Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019042829) SCHWINGUNGSARMER MEHRSTUFIGER KOLBENKOMPRESSOR, INSBESONDERE FÜR SCHIENENFAHRZEUGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/042829 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072573
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 21.08.2018
IPC:
F04B 25/00 (2006.01) ,F04B 27/04 (2006.01) ,F04B 27/053 (2006.01) ,F04B 39/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
25
Mehrstufenpumpen, besonders ausgebildet für Gase oder Dämpfe
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
27
Mehrzylinderpumpen, besonders ausgebildet für Gase oder Dämpfe und gekennzeichnet durch Zahl oder Anordnung der Zylinder
04
in Stern- oder Fächeranordnung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
27
Mehrzylinderpumpen, besonders ausgebildet für Gase oder Dämpfe und gekennzeichnet durch Zahl oder Anordnung der Zylinder
04
in Stern- oder Fächeranordnung
053
mit einem Verstellglied innerhalb der Zylindertrommel
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
39
Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör von Pumpen oder Pumpenanlagen, soweit nicht in den Gruppen F04B25/-F04B37/150
Anmelder:
KNORR-BREMSE SYSTEME FÜR SCHIENENFAHRZEUGE GMBH [DE/DE]; Moosacher Str. 80 80809 München, DE
Erfinder:
HARTL, Michael; DE
SCHNEIDER, Stefan; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 120 000.231.08.2017DE
Titel (EN) LOW-VIBRATION MULTISTAGE PISTON COMPRESSOR, PARTICULARLY FOR RAIL VEHICLES
(FR) COMPRESSEUR Á PISTON MULTI-ÉTAGES Á FAIBLES VIBRATIONS, NOTAMMENT POUR VÉHICULES FERROVIAIRES
(DE) SCHWINGUNGSARMER MEHRSTUFIGER KOLBENKOMPRESSOR, INSBESONDERE FÜR SCHIENENFAHRZEUGE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a multistage piston compressor, particularly for rail vehicles, comprising a low-pressure stage and at least one subsequent high-pressure stage for the multistage compression of sucked-in air, for which a drive unit (1) used to produce a rotational movement drives a downstream compressor unit (2) comprising a plurality of pot-type low-pressure or high-pressure cylinders (7a, 7b, 8a, 8b) for internal pistons (12), arranged on a compressor housing (6) for receiving a crankshaft (11), the crankshaft (11) driven by the drive unit (1) converting a rotational movement by means of a plurality of connecting rods arranged on at least one crankthrow into a linear movement for each associated piston (11) for the compression of the air, an even number of low-pressure and high-pressure cylinders (7a, 7b, 8a, 8b) being arranged in a star shape on the compressor housing (8), each high-pressure cylinder (7a; 7b) respectively facing a low-pressure cylinder (8a; 8b) on the same longitudinal axis (A or B), and a respective crankthrow (14a to 14d) of the crankshaft (11) being associated with each connecting rod (13) provided with a piston (12).
(FR) L'invention concerne un compresseur à piston multi-étages, notamment pour véhicules ferroviaires, doté d'un étage à basse pression et au moins un étage à haute pression subséquent pour la compression multi-étages de l'air aspiré, pour lequel une unité d'entraînement (1) propulse, pour produire un mouvement de rotation, une unité de compresseur (2) en aval, laquelle unité comprend une pluralité de cylindres à haute pression ou à basse pression (7a, 7b, 8a, 8b) en forme de pot disposés sur un boîtier de compresseur (6) pour loger un vilebrequin (11) pour des pistons (12) intérieurs, le vilebrequin (11) entraîné sur l'unité d'entraînement (1) transformant un mouvement de rotation sur plusieurs bielles (13) agencées sur au moins un coude selon un mouvement linéaire pour des pistons (11) associés pour comprimer de l'air, un nombre pair de cylindres à haute pression ou à basse pression (7a, 7b, 8a, 8b) étant disposé en forme d'étoile sur le boîtier de compresseur (8), à chaque fois un cylindre à haute pression (7a; 7b) étant en face d'un cylindre à basse pression (8a; 8b) sur le même axe longitudinal (A ou B) et un propre coude (14a à 14d) du vilebrequin (11) étant associé à chaque une bielle (13) pourvue d'un piston (12).
(DE) Die Erfindung betrifft einen mehrstufigen Kolbenkompressor, insbesondere für Schienenfahrzeuge, mit einer Niederdruckstufe und mindestens einer darauffolgenden Hochdruckstufe zum mehrstufigen Komprimieren von angesaugter Luft, wofür eine Antriebseinheit (1) zur Erzeugung einer Drehbewegung eine nachgeschaltete Verdichtereinheit (2) antreibt, welche mehrere an einem Verdichtergehäuse (6) zur Unterbringung einer Kurbelwelle (11) angeordnete topfartige Nieder- oder Hochdruckzylinder (7a, 7b, 8a, 8b) für innenliegende Kolben (12) aufweist, wobei die über die Antriebseinheit (1) angetriebene Kurbelwelle (11) eine Drehbewegung über mehrere auf mindestens einer Kröpfung angeordnete Pleuel (13) in eine lineare Bewegung für je einen zugeordneten Kolben (11) zum Komprimieren der Luft umwandelt, wobei eine gerade Anzahl von Nieder- und Hochdruckzylindern (7a, 7b, 8a, 8b) sternförmig am Verdichtergehäuse (8) angeordnet ist, wobei jeweils ein Hochdruckzylinder (7a; 7b) einem Niederdruckzylinder (8a; 8b) auf derselben Längsachse (A bzw. B) gegenübersteht, und jedem mit einem Kolben (12) versehenen Pleuel (13) eine eigene Kröpfung (14a bis 14d) der Kurbelwelle (11) zugeordet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)