Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019042728) ERFASSEN VON VERKEHRSTEILNEHMERN AUF EINEM VERKEHRSWEG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/042728 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071494
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 08.08.2018
IPC:
G06K 9/00 (2006.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
K
Erkennen von Daten; Darstellen von Daten; Aufzeichnungsträger; Handhabung von Aufzeichnungsträgern
9
Verfahren oder Anordnungen zum Lesen oder Erkennen gedruckter oder geschriebener Zeichen oder zum Erkennen von Mustern, z.B. Fingerabdrücken
Anmelder:
OSRAM GMBH [DE/DE]; Marcel-Breuer-Straße 6 80807 München, DE
Erfinder:
AMIN, Sikandar; DE
GALASSO, Fabio; DE
KAESTLE, Herbert; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 215 079.329.08.2017DE
Titel (EN) DETECTION OF ROAD USERS ON A TRAFFIC ROUTE
(FR) RECONNAISSANCE D'USAGERS DE LA ROUTE SUR UNE VOIE DE CIRCULATION
(DE) ERFASSEN VON VERKEHRSTEILNEHMERN AUF EINEM VERKEHRSWEG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method (10) for detecting road users (12) on a traffic route (14) in an image. Said method comprises the following steps: generating (42) a plurality of region proposals (18) for possible objects recorded in the image (16) using a region pre-impact generator; providing object detection (72) for all range propositions (18) in order to detect the traffic route (14) and/or road users (12) by classification taking into account a predefined confidence level; emitting detection data which can be captured by the object detection; providing a filter (48) for the range proposals (18) prior to the object detection step, wherein filtering is performed based on the respective filter data, which is estimated based of a relevance of the region proposal (18) together with the road users (12) and/or the traffic route (14).
(FR) L'invention concerne un procédé (10) de reconnaissance d'usagers de la route (12) sur une voie de circulation (14) dans une image. Le procédé comprend : - générer (42) une pluralité de propositions de zone (18) pour des objets possibles, enregistrés dans l'image (16), par application d'un générateur de propositions de zone ; - fournir la détection d'objet (72) pour toutes les propositions de zone (18) afin de détecter la voie de circulation (14) et/ou les usagers de la route (12) par classification avec prise en compte d'un niveau de confiance prédéfini ; - délivrer des données de détection, qui sont reçues par la détection d'objet ; et - fournir un filtrage (48) pour les propositions de zone (18) avant l'étape consistant à fournir une détection d'objet, le filtrage étant effectué sur la base de données de filtrage respectives, estimé sur la base d'une pertinence des propositions de zone (18) concernant les usagers de la route (12) et/ou la voie de circulation (14).
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren (10) zum Erfassen von Verkehrsteilnehmern (12) auf einem Verkehrsweg (14) in einer Abbildung, umfassend: - Erzeugen (42) einer Vielzahl von Bereichsvorschlägen (18) für mögliche Objekte, die in der Abbildung (16) aufgezeichnet sind, durch Anwenden eines Bereichsvorschlaggenerators; - Bereitstellen von Objekterfassung (72) für alle Bereichsvorschläge (18), um den Verkehrsweg (14) und/oder die Verkehrsteilnehmer (12) durch Klassifizieren unter Berücksichtigung eines vordefinierten Vertrauensniveaus zu erfassen; - Ausgeben von Erfassungsdaten, die durch die Objekterfassung empfangen werden; und - Bereitstellen eines Filterns (48) für die Bereichsvorschläge (18) vor dem Schritt des Bereitstellens von Objekterfassung, wobei das Filtern basierend auf jeweiligen Filterdaten ausgeführt wird,die basierend auf einer Relevanz der Bereichsvorschläge (18) in Zusammenhang mit den Verkehrsteilnehmern (12) und/oder dem Verkehrsweg (14) geschätzt werden.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)