Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019042590) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ETIKETTIEREN VON BEHÄLTERN MIT EINEM RUNDUMETIKETT SOWIE RUNDUMETIKETT UND BEHÄLTER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/042590 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/060642
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 25.04.2018
IPC:
B65D 23/08 (2006.01) ,B65C 3/14 (2006.01) ,B65D 1/02 (2006.01) ,G09F 3/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
23
Einzelheiten von Flaschen oder Gefäßen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
08
Überzüge oder Außenbeläge
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
C
Maschinen, Geräte oder Verfahren zum Etikettieren oder zum Befestigen von Anhängern
3
Etikettieren anderer als ebener Oberflächen
06
Anbringen von Etiketten an kurzen, starren Behältern
08
am Behälterkörper
14
bei Stellung des Behälters in vertikaler Lage
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
1
Steife oder halbsteife Behältnisse, die aus einem Stück geformte Körper aufweisen, z.B. durch Gießen von metallischem Material, durch Formen von plastischem Material, durch Blasen von gläsernem Material, durch Formen von keramischem Material, durch Formen von breiförmigem Fasermaterial oder durch Tiefziehen von Folienmaterial
02
Flaschen oder ähnliche Behältnisse mit Hälsen oder dgl. verengten Öffnungen zum Ausgießen des Inhalts
G Physik
09
Unterricht; Geheimschrift; Anzeige; Reklame; Siegel
F
Anzeigewesen; Reklamewesen; Zeichen; Etiketten oder Namensschilder; Siegel
3
Etiketten, Anhängezettel oder ähnliche Erkennungs- oder Anzeigeträger; Siegel; Postgebühr- oder ähnliche Marken
Anmelder:
KRONES AG [DE/DE]; Böhmerwaldstraße 5 93073 Neutraubling, DE
Erfinder:
HUBER, Milena; DE
HERR, Sonja; DE
STACHEL, Tanja; DE
BENVENUTI, Elena; DE
SEMMELMANN, Holger; DE
MAYER, Josef; DE
GERTLOWSKI, Georg; DE
Vertreter:
SCHUHBIESSER, Irmgard; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 119 953.530.08.2017DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE FOR LABELLING CONTAINERS BY MEANS OF A WRAPAROUND LABEL AND WRAPAROUND LABEL AND CONTAINER
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF D'ÉTIQUETAGE DE CONTENANTS AU MOYEN D'UNE ÉTIQUETTE ENVELOPPANTE AINSI QU'ÉTIQUETTE ENVELOPPANTE ET CONTENANT
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ETIKETTIEREN VON BEHÄLTERN MIT EINEM RUNDUMETIKETT SOWIE RUNDUMETIKETT UND BEHÄLTER
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method and to a device (20) for labelling a container (3) by means of a wraparound label (4) and to a wraparound label (4) and to a container (3). The wraparound label (4) is formed from a rigid material which differs from the material of the container (3). The method comprises the steps of fixing the wraparound label (4) by means of an adhesive (5) on the container (3), and pressing at least one self-locking element (471) of the wraparound label (4) into a depression in the container (3), such that the at least one self-locking element (471) forms with the container (3) a self-locking connection which holds the label (4) on the container (3).
(FR) L'invention concerne un procédé et un dispositif (20) d'étiquetage d'un contenant (3) au moyen d'une étiquette enveloppante (4) ainsi qu'une étiquette enveloppante (4) et un contenant (3). L'étiquette enveloppante (4) est formée d'un matériau rigide en flexion, qui se différencie du matériau du contenant (3). Le procédé comporte les étapes consistant à fixer l’étiquette enveloppante (4) au contenant (3) à l’aide d’un agent adhésif (5), et à enfoncer au moins un élément autobloquant (471) de l’étiquette enveloppante (4) dans un creux du contenant (3), de sorte que l’élément ou les éléments autobloquants (471) forment avec le contenant (3) une liaison autobloquante, laquelle maintient l’étiquette (4) sur le contenant (3).
(DE) Es sind ein Verfahren und eine Vorrichtung (20) zum Etikettieren eines Behälters (3) mit einem Rundumetikett (4) sowie ein Rundumetikett (4) und ein Behälter (3) bereitgestellt. Das Rundumetikett (4) ist aus einem biegesteifen Material gebildet ist, das sich von dem Material des Behälters (3) unterscheidet. Das Verfahrenumfasst die Schritte Fixieren des Rundumetiketts (4) mit einem Haftmittel (5) an dem Behälter (3), und Eindrücken von mindestens einem selbsthemmenden Element (471) des Rundumetiketts (4) in eine Vertiefung des Behälters (3), so dass das mindestens eine selbsthemmende Element (471) mit dem Behälter (3) eine selbsthemmende Verbindung bildet, welche das Etikett (4) an dem Behälter (3) hält.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)