Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019042610) LICHTDURCHLÄSSIGE MEHRSCHICHTVERBUNDFOLIE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/042610 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/065417
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 12.06.2018
IPC:
B32B 5/02 (2006.01) ,A47F 11/06 (2006.01) ,A47F 11/10 (2006.01) ,A47B 96/20 (2006.01) ,B32B 5/18 (2006.01) ,B32B 5/24 (2006.01) ,B32B 27/06 (2006.01) ,B32B 27/12 (2006.01) ,B32B 27/16 (2006.01) ,B32B 27/32 (2006.01) ,B32B 3/26 (2006.01) ,B32B 3/30 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
5
Schichtkörper, gekennzeichnet durch die Inhomogenität oder den physikalischen Aufbau einer Schicht
02
gekennzeichnet durch bauliche Merkmale einer Schicht, die Fasern oder Fäden enthält
A Täglicher Lebensbedarf
47
Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
F
Spezialmöbel, Einrichtungen oder Zubehör für Ladengeschäfte, Lagerräume, Bars, Restaurants oder dgl.; Kassentische oder -schalter
11
Einbauten in Schaufenstern oder Schaukästen
06
Einrichtungen zum Hervorbringen besonderer optischer Effekte
A Täglicher Lebensbedarf
47
Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
F
Spezialmöbel, Einrichtungen oder Zubehör für Ladengeschäfte, Lagerräume, Bars, Restaurants oder dgl.; Kassentische oder -schalter
11
Einbauten in Schaufenstern oder Schaukästen
06
Einrichtungen zum Hervorbringen besonderer optischer Effekte
10
Anordnung von Lichtquellen
A Täglicher Lebensbedarf
47
Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
B
Tische; Pulte; Büromöbel; Schränke; Kommoden; allgemeine Einzelheiten von Möbeln
96
Einzelheiten von Schränken, Gestellen oder Regalen, nicht umfasst von einer der Gruppen A47B43/-A47B95/139; allgemeine Einzelheiten von Möbeln
20
Möbelpaneele oder ähnliche Bauteile für Möbel
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
5
Schichtkörper, gekennzeichnet durch die Inhomogenität oder den physikalischen Aufbau einer Schicht
18
gekennzeichnet durch Merkmale einer Schicht, die geschäumtes oder in besonderer Weise poröses Material enthält
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
5
Schichtkörper, gekennzeichnet durch die Inhomogenität oder den physikalischen Aufbau einer Schicht
22
gekennzeichnet durch das Vorhandensein von zwei oder mehr Schichten, die aus Fasern, Fäden, Körnchen oder Pulver bestehen oder die geschäumt oder besonders porös sind
24
eine Schicht ist eine aus Fasern oder Fäden aufgebaute Schicht
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
06
als hauptsächlichen oder einzigen Bestandteil einer Schicht, die an einer anderen Schicht aus besonderem Werkstoff anliegt
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
12
grenzend an eine aus Fasern oder Fäden aufgebaute Schicht
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
16
besonders behandelt, z.B. bestrahlt
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
32
enthaltend Polyolefine
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
3
Schichtkörper, die im wesentlichen aus einer Schicht mit außen und innen angeordneten Unterbrechungen oder Unebenheiten oder aus einer rauen Schicht bestehen; Schichtkörper, die im wesentlichen bestimmte Merkmalsformen aufweisen
26
gekennzeichnet durch eine bestimmte Form des Umrisses des Querschnittes einer durchgehenden Schicht; gekennzeichnet durch eine Schicht mit Hohlräumen oder im Innern befindlichen Poren
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
3
Schichtkörper, die im wesentlichen aus einer Schicht mit außen und innen angeordneten Unterbrechungen oder Unebenheiten oder aus einer rauen Schicht bestehen; Schichtkörper, die im wesentlichen bestimmte Merkmalsformen aufweisen
26
gekennzeichnet durch eine bestimmte Form des Umrisses des Querschnittes einer durchgehenden Schicht; gekennzeichnet durch eine Schicht mit Hohlräumen oder im Innern befindlichen Poren
30
gekennzeichnet durch eine Schicht, die mit Aussparungen oder Vorsprüngen versehen ist, z.B. gerillt, geriffelt
Anmelder:
BENECKE-KALIKO AG [DE/DE]; Beneckeallee 40 30419 Hannover, DE
Erfinder:
JÜNEMANN, Jens; DE
HAHN, Kristina; DE
Vertreter:
KILSCH, Armin; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 215 369.501.09.2017DE
Titel (EN) LIGHT-PERMEABLE MULTI-LAYER COMPOSITE FILM
(FR) FEUILLE COMPOSITE MULTICOUCHE TRANSPARENTE
(DE) LICHTDURCHLÄSSIGE MEHRSCHICHTVERBUNDFOLIE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates a light-permeable multi-layer composite film made from plastic as a surface coating for an object, the composite film comprises at least one outer at least partially light-permeable covering layer and optionally provided with a covering, and at least one additional layer arranged on the rear side of the cover layer, at least one flat, optically active textile layer being arranged on the rear side of the cover layer, the textile layer being preferably a textile layer comprising polyethylene terephthalate (PET) and/or polyvinylidene fluoride (PVDF) threads. The textile layer comprises light transmitting, light refractive, and light reflective properties or a combination thereof, and the transmitting, refractive and reflective properties are designed in such a way that an illumination of the textile layer, in particular a rear-side illumination of the textile layer, leads to a preferably evened-out passage of light through the cover layer.
(FR) L’invention concerne une feuille composite multicouche transparente en matière plastique utilisée comme revêtement de surface d’un objet. Cette feuille composite comprend une couche de recouvrement externe au moins partiellement transparente éventuellement pourvue d’un vernis ainsi qu'au moins une couche supplémentaire disposée à l’arrière de la couche de recouvrement. A l’arrière de cette couche de recouvrement se trouve au moins une couche textile plane optiquement active, de préférence une couche textile comportant des fils en polyéthylène téréphtalate (PET) et/ou polyfluorure de vinylidène (PVDF). Cette couche textile présente des propriétés de transmission de lumière, de réfraction de lumière et de réflexion de lumière ou une combinaison de ces propriétés, et ces propriétés de transmission, réfraction et réflexion sont conçues de manière qu’un éclairage de la couche textile, en particulier un éclairage face arrière de la couche textile entraîne un passage de la lumière de préférence homogène à travers la couche de recouvrement.
(DE) Lichtdurchlässige Mehrschichtverbundfolie aus Kunststoff als Oberflächenbeschichtung eines Gegenstands, wobei die Verbundfolie mindestens eine äußere und ggf. mit einer Lackierung versehene mindestens partiell lichtdurchlässige Deckschicht und mindestens eine rückseitig der Deckschicht angeordnete weitere Schicht aufweist, wobeirückseitig der Deckschicht mindestens eine flächige, optisch wirksame textile Schicht angeordnet ist, vorzugsweise eine textile Schicht, die Fäden aus Polyethylenterephthalat (PET) und /oder aus Polyvinylidenfluorid (PVDF) aufweist, wobei die textile Schicht Licht transmittierende, Licht brechende und Licht reflektierende Eigenschaften oder eine Kombination daraus besitzt und die Transmissions-, Brechungs- und Reflexionseigenschaften so ausgebildet sind, dass eine Beleuchtung der textilen Schicht, insbesondere eine rückseitige Beleuchtung der textilen Schicht, zu einem vorzugsweise vergleichmäßigten Lichtdurchtritt durch die Deckschicht führt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)