Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019042770) MEDIENGETRENNTES NIEDERENERGIE-VENTIL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/042770 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072090
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 15.08.2018
IPC:
F16K 31/08 (2006.01) ,F16K 31/06 (2006.01) ,H01F 7/16 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
31
Betätigungsvorrichtungen; Auslösevorrichtungen
02
elektrisch; magnetisch
06
mit einem Magnet
08
mit einem Dauermagnet
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
31
Betätigungsvorrichtungen; Auslösevorrichtungen
02
elektrisch; magnetisch
06
mit einem Magnet
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
F
Magnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
7
Magnete
06
Elektromagnete; Stellglieder mit Elektromagneten
08
mit Ankern
16
Geradlinig bewegte Anker
Anmelder:
ETO MAGNETIC GMBH [DE/DE]; Hardtring 8 78333 Stockach, DE
Erfinder:
ZWICKEL, Rainer; DE
Vertreter:
PATENTANWÄLTE BEHRMANN WAGNER PARTG MBB; Maggistr. 5 (10. OG) 78224 Singen, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 119 941.130.08.2017DE
Titel (EN) MEDIA-ISOLATED LOW-ENERGY VALVE
(FR) SOUPAPE FAIBLE ÉNERGIE À SÉPARATION DE FLUIDES
(DE) MEDIENGETRENNTES NIEDERENERGIE-VENTIL
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an electromagnetically actuated valve device comprising armature means (14, 56-60) that can be moved as a reaction to the powering of stationary coil means (30) in order to open a preferably media-isolated fluid channel (12), said armature means being movable in a valve housing, against a restoring force from energy storage means (22) preferably comprising a spring, in an axial movement direction, towards stationary core means (40-44; 54) that conduct a coil magnetic flux and define an opening position of the armature means, the stationary core means comprising permanent magnet means (42; 70) that are associated and/or coupled in a magnetic-flux-conducting manner such that in the opening position, the permanent magnet means exert a permanent-magnetic force rectified by a coil magnetic force of the powered coil means on the armature means, and the energy storage means are designed and/or dimensioned such that the restoring force, particularly in the opening position of the armature means, is greater than the permanent-magnetic force and smaller than than the sum of the permanent-magnetic force and the coil magnetic force.
(FR) L’invention concerne un système de soupape électromagnétique comportant des éléments armatures (14, 56-60) déplaçables en réponse à une alimentation électrique d’éléments bobines fixes (30) pour ouvrir un canal de fluides (12) de préférence à séparation de fluides, lesquels éléments peuvent se déplacer dans un carter de soupape, à l’encontre d’une force de rappel d’éléments accumulateurs de force (22) présentant de préférence des ressorts, dans une direction axiale de déplacement en direction d’éléments noyaux (40-44 ; 54) fixes, dirigeant un flux magnétique de bobine et définissant une position d’ouverture des éléments armatures. Les éléments noyaux fixes présentent des éléments aimants permanents (42 ; 70) associés et/ou couplés pour conduire le flux magnétique de telle manière que, dans la position d’ouverture, les éléments aimants permanents exercent sur les éléments armatures une force magnétique permanente dirigée dans la même direction qu’une force magnétique de bobine des éléments bobines alimentés en courant, et les éléments accumulateurs de force sont conçus et/ou dimensionnés de telle manière que la force de rappel, en particulier au niveau de la position d’ouverture des éléments armatures, est supérieure à la force magnétique permanente et inférieure à la somme de la force magnétique permanente et de la force magnétique de bobine.
(DE) Die Erfindung betrifft eine elektromagnetisch betätigte Ventilvorrichtung mit als Reaktion auf eine Bestromung stationärer Spulenmittel (30) zum Öffnen eines bevorzugt mediengetrennten Fluidkanals (12) bewegbaren Ankermitteln (14, 56-60), die gegen eine Rückstell kraft von bevorzugt eine Feder aufweisenden Kraftspeichermitteln (22) entlang einer axialen Bewegungsrichtung in Richtung auf stationäre, eine Spulenmagnetfluss leitende und eine Öffnungsposition der Ankermittel definierende Kernmittel (40-44; 54) in einem Ventilgehäuse bewegbar geführt sind, wobei die stationären Kernmittel Permanentmagnetmittel (42; 70) so zugeordnet und/oder magnetisch flussleitend angekoppelt aufweisen, dass in der Öffnungsposition die Permanentmagnetmittel eine permanentmagnetische, mit einer Spulenmagnetkraft der bestromten Spulenmittel gleichgerichtete Kraft auf die Ankermittel ausüben und die Kraftspeichermittel so eingerichtet und/oder dimensioniert sind, dass die Rückstell kraft, insbesondere an der Öffnungsposition der Ankermittel, größer als die permanentmagnetische Kraft und kleiner als die Summe aus der permanentmagnetischen Kraft und der Spulenmagnetkraft ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)