Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019043164) VERWENDUNG PHYSIOLOGISCHER KÜHLWIRKSTOFFE UND MITTEL ENTHALTEND SOLCHE WIRKSTOFFE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/043164 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/073486
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 31.08.2018
IPC:
A61K 8/49 (2006.01) ,A61K 31/165 (2006.01) ,A61K 31/34 (2006.01) ,C07D 405/12 (2006.01) ,A23L 33/10 (2016.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
8
Kosmetika oder ähnliche Zubereitungen
18
gekennzeichnet durch die Zusammensetzung
30
mit organischen Verbindungen
49
mit heterocyclischen Verbindungen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
31
Arzneimittel, die organische Wirkstoffe enthalten
16
Amide, z.B. Hydroxamsäuren
165
mit aromatischen Ringen, z.B. Colchizin, Atenolol, Progabid
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
31
Arzneimittel, die organische Wirkstoffe enthalten
33
Heterocyclische Verbindungen
335
mit Sauerstoff als einzigem Ring-Heteroatom, z.B. Fungichromin
34
mit fünfgliedrigen Ringen mit einem Sauerstoffatom als einzigem Ring-Heteroatom, z.B. Isosorbid
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
405
Heterocyclische Verbindungen, die sowohl einen oder mehrere Heteroringe mit Sauerstoffatomen als einzige Ring-Heteroatome als auch einen oder mehrere Ringe mit Stickstoffatomen als einzige Ring-Heteroatome enthalten
02
zwei Heteroringe enthaltend
12
verbunden durch eine Kette, die Heteroatome als Kettenglieder enthält
[IPC code unknown for A23L 33/10]
Anmelder:
BASF SE [DE/DE]; Carl-Bosch-Straße 38 67056 Ludwigshafen am Rhein, DE
SYMRISE AG [DE/DE]; Mühlenfeldstraße 1 37603 Holzminden, DE
Erfinder:
JOIN, Benoît; DE
ONGOUTA, Jekaterina; DE
BACKES, Michael; DE
BRODHAGE, Rahim; DE
MACHINEK, Arnold; DE
LOGES, Hubert; DE
MUNDT, Susanne; DE
SOMERS, Tom; DE
SUBKOWSKI, Thomas; DE
WITTENBERG, Jens; DE
WEISEL, Martin; DE
SIEGEL, Wolfgang; DE
BOLLSCHWEILER, Claus; DE
PELZER, Ralf; DE
Vertreter:
EISENFÜHR SPEISER PATENTANWÄLTE RECHTSANWÄLTE PARTGMBB; Postfach 31 02 60 80102 München, DE
Prioritätsdaten:
17188719.331.08.2017EP
Titel (EN) USE OF PHYSIOLOGICAL COOLING ACTIVE INGREDIENTS, AND COMPOSITIONS COMPRISING SUCH ACTIVE INGREDIENTS
(FR) UTILISATION DE PRINCIPES ACTIFS RAFRAÎCHISSANTS PHYSIOLOGIQUES ET PRODUITS CONTENANT DE TELS PRINCIPES ACTIFS
(DE) VERWENDUNG PHYSIOLOGISCHER KÜHLWIRKSTOFFE UND MITTEL ENTHALTEND SOLCHE WIRKSTOFFE
Zusammenfassung:
(EN) The invention primarily relates to methods for the modulation, preferably for the in vitro and/or in vivo modulation, of the cold and menthol receptor TRPM8, wherein the receptor is brought into contact with at least one modulator which is selected from the group consisting of the compounds of structural type 1 described herein. The present invention also relates to corresponding uses and compositions comprising such compounds.
(FR) L'invention concerne tout d'abord des procédés de modulation, de préférence de modulation in vitro et/ou in vivo, du récepteur au froid et au menthol TRPM8, ce récepteur étant mis en contact avec au moins un modulateur choisi dans le groupe constitué par les composés du type structural 1 décrits dans la description. La présente invention concerne en outre des utilisations correspondantes et des produits contenant de tels composés.
(DE) Die Erfindung betrifft primär Verfahren zur Modulation, vorzugsweise zur in vitro und/oder in vivo Modulation, des Kälte-Menthol-Rezeptors TRPM8, wobei man den Rezeptor mit wenigstens einem Modulator in Kontakt bringt, der ausgewählt ist aus der Gruppe bestehend aus den hierin beschriebenen Verbindungen des Strukturtyps 1. Des Weiteren betrifft die vorliegende Erfindung entsprechende Verwendungen und Mittel enthaltend solche Verbindungen.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)