Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019043538) CONSTRAINTS ON OUTPUTS OF AN UNLOCKING TRANSACTION IN A BLOCKCHAIN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/043538 Internationale Anmeldenummer PCT/IB2018/056432
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 24.08.2018
IPC:
G06Q 20/02 (2012.01) ,G06Q 20/06 (2012.01) ,G06Q 20/40 (2012.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
20
Zahlungskonzepte, -pläne, -organisation oder -protokolle
02
unter Einbeziehung eines unparteiischen Dritten, z.B. Zertifizierungsstelle, Notar, Vertrauensperson [Trusted Third Party TTP]
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
20
Zahlungskonzepte, -pläne, -organisation oder -protokolle
04
Zahlungskreisläufe
06
private Zahlungskreisläufe, z.B. unter Einbeziehung eines elektronischen Zahlungsmittels, welches nur zwischen den Teilnehmern eines gemeinsamen Zahlungskonzepts verwendet wird
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
20
Zahlungskonzepte, -pläne, -organisation oder -protokolle
38
Zahlungsprotokolle; Einzelheiten hiervon
40
Autorisierung, z.B. Identifikation des Zahlenden oder des Zahlungsempfängers, Überprüfung der Kunden- oder Betriebsberechtigungsnachweise; Bewertung und Genehmigung der Zahlenden, z.B. Überprüfung der Kreditlinien oder der Negativ-Listen
Anmelder:
NCHAIN HOLDINGS LIMITED [AG/AG]; Fitzgerald House 44 Church Street St. John's, AG
Erfinder:
CHAN, Ying; GB
KRAMER, Dean; GB
Prioritätsdaten:
1713790.229.08.2017GB
1713794.429.08.2017GB
1713805.829.08.2017GB
Titel (EN) CONSTRAINTS ON OUTPUTS OF AN UNLOCKING TRANSACTION IN A BLOCKCHAIN
(FR) CONTRAINTES SUR DES SORTIES D'UNE TRANSACTION DE DÉVERROUILLAGE DANS UNE CHAÎNE DE BLOCS
Zusammenfassung:
(EN) Trustless deterministic state machines can be implemented using a blockchain infrastructure and state machines can run concurrently over more than one blockchain transaction. The transactions can be done in a Bitcoin blockchain ledger. A first set of constraints on a first unlock ing transaction output is determined. A second set of constraints on a second unlock ing transaction output is determined. An initial transaction is created to include at least one initial locking script that includes the first set of constraints and the second set of constraints and at least one redeemable value, with unlock ing the at least one redeemable value being contingent upon the first set of constraints being satisfied, at least in part, by validating that a unlock ing transaction includes the first transaction output, and the second set of constraints being satisfied, at least in part, by validating that the unlock ing transaction includes the second transaction output. T he initial transaction is caused to be validated at a node of a blockchain network
(FR) Des machines à états déterministes sans confiance peuvent être mises en œuvre à l'aide d'une infrastructure de chaîne de blocs et des machines à états peuvent fonctionner simultanément sur plus d'une transaction de chaîne de blocs. Les transactions peuvent être effectuées dans un registre de chaîne de blocs de Bitcoin. Un premier ensemble de contraintes sur une première sortie de transaction de déverrouillage est déterminé. Un second ensemble de contraintes sur une seconde sortie de transaction de déverrouillage est déterminé. Une transaction initiale est créée pour inclure au moins un script de verrouillage initial qui comprend le premier ensemble de contraintes et le second ensemble de contraintes et au moins une valeur échangeable, le déverrouillage de la ou des valeurs remboursables dépendant du fait que le premier ensemble de contraintes est satisfait, au moins en partie, en validant qu'une transaction de déverrouillage comprend la première sortie de transaction, et que le second ensemble de contraintes est satisfait, au moins en partie, en validant que la transaction de déverrouillage comprend la seconde sortie de transaction. La transaction initiale est amenée à être validée au niveau d'un nœud d'un réseau de chaîne de blocs.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)