Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019042900) SPRITZGUSSVERFAHREN UND FLÜSSIGKEITSBEHÄLTER FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/042900 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072927
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 24.08.2018
IPC:
B29C 45/14 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
45
Formgebung durch Spritzgießen, d.h. Einpressen des erforderlichen Volumens der Formmasse durch eine Düse in eine geschlossene Form; Vorrichtungen hierfür
14
unter Einbringung vorgeformter Teile oder Schichten, z.B. Spritzgießen um Einlagen herum oder zum Beschichten von Gegenständen
Anmelder:
KAUTEX TEXTRON GMBH & CO. KG [DE/DE]; Kautexstr. 52 53229 Bonn, DE
Erfinder:
BOUFFIER, Roman; DE
WOLF, Hartmut; DE
KOPIEC, Christian; DE
GEBERT, Klaus; DE
ROSENSTRÄTER, Sebastian Stefan; DE
SIGGIA, Fabian; DE
HÜTZEN, Markus; DE
Vertreter:
RICHLY & RITSCHEL; Patentanwälte partG mbB Sattlerweg 20 51429 Bergisch Gladbach, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 119 706.028.08.2017DE
Titel (EN) INJECTION MOLDING METHOD AND LIQUID CONTAINER FOR A MOTOR VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ DE MOULAGE PAR INJECTION ET RÉSERVOIR DE LIQUIDE POUR UN VÉHICULE AUTOMOBILE
(DE) SPRITZGUSSVERFAHREN UND FLÜSSIGKEITSBEHÄLTER FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an injection molding method for producing a half shell of a liquid container for a motor vehicle, comprising the following method steps: providing a barrier film in a cavity of an injection molding tool, the cavity being provided for shaping the half shell; providing a barrier sleeve in the cavity; injecting plasticized injection molding material into the cavity, wherein plasticized injection molding material is sprayed onto the barrier film and/or the barrier film is back-molded with plasticized injection molding material; and wherein the barrier sleeve is back-molded with plasticized injection molding material and/or is overmolded with plasticized injection molding material to form a connection element, in particular a connecting piece, of the half shell.
(FR) L'invention concerne un procédé de moulage par injection pour fabriquer une demi-coque d'un réservoir de liquide pour un véhicule automobile, ce procédé comprenant les étapes suivantes : préparation d'un film barrière dans une cavité d'un moule à injection, cette cavité étant destinée à former la demi-coque ; préparation d'un manchon barrière dans la cavité ; injection d'un matériau de moulage par injection plastifié dans la cavité, le matériau de moulage par injection plastifié étant appliqué par injection sur le film barrière et/ou injecté à l'arrière du film barrière ; et le matériau de moulage par injection plastifié étant injecté à l'arrière du manchon barrière et/ou autour du manchon barrière de manière à former un élément de raccordement, en particulier une tubulure, de la demi-coque.
(DE) Spritzgussverfahren zum Herstellen einer Halbschale eines Flüssigkeitsbehälters für ein Kraftfahrzeug, mit den Verfahrensschritten: - Bereitstellen einer Barrierefolie in einer Kavität eines Spritzgusswerkzeugs, wobei die Kavität zur Formgebung der Halbschale vorgesehen ist; - Bereitstellen einer Barrierehülse in der Kavität; - Einspritzen von plastifiziertem Spritzgusswerkstoff in die Kavität, - wobei plastifizierter Spritzgusswerkstoff auf die Barrierefolie aufgespritzt wird und/oder die Barrierefolie mit plastifiziertem Spritzgusswerkstoff hinterspritzt wird; und - wobei die Barrierehülse unter Ausbildung eines Anschlusselements, insbesondere eines Stutzens, der Halbschale mit plastifiziertem Spritzgusswerkstoff hinterspritzt wird und/oder mit plastifiziertem Spritzgusswerkstoff umspritzt wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)