Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019042491) VORRICHTUNG ZUM LÖSEN MINDESTENS EINES GRATS VON EINER MÜNDUNG MINDESTENS EINES QUER-BOHRLOCHS EINES WERKSTÜCKS, BOHRSTATION MIT DER VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM LÖSEN DES MINDESTENS EINEN GRATS MIT DER BOHRSTATION
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/042491 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100668
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 26.07.2018
IPC:
B23B 51/10 (2006.01) ,B23B 35/00 (2006.01) ,B23B 51/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Drehen; Bohren
51
Bohrwerkzeuge
10
Senker und Entgrater
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Drehen; Bohren
35
Bohr- oder Aufbohrverfahren, Bearbeitungsverfahren unter Verwendung von Bohrmaschinen; Verwendung von Hilfseinrichtungen in Verbindung mit solchen Verfahren
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Drehen; Bohren
51
Bohrwerkzeuge
Anmelder:
SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE/DE]; Industriestraße 1-3 91074 Herzogenaurach, DE
Erfinder:
MARTIN, Andreas; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 119 966.731.08.2017DE
Titel (EN) DEVICE FOR DETACHING AT LEAST ONE BURR FROM AN OPENING OF AT LEAST ONE TRANSVERSE BOREHOLE OF A WORKPIECE, DRILLING STATION HAVING THE DEVICE AND METHOD FOR DETACHING THE AT LEAST ONE BURR USING THE DRILLING STATION
(FR) DISPOSITIF DE DÉTACHEMENT D'AU MOINS UNE BAVURE D'UNE EMBOUCHURE D'AU MOINS UN TROU PERCÉ TRANSVERSAL D'UNE PIÈCE, STATION DE PERÇAGE POURVUE DU DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE DÉTACHEMENT DE LA OU DES BAVURES AU MOYEN DE LA STATION DE PERÇAGE
(DE) VORRICHTUNG ZUM LÖSEN MINDESTENS EINES GRATS VON EINER MÜNDUNG MINDESTENS EINES QUER-BOHRLOCHS EINES WERKSTÜCKS, BOHRSTATION MIT DER VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM LÖSEN DES MINDESTENS EINEN GRATS MIT DER BOHRSTATION
Zusammenfassung:
(EN) A device (1) for detaching at least one burr (2) from an opening (3) of at least one transverse borehole (4) of a workpiece (5), wherein the device (1) has an elongate shank (7), wherein the shank (7) can be introduced into a longitudinal borehole (11) of the workpiece (5) and can be positioned therein. To avoid the shank (7) colliding with at least one drill (12) for drilling the at least one transverse borehole (4), the device (1) has at least one fillet (13).
(FR) L'invention concerne un dispositif (1) pour détacher au moins une bavure (2) d’une embouchure (3) d’au moins un trou percé transversal (4) d’une pièce (5), le dispositif (1) présentant une tige (7) allongée, la tige (7) pouvant être introduite dans un trou percé longitudinal (11) de la pièce (5) et pouvant y être positionnée. Afin d’éviter une collision entre la tige (7) et au moins un foret (12) destiné à percer au moins un trou percé transversal (4), le dispositif (1) présente au moins une gorge (13).
(DE) Vorrichtung (1) zum Lösen mindestens eines Grats (2) von einer Mündung (3) mindestens eines Quer-Bohrlochs (4) eines Werkstücks (5), wobei die Vorrichtung (1) einen langgestreckten Schaft (7) aufweist, wobei der Schaft (7) in ein Längs-Bohrloch (11) des Werkstücks (5) einführbar und darin positionierbar ist. Zur Vermeidung einer Kollision des Schafts (7) mit mindestens einem Bohrer (12) zum Bohren des mindestens einen Quer-Bohrlochs (4) weist die Vorrichtung (1) mindestens eine Hohlkehle (13) auf.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)