Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019043455) VORRICHTUNG ZUM SPRÜHEN VON KLEBSTOFF UND VERFAHREN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/043455 Internationale Anmeldenummer PCT/IB2018/001108
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 28.08.2018
IPC:
B05B 7/08 (2006.01) ,B05C 5/02 (2006.01) ,B05B 12/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
7
Sprühvorrichtungen mit Abgabe von Flüssigkeiten oder anderen fließfähigen Stoffen aus zwei oder mehr Quellen, z.B. von Flüssigkeit und Luft, von Pulver und Gas
02
Spritzpistolen; Sprühgeräte
08
mit getrennten Auslassöffnungen, z.B. zum Erzeugen von parallelen Strahlen, zum Erzeugen von aufeinander zulaufenden Strahlen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
C
Vorrichtungen zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
5
Vorrichtungen, bei denen Flüssigkeit oder anderer fließfähiger Stoff auf die Oberfläche der Werkstücke geschleudert, gegossen oder fließen gelassen wird
02
durch einen Auslass, der in Berührung oder fast in Berührung mit den Werkstücken ist
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
12
Spezielle Anordnungen oder Anpassung der Steuer- oder Regelmittel für den Sprühvorgang in Sprühanlagen
02
für Zeit oder Aufeinanderfolge des Sprühvorgangs
04
bei aufeinanderfolgenden Abgaben oder bei Mehrfach-Auslässen
Anmelder:
ILLINOIS TOOL WORKS INC. [US/US]; 155 Harlem Avenue Glenview, IL 60025, US
Erfinder:
PAHL, Andreas; US
Vertreter:
WEINSTEIN, Mitchell, J.; US
MOON, Jane, H.; US
KYLE, Michael, J.; US
PAE, Sun, Y.; US
FINEMAN, Marc, E.; US
Prioritätsdaten:
102017008227801.09.2017DE
Titel (EN) DEVICE FOR SPRAYING ADHESIVE, AND METHOD
(FR) DISPOSITIF POUR LA PULVÉRISATION D'ADHÉSIF ET PROCÉDÉ
(DE) VORRICHTUNG ZUM SPRÜHEN VON KLEBSTOFF UND VERFAHREN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to, inter alia, a device for spraying adhesive onto a substrate or workpiece, for example an automotive workpiece, comprising at least one spray nozzle for dispensing the adhesive, comprising at least two adhesive inlets and at least two regions of adhesive outlets. The invention is characterized in that one of the regions of the adhesive outlets having a width of less than 25 mm, said regions being separately suppliable, is connected to precisely one of the adhesive inlets.
(FR) L'invention concerne entre autres un dispositif pour la pulvérisation d'adhésif sur un substrat ou une pièce, par exemple une pièce automobile, comprenant au moins une buse de pulvérisation pour faire sortir l'adhésif, laquelle comprend au moins deux entrées d'adhésif et au moins deux zones de sorties d'adhésif. Le dispositif est caractérisé en ce que l'une des zones de sorties d'adhésif, pouvant être alimentées séparément, est reliée avec une largeur d'au moins 25 mm précisément à l'une des entrées d'adhésif.
(DE) Gegenstand der Erfindung ist u.a. eine Vorrichtung zum Sprühen von Klebstoff auf ein Substrat oder Werkstück, beispielsweise ein Automotivwerkstück, umfassend mindestens eine Sprühdüse zum Austragen des Klebstoffs mit mindestens zwei Klebstoffeinlässen und mindestens zwei Bereichen von Klebstoffauslässen, dadurch gekennzeichnet, dass einer der separat versorgbaren Bereiche von Klebstoffauslässen mit einer Breite von weniger als 25 mm mit genau einem der Klebstoffeinlässe verbunden ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)