Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019043060) BINAPHTHYL COMPOUNDS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/043060 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/073245
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 29.08.2018
IPC:
C07C 43/23 (2006.01) ,C08G 64/06 (2006.01) ,G02B 1/04 (2006.01) ,C07C 69/736 (2006.01) ,C07D 333/76 (2006.01) ,C07D 307/91 (2006.01) ,C07C 59/66 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
43
Ether; Verbindungen mit Gruppen, Gruppen oder Gruppen
02
Ether
20
mit einem Ether-Sauerstoffatom an einem Ring-Kohlenstoffatom, das einem sechsgliedrigen aromatischen Ring angehört
23
Hydroxyl- oder O-Metall-Gruppen enthaltend
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
64
Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die eine Kohlensäureesterbindung in der Hauptkette des Makromoleküls bilden
04
Aromatische Polycarbonate
06
keine aliphatische Unsättigung enthaltend
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
1
Optische Elemente, gekennzeichnet durch das Material, aus dem sie hergestellt sind; optische Beschichtungen für optische Elemente
04
aus organischen Stoffen, z.B. Kunststoffe
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
69
Carbonsäureester; Kohlensäureester oder Halogenameisensäureester
66
Ester von Carbonsäuren, bei welchen veresterte Carboxylgruppen an acyclische Kohlenstoffatome gebunden sind und die Hydroxyl-, O-Metall-, -CHO, Keto-, Ether-, Acyloxy-, Gruppen, Gruppen oder Gruppen im Säureteil enthalten
73
Ester ungesättigter Säuren
734
Ether
736
wobei die Hydroxylgruppe des Esters mit einer Hydroxyverbindung verethert ist, bei welcher die Hydroxylgruppe an ein Kohlenstoffatom eines sechsgliedrigen aromatischen Ringes gebunden ist
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
333
Heterocyclische Verbindungen, die fünfgliedrige Ringe mit 1 Schwefelatom als einziges Ring- Heteroatom enthalten
50
kondensiert mit carbocyclischen Ringen oder Ringsystemen
76
Dibenzothiophene
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
307
Heterocyclische Verbindungen, die fünfgliedrige Ringe mit 1 Sauerstoffatom als einziges Ring- Heteroatom enthalten
77
ortho- oder peri-kondensiert mit carbocyclischen Ringen oder Ringsystemen
91
Dibenzofurane; hydrierte Dibenzofurane
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
59
Verbindungen, die Carboxylgruppen an acyclische Kohlenstoffatome gebunden enthalten und die außerdem Hydroxyl-, O-Metall-, -CHO, Keto-, Ether-, Gruppen, Gruppen oder Gruppen enthalten
40
Ungesättigte Verbindungen
58
Ethergruppen, Gruppen, Gruppen oder Gruppen enthaltend
64
sechsgliedrige aromatische Ringe enthaltend
66
wobei der nicht zum Carbonsäurerest gehörende Teil des Ethers sechsgliedrige aromatische Ringe enthält
Anmelder:
REUTER CHEMISCHE APPARATEBAU KG [DE/DE]; Engesserstr. 4b 79108 Freiburg, DE
Erfinder:
REUTER, Karl; DE
ANDRUSHKO, Vasyl; DE
KANTOR, Mark; DE
STOLZ, Florian; DE
KATO, Noriyuki; JP
KONDO, Mitsuteru; JP
SHIRATAKE, Munenori; JP
ISHIHARA, Kentarou; JP
IKEDA, Shinnya; JP
SUZUKI, Shouko; JP
HIROSE, Kouji; JP
OSHIMA, Kensuke; JP
NAGAYAMA, Shyouya; JP
Vertreter:
REITSTÖTTER - KINZEBACH; Im Zollhof 1 67061 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten:
17188576.730.08.2017EP
Titel (EN) BINAPHTHYL COMPOUNDS
(FR) COMPOSÉS BINAPHTYLE
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to binaphthyl compounds of the formula (I), which are suitable as monomers for preparing polycarbonate resins having beneficial optical properties and which can be used for producing optical lenses: Formula (I) where X is C2-C4-alkandiyl or C1-C4-alkandiyl-C(O)-, where C(O) is bound to the oxygen atom of the hydroxyl group and where C2-C4-alkandiyl or C1-C4-alkandiyl, respectively, are unsubstituted or carry a phenyl ring; R and R' are identical or different and selected from mono or polycyclic aryl having from 6 to 36 carbon atoms and mono- or polycyclic hetaryl having a total of 5 to 36 atoms, which are ring members, where 1, 2, 3 or 4 of these atoms are selected from nitrogen, sulfur and oxygen, while the remainder of these atoms are carbon atoms, where mono- or polycyclic aryl and mono- or polycyclic hetaryl are unsubstituted or carry 1 or 2 radicals Ra, which are selected from the group consisting of CN, CH3, OCH3, O-phenyl, O-naphthyl, S-phenyl, S-naphthyl, CI or F; and, if X is C1-C4-alkandiyl-C(O)-, the esters thereof, in particular the C1-C4-aIkyIesters thereof.
(FR) La présente invention concerne des composés binaphtyle de formule (I), qui sont appropriés en tant que monomères pour préparer des résines de polycarbonate ayant des propriétés optiques avantageuses et qui peuvent être utilisés pour produire des lentilles optiques : formule (I) dans laquelle X représente alcanediyle en C2-C4 ou C1-C4-alcanediyl-C(0)-, C(O) étant lié à l'atome d'oxygène du groupe hydroxyle et l'alcanediyle en C2-C4 ou l'alcandiyle en C1-C4, respectivement, étant non substitués ou portent un cycle phényle; R et R' sont identiques ou différents et sont choisis parmi un aryle mono ou polycyclique ayant de 6 à 36 atomes de carbone et un hétaryle mono ou polycyclique ayant un total de 5 à 36 atomes, qui sont des chaînons de cycle, où 1, 2, 3 ou 4 de ces atomes sont choisis parmi l'azote, le soufre et l'oxygène, tandis que le reste de ces atomes sont des atomes de carbone, un aryle mono ou polycyclique et un hétaryle mono ou polycyclique étant non substitués ou portent 1 ou 2 radicaux Ra, qui sont choisis dans le groupe constitué par CN, CH3, OCH3, O-phényle, O-naphtyle, S-phényle, S-naphtyle, CI ou F; et, si X est C1-C4-alcandiyl-C(O)-, leurs esters, en particulier, leurs alkylesters en C1-C4.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)