Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019042817) TRANSPORTVORRICHTUNG ZUM TRANSPORTIEREN VON BEHÄLTERN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/042817 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072510
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 21.08.2018
IPC:
B65G 47/86 (2006.01) ,B67C 7/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
47
Mit Förderern verbundene Vorrichtungen zum Handhaben von Gegenständen [Stückgut] oder Schüttgut; Anwendungen solcher Vorrichtungen
74
Zuführ-, Übergabe- oder Abgabevorrichtungen besonderer Art
84
mit Mitnehmerorganen ausgerüstete Sternräder oder umlaufende, ebenso ausgerüstete, endlose Förderbänder oder -ketten
86
die Mitnahmeorgane sind als Greifer ausgebildet
B Arbeitsverfahren; Transportieren
67
Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
C
Füllen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen, oder Entleeren von Flaschen, Gefäßen, Dosen, Fässern, Tonnen oder ähnlichen Behältern, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Trichter
7
In Zusammenhang stehendes Reinigen, Füllen und Verschließen von Flaschen; Verfahren oder Vorrichtungen für wenigstens zwei dieser Maßnahmen
Anmelder:
KRONES AG [DE/DE]; Böhmerwaldstrasse 5 93073 Neutraubling, DE
Erfinder:
BAUER, Veronika; DE
PEUTL, August; DE
WEIGL, Franz; DE
DOMEIER, Bernhard; DE
Vertreter:
GRÜNECKER PATENT- UND RECHTSANWÄLTE PARTG MBB; Leopoldstrasse 4 80802 München, DE
Prioritätsdaten:
20 2017 105 320.204.09.2017DE
Titel (EN) TRANSPORT DEVICE FOR TRANSPORTING CONTAINERS
(FR) DISPOSITIF DE TRANSPORT DESTINÉ À TRANSPORTER DES RÉCIPIENTS
(DE) TRANSPORTVORRICHTUNG ZUM TRANSPORTIEREN VON BEHÄLTERN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a transport device for transporting containers having a plurality of pucks which are each designed for receiving and upright transport of a container, the transport device being designed in such a way that by means of the pucks the containers can be transported to a processing section of a processing machine and away from the processing section, and the transport device being designed in such a way that as the containers run through the processing section they are removed from the pucks. The transport device is designed in such a way that the pucks can be further transported all around the processing machine from an inlet of the processing machine, where the containers are removed from the puck, to an outlet of the processing machine, where the containers are placed into the pucks again.
(FR) L'invention concerne un dispositif de transport destiné à transporter des récipients, comprenant une pluralité de palettes, qui sont respectivement conçues pour recevoir et transporter verticalement un récipient, le dispositif de transport étant conçu de manière à ce que les récipients puissent être transportés, au moyen des palettes, vers un parcours de traitement d'une machine de traitement et hors du parcours de traitement, et le dispositif de transport étant conçu de manière à ce que les récipients soient retirés des palettes lorsqu'ils traversent le parcours de traitement. Le dispositif de transport est conçu de manière à ce que les palettes puissent en outre être transportées en rotation autour de la machine de traitement, à partir d'une entrée de la machine de traitement, où les récipients sont retirés des palettes, jusqu'à une sortie de la machine de traitement, où les récipients sont de nouveau placés dans les palettes.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Transportvorrichtung zum Transportieren von Behältern mit einer Mehrzahl von Pucks, die jeweils zum Aufnehmen und stehenden Transport eines Behälters ausgebildet sind, wobei die Transportvorrichtung derart ausgebildet ist, dass die Behälter mittels der Pucks zu einer Behandlungsstrecke einer Behandlungsmaschine hin und von der Behandlungsstrecke weg transportierbar sind und wobei die Transportvorrichtung derart ausgebildet ist, dass die Behälter beim Durchlaufen der Behandlungsstrecke aus den Pucks entnommen sind. Die Transportvorrichtung ist derart ausgebildet, dass die Pucks von einem Einlauf der Behandlungsmaschine, wo die Behälter aus dem Puck entnommen werden, bis zu einem Auslauf der Behandlungsmaschine, wo die Behälter wieder in die Pucks gesetzt werden, umlaufend um die Behandlungsmaschine weiter transportierbar sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)