Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019044263) DRIVE DEVICE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/044263 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2018/027376
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 20.07.2018
IPC:
F16H 35/10 (2006.01) ,F16D 7/02 (2006.01) ,F16D 43/21 (2006.01) ,F16H 1/06 (2006.01) ,F16H 1/28 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
35
Getriebe oder Vorrichtungen mit anderen besonderen Wirkungsmerkmalen
10
Anordnungen oder Vorrichtungen zur Aufnahme von Überlast oder zum Verhindern von Beschädigungen durch Überlast
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
7
Schlupfkupplungen, z.B. für Schlupf bei Überlast, zum Auffangen von Stößen
02
Reibungsschlupfkupplungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
43
Selbsttätige Kupplungen
02
mechanisch betätigt
20
gesteuert durch das Drehmoment, z.B. Überlastkupplungen, Schlupfkupplungen mit durch das Drehmoment veränderbarem Anpressdruck
21
mit Reibgliedern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
1
Zahnradgetriebe zum Übertragen einer Drehbewegung
02
ohne Umlaufräder [Zahnräder-Standgetriebe]
04
mit nur zwei ineinandergreifenden Rädern
06
mit parallelen Achsen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
1
Zahnradgetriebe zum Übertragen einer Drehbewegung
28
mit Umlaufrädern
Anmelder:
ミネベアミツミ株式会社 MINEBEA MITSUMI INC. [JP/JP]; 長野県北佐久郡御代田町大字御代田4106-73 4106-73 Oaza Miyota, Miyota-machi, Kitasaku-gun, Nagano 3890293, JP
Erfinder:
小池 信二 KOIKE Shinji; JP
Vertreter:
アインゼル・フェリックス=ラインハルト EINSEL Felix-Reinhard; JP
前川 純一 MAEKAWA Junichi; JP
二宮 浩康 NINOMIYA Hiroyasu; JP
上島 類 UESHIMA Rui; JP
Prioritätsdaten:
2017-16369428.08.2017JP
Titel (EN) DRIVE DEVICE
(FR) DISPOSITIF D’ENTRAÎNEMENT
(JA) 駆動装置
Zusammenfassung:
(EN) In order to provide a drive device that can be miniaturized while maintaining a required output, this drive device (1) is provided with a motor (10), an intermediate gear train (20) having at least one gear that transmits a force generated by the motor (10), and an output shaft (30) for outputting a drive force to the outside. The drive device (1) is further provided with: a torque limiter (40) which is provided between the intermediate gear train (20) and the output shaft (30) and which can interrupt the transmission of the force between the intermediate gear train (20) and the output shaft (30); and a planetary gear mechanism (50) provided between the torque limiter (40) and the output shaft (30). The planetary gear mechanism (50) is arranged in parallel to the motor (10).
(FR) Afin de fournir un dispositif d'entraînement qui peut être miniaturisé tout en maintenant un rendement requis, la présente invention concerne un dispositif d'entraînement (1) pourvu d'un moteur (10), d'un train d'engrenages intermédiaire (20) ayant au moins un engrenage qui transmet une force générée par le moteur (10), et d'un arbre de sortie (30) destiné à délivrer une force d'entraînement à l'extérieur. Le dispositif d'entraînement (1) comprend en outre : un limiteur de couple (40) qui est disposé entre le train d'engrenages intermédiaire (20) et l'arbre de sortie (30) et qui peut interrompre la transmission de la force entre le train d'engrenages intermédiaire (20) et l'arbre de sortie (30) ; et un mécanisme d'engrenage planétaire (50) disposé entre le limiteur de couple (40) et l'arbre de sortie (30). Le mécanisme d'engrenage planétaire (50) est agencé en parallèle du moteur (10).
(JA) 必要な出力を維持しつつ小型化することができる駆動装置を提供する。 駆動装置(1)は、モータ(10)と、モータ(10)が発生する力を伝達する少なくとも1つの歯車を有する中間歯車列(20)と、外部に駆動力を出力するための出力軸(30)とを備えている。また、駆動装置(1)は、中間歯車列(20)と出力軸(30)との間に設けられ、中間歯車列(20)と出力軸(30)との間の力の伝達を遮断可能にするトルクリミッタ(40)と、トルクリミッタ(40)と出力軸(30)との間に設けられた遊星歯車機構(50)とを備えている。遊星歯車機構(50)は、モータ(10)と並列に配設されている。
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)