Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019043549) ANTRIEBSVORRICHTUNG FÜR INJEKTIONSGERÄTE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/043549 Internationale Anmeldenummer PCT/IB2018/056478
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 27.08.2018
IPC:
A61M 5/315 (2006.01) ,A61M 5/31 (2006.01) ,A61M 5/20 (2006.01) ,A61M 5/32 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
178
Spritzen
31
Einzelheiten
315
Kolben; Kolbenstangen; Führung, Sperrung oder Begrenzung der Kolbenstangenbewegung; auf die Kolbenstange einwirkende Einrichtungen zum Erleichtern der Dosierung
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
178
Spritzen
31
Einzelheiten
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
178
Spritzen
20
Selbsttätige Spritzen, z.B. mit selbsttätig betätigter Kolbenstange, mit selbsttätiger Injektion der Nadel, mit selbsttätiger Füllung
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
178
Spritzen
31
Einzelheiten
32
Nadeln; Einzelheiten von Nadeln, soweit sich diese auf ihre Verbindung mit der Spritze oder der Verbindungsmuffe beziehen; Zubehör zum Einführen der Nadel in den Körper oder Halten der Nadel am Körper; Vorrichtungen zum Schutz der Nadel
Anmelder:
TECPHARMA LICENSING AG [CH/CH]; Brunnmattstrasse 6 3401 Burgdorf, CH
Erfinder:
WITTMANN, Jürgen; CH
TSCHIRREN, Markus; CH
KLÖTZLI, Urs; CH
Prioritätsdaten:
01079/1731.08.2017CH
Titel (EN) DRIVE APPARATUS FOR INJECTION DEVICES
(FR) DISPOSITIF D'ENTRAÎNEMENT POUR APPAREILS D'INJECTION
(DE) ANTRIEBSVORRICHTUNG FÜR INJEKTIONSGERÄTE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an injection device having reduced space requirements and having a reliable drive. Because of a plunger rod having a maximum outside diameter that is considerably less than the diameter of the product container, the plunger rod is not longitudinally guided by the product container. This is compensated by a centering aid on the plunger rod tip in the form of a centering flange or a centering stub, which centering aid counteracts inaccurate or insufficient alignment of the plunger rod in the product container.
(FR) L'invention concerne un appareil d'injection d'un encombrement réduit et doté d'un entraînement fiable. Grâce à une tige de piston d'un diamètre externe maximal nettement inférieur au diamètre du contenant de produit, tout guidage longitudinal de la tige de piston dans le contenant de produit devient superflu. Cela est compensé par un auxiliaire de centrage sur l'extrémité de la tige de piston sous la forme d'un rebord de centrage ou d'un élément tronconique de centrage qui agit à l'encontre d'une orientation imprécise ou insuffisante de la tige de piston dans le contenant de produit.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Injektionsgerät mit einem reduzierten Platzbedarf und einem sicheren Antrieb. Durch eine Kolbenstange mit einem Maximalaussendurchmesser, welcher deutlich kleiner ist als der Durchmesser des Produktbehälters, entfällt eine Längsführung der Kolbenstange durch den Produktbehälter. Dies wird kompensiert durch eine Zentrierhilfe an der Kolbenstangenspitze in Form eines Zentrierflansches oder eines Zentrierstumpfs, welche einer ungenauen oder unzureichenden Ausrichtung der Kolbenstange im Produktbehälter entgegenwirkt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)