Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019042765) ULTRASCHALL-SCHWEISSEINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/042765 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072049
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 14.08.2018
IPC:
B23K 20/10 (2006.01) ,B29C 65/08 (2006.01) ,B29C 65/00 (2006.01) ,H01R 43/02 (2006.01) ,B23K 37/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
20
Nichtelektrisches Schweißen durch Schlag- oder anderes Anpressen mit oder ohne Anwendung von Hitze, z.B. Beschichten oder Plattieren
10
unter Anwendung von Schwingungen, z.B. Ultraschallschweißen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65
Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
02
durch Erwärmen, mit oder ohne Druck
08
durch Ultraschallschwingungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65
Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
43
Geräte oder Verfahren, die in besonderer Weise zum Herstellen, Zusammenbauen, Instandhalten oder Reparieren von Leitungsverbindern oder Stromabnehmern oder zum Verbinden elektrischer Leiter ausgebildet sind
02
für Löt- oder Schweißverbindungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
37
Hilfsvorrichtungen oder -verfahren, die nicht besonders für einen Arbeitsvorgang ausgebildet sind, der nur von einer der anderen Hauptgruppe dieser Unterklasse umfasst ist
04
zum Halten oder Ausrichten von Werkstücken
Anmelder:
SCHUNK SONOSYSTEMS GMBH [DE/DE]; Hauptstrasse 95 35435 Wettenberg, DE
Erfinder:
MUELLER, Stefan; DE
WAGENBACH, Rainer; DE
WERNER, Waldemar; DE
Vertreter:
ADVOTEC. PATENT- UND RECHTSANWÄLTE; Georg-Schlosser-Straße 6 35390 Gießen, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 215 483.704.09.2017DE
Titel (EN) ULTRASONIC WELDING DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE SOUDAGE PAR ULTRASONS
(DE) ULTRASCHALL-SCHWEISSEINRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an ultrasonic welding device comprising a horn (14) transmitting ultrasonic vibrations and an anvil (15) arranged on an anvil carrier (17). The anvil (15) is arranged exchangeably on the anvil carrier (17), in such a way that a contact surface (21) of the anvil (15) bears against a support surface (22) of the anvil carrier (17) by means of a normal force generated by a pretensioning device. The contact surface (21) of the anvil (15) has a surface hardness that is greater than the surface hardness of the support surface (22) of the anvil carrier (17). The contact surface (21) has a surface structure at least in the region of a partial area, and the contact surface (21) has a surface roughness where Rz/Ra ≥ 2, at least in the region of the partial area.
(FR) L’invention concerne un dispositif de soudage par ultrasons pourvu d’une sonotrode (14) transmettant des vibrations ultrasonores et d’une enclume (15) agencée sur un support (17) d’enclume, l’enclume (15) étant agencée de manière interchangeable sur le support (17) d’enclume, de telle sorte qu’une surface d’appui (21) de l’enclume (15) s’applique au moyen d’une force normale produite par un dispositif de précontrainte contre une surface (22) de support du support d’enclume (17), la surface d’appui (21) de l’enclume (15) présentant une dureté superficielle qui est supérieure à la dureté superficielle de la surface (22) de support du support (17) d’enclume, la surface d’appui (21) présentant une structure plane au moins dans la zone d’une partie de surface, et la surface de support (21) présentant une rugosité de surface avec Rz/Ra ≥ 2 au moins dans la zone de la partie de surface.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Ultraschall-Schweißeinrichtung mit einer Ultraschallschwingungen übertragenden Sonotrode (14) und einem auf einem Ambossträger (17) angeordneten Amboss (15), wobei der Amboss (15) auswechselbar auf dem Ambossträger (17) angeordnet ist, derart, dass eine Auflagerfläche (21) des Amboss (15) mit einer durch eine Vorspanneinrichtung erzeugten Normalkraft gegen eine Stützfläche (22) des Ambossträgers (17) anliegt, wobei die Auflagerfläche (21) des Amboss (15) eine Oberflächenhärte aufweist, die größer ist als die Oberflächenhärte der Stützfläche (22) des Ambossträgers (17), wobei die Auflagerfläche (21) zumindest im Bereich einer Teilfläche eine Flächenstruktur aufweist, und wobei die Auflagerfläche (21) zumindest im Bereich der Teilfläche eine Oberflächenrauheit mit Rz/Ra ≥ 2 aufweist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)