Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019042861) FUSSBREMSMODUL MIT NOTLENKFUNKTION
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/042861 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072779
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 23.08.2018
IPC:
B60T 7/04 (2006.01) ,B62D 11/08 (2006.01) ,B60T 11/21 (2006.01) ,B60T 17/22 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
7
Einrichtungen zum Einleiten des Bremsvorganges [Betätigungseinrichtungen]
02
durch eine Person [willkürlich]
04
fußbetätigt
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
11
Lenkung von nichtschwenkbaren Rädern; Lenkung von Raupenketten oder dgl.
02
durch unterschiedlich antreibende, in den Boden eingreifende Teile auf entgegengesetzten Fahrzeugseiten
06
mittels einer einzigen Hauptkraftquelle
08
Verwendung von Bremsen oder Kupplungen als hauptsächlich wirksame Lenkungsmittel
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
11
Übertragung der Bremsbetätigungskraft von den den Bremsvorgang einleitenden Einrichtungen zu den Bremszuspannorganen ohne Hilfskraftunterstützung oder -übertragung oder mit nur unwesentlicher Hilfskraftunterstützung oder -übertragung
10
Übertragung durch Druckmittel, z.B. hydraulisch
16
Hauptzylinder und ähnliche Vorrichtungen
20
Tandem-, Parallel- oder andere Mehrkreishauptzylindereinheiten
21
mit zwei Pedalen, wirkend auf verschiedene Kreise, wobei die Drücke ausgeglichen sind, wenn beide Pedale gleichzeitig betätigt werden, z.B. zum Zwecke der Lenkung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
17
Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör von Bremsanlagen, soweit von den Gruppen B60T8/ , B60T13/ oder B60T15/185
18
Sicherheitsvorrichtungen; Überwachung
22
Vorrichtungen zum Überwachen oder Nachprüfen der Bremsanlagen; Anzeigevorrichtungen
Anmelder:
KNORR-BREMSE SYSTEME FÜR NUTZFAHRZEUGE GMBH [DE/DE]; Moosacher Str. 80 80809 München, DE
Erfinder:
MILLER, Bernhard; DE
WÖRNER, Ralf; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 215 386.501.09.2017DE
Titel (EN) FOOT BRAKE MODULE HAVING AN EMERGENCY STEERING FUNCTION
(FR) MODULE DE FREIN À PIED COMPRENANT UNE FONCTION DE DIRECTION D’URGENCE
(DE) FUSSBREMSMODUL MIT NOTLENKFUNKTION
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device (1) for generating non-electrical control signals (4) for actuating the brakes of a vehicle, formed by at least two inputs (2, 3) that are to have a different effect on the vehicle, comprising a conversion unit (1a) that converts the inputs (2, 3) into actuation inputs for at least two modules (MVAL, MVAR), and at least two modules (MVAL, MVAR) that generate the control signals (4) when actuated. The invention also relates to a system, a vehicle and a method for operating the system and/or the vehicle.
(FR) L’invention concerne un dispositif (1) pour la génération de signaux de commande non électriques (4) pour l’actionnement de freins d’un véhicule, à partir d’au moins deux signaux d'entrée (2, 3), lesquels doivent provoquer un effet différent sur le véhicule, comprenant : - une unité de conversion (1a) qui convertit les signaux d'entrée (2, 3) en signaux d'entrée d’actionnement pour au moins deux modules (MVAL, MVAR) ; - au moins deux modules (MVAL, MVAR) qui génèrent, lors de leur actionnement, les signaux de commande (4). L’invention concerne en outre un système, un véhicule ainsi qu’un procédé pour faire fonctionner le système et/ou le véhicule.
(DE) Es wird eine Vorrichtung (1) zur Erzeugung von nicht elektrischen Steuersignalen (4) zur Betätigung von Bremsen eines Fahrzeugs, aus mindestens zwei Eingaben (2, 3), welche unterschiedliche Wirkung auf das Fahrzeug hervorrufen sollen, offenbart, aufweisend: - eine Umsetzungseinheit (1a), die die Eingaben (2, 3) in Betätigungseingaben für mindestens zwei Module (MVAL, MVAR) umsetzt; - mindestens zwei Module (MVAL, MVAR), die bei Betätigung die Steuersignale (4) erzeugen. Weiterhin bezieht sich die Erfindung auf ein System, ein Fahrzeug sowie ein Verfahren zum Betrieb des Systems und/oder des Fahrzeugs.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)