Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019043156) Turmdrehkran
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/043156 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/073463
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 31.08.2018
IPC:
B66C 23/26 (2006.01) ,B66C 23/72 (2006.01) ,B66C 23/82 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
C
Krane; Lastgreif- oder -trageinrichtungen für Krane, Haspeln, Winden oder Flaschenzüge
23
Krane, bestehend hauptsächlich aus einem Lastarm, Ausleger oder einem als Schwenkarm wirkenden Dreiecksverband, gelagert, um translatorische oder Schwenkbewegungen in vertikalen oder horizontalen Ebenen oder in einer Kombination solcher Bewegungen durchzuführen z.B. Auslegerkranekrane, Derricks, Turmkrane
18
besonders geeignet für die Verwendung an speziellen Orten oder für spezielle Zwecke
26
zur Verwendung an Gebäudewänden; konstruiert, z.B. aus zerlegbaren Teilen, um den raschen Auf- oder Abbau zu erleichtern, für den Betrieb in fortschreitender Höhe, für den Transport auf der Straße oder Schiene
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
C
Krane; Lastgreif- oder -trageinrichtungen für Krane, Haspeln, Winden oder Flaschenzüge
23
Krane, bestehend hauptsächlich aus einem Lastarm, Ausleger oder einem als Schwenkarm wirkenden Dreiecksverband, gelagert, um translatorische oder Schwenkbewegungen in vertikalen oder horizontalen Ebenen oder in einer Kombination solcher Bewegungen durchzuführen z.B. Auslegerkranekrane, Derricks, Turmkrane
62
Bauliche Merkmale oder Einzelheiten
72
Gegengewicht oder Stützen zum Ausgleich der Hubkraft
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
C
Krane; Lastgreif- oder -trageinrichtungen für Krane, Haspeln, Winden oder Flaschenzüge
23
Krane, bestehend hauptsächlich aus einem Lastarm, Ausleger oder einem als Schwenkarm wirkenden Dreiecksverband, gelagert, um translatorische oder Schwenkbewegungen in vertikalen oder horizontalen Ebenen oder in einer Kombination solcher Bewegungen durchzuführen z.B. Auslegerkranekrane, Derricks, Turmkrane
62
Bauliche Merkmale oder Einzelheiten
82
Wippwerk
Anmelder:
LIEBHERR-WERK BIBERACH GMBH [DE/DE]; Memminger Straße 120 88400 Biberach an der Riss, DE
Erfinder:
HERSE, Thomas; DE
Vertreter:
THOMA, Michael; Lorenz Seidler Gossel Widenmayerstr. 23 80538 München, DE
Prioritätsdaten:
20 2017 105 291.501.09.2017DE
20 2017 107 301.730.11.2017DE
Titel (EN) ROTARY TOWER CRANE
(FR) GRUE À TOUR
(DE) Turmdrehkran
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a rotary tower crane with a tower (2), which carries a jib (3) and a counterjib (4), with a jib stay (9) being guided from a tower top (10) to the jib and to the counterjib. According to the invention the jib stay tensions only an inner jib portion, the length of which is less than 40% of the total length of the jib, and an outer portion, the length of which is more than 60% of the total length of the jib, forms an untensioned bending beam jib which comprises at least one jib piece which tapers in height and which is adjoined on the inner side by at least one jib part of greater height and on the outer side by a jib piece of smaller height.
(FR) L'invention concerne une grue à tour comprenant une tour (2) portant une flèche (3) et une contre-flèche (4), un système d'haubanage de flèche (9) étant guidé à partir d'une pointe (10) de la tour jusqu'à la flèche et jusqu'à la contre-flèche. Selon l'invention, ce système d'haubanage de flèche présente uniquement une section de flèche interne dont la longueur est inférieure à 40% de la longueur totale de la flèche, et une section de flèche externe dont la longueur est supérieure à 60% de la longueur totale de la flèche, de façon à former une flèche à poutre en porte-à-faux non haubanée comportant au moins une pièce de flèche allant en s'amincissant vers le haut à côté de la laquelle se trouvent, côté interne, au moins une pièce de flèche plus haute et, côté externe une pièce de flèche moins haute.
(DE) Turmdrehkran mit einem Turm (2), der einen Ausleger (3) und einen Gegenausleger (4) trägt, wobei von einer Turmspitze (10) eine Auslegerabspannung (9) zum Ausleger und zum Gegenausleger geführt ist. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass die Auslegerabspannung nur einen inneren Auslegerabschnitt, dessen Länge weniger als 40% der Gesamtlänge des Auslegers beträgt, abspannt und ein äußerer Auslegerabschnitt, dessen Länge mehr als 60% der Gesamtlänge des Auslegers beträgt, einen unabgespannten Biegebalkenausleger bildet, der zumindest ein sich in der Höhe verjüngendes Auslegerstück aufweist, an das sich innenseitig zumindest ein Auslegerteil größerer Höhe und außenseitig ein Auslegerstück kleinerer Höhe anschließt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)