Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019042528) VORRICHTUNG ZUM VERMISCHEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/042528 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/071613
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 29.08.2017
IPC:
B01F 5/06 (2006.01) ,B01F 5/04 (2006.01) ,B01F 3/04 (2006.01) ,F01N 3/20 (2006.01) ,F01N 3/28 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
F
Mischen, z.B. Lösen, Emulgieren, Dispergieren
5
Strömungsmischer; Mischer für fallende Materialien, z.B. feste Teilchen
06
Mischer, in denen die Bestandteile durch Schlitze, Austrittsöffnungen oder Siebe zusammengepresst werden
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
F
Mischen, z.B. Lösen, Emulgieren, Dispergieren
5
Strömungsmischer; Mischer für fallende Materialien, z.B. feste Teilchen
04
Injektormischer
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
F
Mischen, z.B. Lösen, Emulgieren, Dispergieren
3
Mischen, z.B. Dispergieren, Emulgieren, entsprechend den zu mischenden Phasen
04
Gase oder Dämpfe mit Flüssigkeiten
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
3
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer mit Einrichtungen zum Reinigen, Entgiften oder dgl. des Auspuffgases
08
zum Entgiften
10
durch thermische oder katalytische Umwandlung giftiger Auspuffgas-Bestandteile
18
gekennzeichnet durch die Art des Verfahrens; Regelung
20
besonders ausgerichtet auf katalytische Umwandlung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
3
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer mit Einrichtungen zum Reinigen, Entgiften oder dgl. des Auspuffgases
08
zum Entgiften
10
durch thermische oder katalytische Umwandlung giftiger Auspuffgas-Bestandteile
24
gekennzeichnet durch bauliche Gesichtspunkte des Umwandlers
28
Konstruktion katalytischer Umwandler
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
ALT, Christian; DE
Prioritätsdaten:
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUM VERMISCHEN
(EN) DEVICE FOR MIXING
(FR) DISPOSITIF DE MÉLANGE
Zusammenfassung:
(DE) Es wird eine Vorrichtung (8, 88) zum Vermischen eines Gases, insbesondere eines Abgases einer Brennkraftmaschine, mit einer dem Gas insbesondere unter Druck zugeführten Flüssigkeit, insbesondere eines Hilfsmittels zur Abgasnachbehandlung, in einem Gasrohr, insbesondere einem Abgasrohr der Brennkraftmaschine, mit mindestens einer Leitfläche (5, 55, 66) zur Beeinflussung einer Strömungsrichtung des Gases in dem Gasrohr vorgeschlagen, wobei die mindestens eine Leitfläche (5, 55, 66) Durchbrechungen (7) aufweist, so daß das Gas durch die Durchbrechungen (7) strömen kann.
(EN) The invention relates to a device (8, 88) for mixing a gas, in particular an exhaust gas of an internal combustion engine, with a liquid supplied to the gas in particular under pressure, in particular an aid for exhaust gas aftertreatment, in a gas pipe, in particular an exhaust pipe of the internal combustion engine, comprising at least one guide surface (5, 55, 66) for influencing a flow direction of the gas in the exhaust pipe, the at least one guide surface (5, 55, 66) having apertures (7) such that the gas can flow through the apertures (7).
(FR) L’invention concerne un dispositif (8, 88) pour mélanger un gaz, notamment un gaz d’échappement d’un moteur à combustion interne, à un liquide apporté au gaz notamment sous pression, notamment à un agent auxiliaire de post-traitement des gaz d'échappement, dans un tuyau de circulation gazeuse, notamment dans un tuyau d'échappement du moteur à combustion interne, le dispositif présentant au moins une surface directrice (5, 55, 66) pour agir sur la direction de circulation du gaz dans le tuyau de circulation gazeuse, l’au moins une surface directrice (5, 55, 66) présentant des ouvertures (7) de sorte que le gaz peut traverser les ouvertures (7).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)