02
unter Verwendung einer Funkverbindung
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Elektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
37
Schaltungsanordnungen für elektrische Lichtquellen allgemein
02
Steuern, Regeln
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
Q
Anordnung von Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung oder deren Schaltkreise bei Fahrzeugen allgemein
1
Anordnung von optischen Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung sowie Schaltkreise hierzu
26
Vorrichtungen, hauptsächlich verwendet zum Beleuchten [Kenntlichmachen] des Fahrzeugs oder von Teilen desselben oder zum Signalgeben an die anderen Verkehrsteilnehmer
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
Q
Anordnung von Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung oder deren Schaltkreise bei Fahrzeugen allgemein
1
Anordnung von optischen Signal- oder Beleuchtungsvorrichtungen, deren Einbau oder Halterung sowie Schaltkreise hierzu
26
Vorrichtungen, hauptsächlich verwendet zum Beleuchten [Kenntlichmachen] des Fahrzeugs oder von Teilen desselben oder zum Signalgeben an die anderen Verkehrsteilnehmer
34
zum Anzeigen der Fahrtrichtungsänderung
38
Verwendung fest eingebauter Lichtquellen, z.B. Blinkleuchten
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
16
Elektrische oder Fluid-Schaltkreise, besonders für Fahrzeuge ausgebildet und nicht anderweitig vorgesehen; Anordnung von elektrischen oder Fluid-Schaltkreiselementen, besonders für Fahrzeuge ausgebildet und nicht anderweitig vorgesehen
02
elektrisch
023
zur Signalübermittlung zwischen Fahrzeugteilen oder Fahrzeugteilsystemen
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
01
Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
H
Reinigen von Straßen; Reinigen von Schienenwegen; Reinigen von Stränden; sonstiges Reinigen von Gelände; Auflösen von Nebel allgemein
5
Beseitigen von Schnee oder Eis von Straßen oder ähnlichen Verkehrsflächen; Einebnen oder Aufrauen von Schnee oder Eis
04
von Tieren oder durch Motorkraft fortbewegte Geräte; von Hand geführte Geräte mit angetriebenen Räum- oder Förderelementen, z. B pneumatisch fördernd
06
Räumen im wesentlichen durch nicht angetriebene Teile, z.B. Räumschilde
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
21
Beleuchtung
S
Ortsfeste Leuchten oder Beleuchtungssysteme
9
Leuchten mit eingebauter Stromversorgung; Beleuchtungssysteme, die Leuchten mit eingebauter Stromversorgung verwenden
02
die Stromversorgung besteht aus einer Batterie oder einem Akkumulator
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
31
Kupplungsteile, die nur durch Zusammenwirken mit einem Gegenstück gehalten werden
06
Zwischenstücke zum Verbinden von zwei Kupplungsteilen, z.B. Adapter
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31
Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31
Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
Prüfen elektrischer Geräte, Leitungen oder Bauelemente auf Kurzschluss, Leitungsunterbrechung, Durchgang oder unrichtigen Leitungsanschluss
Anmelder:
MEYER PRODUCTS, LLC [US/US]; 18513 Euclid Avenue Cleveland, Ohio 44112, US
Erfinder:
ORAZEM, Louis; US
Vertreter:
BAGNOLO, Nicholas J.; US
EMERSON, Roger D.; US
Prioritätsdaten:
15/694,14101.09.2017US
Titel (EN) AUXILIARY APPARATUS FOR USE WITH A VEHICLE ELECTRIC PLUG, AUXILIARY LIGHTING SYSTEM FOR USE IN SUCH AN APPARATUS
(FR) APPAREIL AUXILIAIRE DESTINÉ À ÊTRE UTILISÉ AVEC UNE FICHE ÉLECTRIQUE DE VÉHICULE, SYSTÈME D'ÉCLAIRAGE AUXILIAIRE DESTINÉ À ÊTRE UTILISÉ DANS UN TEL APPAREIL
Zusammenfassung:
(EN) An auxiliary lighting system may operate with a controller that is electrically connectable to a vehicle's electric plug. The controller may have a microprocessor that is programmed to perform at least one of these functions: (A) prevent a front facing auxiliary turn signal light from going into an ON condition when a brake on the vehicle has been activated; (B) operate auxiliary turn signal lights into alternating ON and OFF conditions that match the simultaneous ON and OFF conditions of the vehicle's turn signals; and, (C) prevent the vehicle's electronic control unit from detecting that the controller is electrically connected to the electric plug.
(FR) L'invention concerne un système d'éclairage auxiliaire pouvant fonctionner avec un dispositif de commande qui peut être connecté électriquement à une fiche électrique d'un véhicule. Le dispositif de commande peut comprendre un microprocesseur qui est programmé pour exécuter au moins une de ces fonctions: (A) empêcher qu'un clignotant auxiliaire orienté vers l'avant ne se mette en position marche lorsqu'un frein sur le véhicule a été activé; (B) faire fonctionner les clignotants auxiliaires dans des conditions de marche et d'arrêt alternées qui correspondent aux conditions de marche et d'arrêt simultanées des signaux de virage du véhicule; et, (C) empêcher l'unité de commande électronique du véhicule de détecter que le dispositif de commande est électriquement connecté à la fiche électrique.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)