Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019042489) MIT GLEICHEN WAGEN STAPELBARER EINKAUFSWAGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/042489 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/000250
Veröffentlichungsdatum: 07.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 24.08.2018
IPC:
B62B 3/14 (2006.01) ,B62B 3/18 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
B
Von Hand bewegte Fahrzeuge, z.B. Handkarren oder Kinderwagen; Schlitten
3
Handkarren mit mehreren Achsen, die die Transporträder tragen; Lenkvorrichtungen dafür; Ausrüstungsteile dafür
14
gekennzeichnet durch Maßnahmen zum Ineinanderschieben oder Stapeln, z.B. Einkaufswagen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
B
Von Hand bewegte Fahrzeuge, z.B. Handkarren oder Kinderwagen; Schlitten
3
Handkarren mit mehreren Achsen, die die Transporträder tragen; Lenkvorrichtungen dafür; Ausrüstungsteile dafür
14
gekennzeichnet durch Maßnahmen zum Ineinanderschieben oder Stapeln, z.B. Einkaufswagen
18
ineinanderschiebbar durch Schwenkbarkeit der Lastträger oder Trägerteile, z.B. Körbe
Anmelder:
EBERLEIN, Martin [DE/BG]; BG
Erfinder:
EBERLEIN, Martin; BG
Prioritätsdaten:
20 2017 004 527.329.08.2017DE
Titel (EN) SHOPPING TROLLEY THAT CAN BE NESTED WITH IDENTICAL TROLLEYS
(FR) CHARIOT DE SUPERMARCHÉ EMPILABLE AVEC DES CHARIOTS DE SUPERMRACHÉ IDENTIQUES
(DE) MIT GLEICHEN WAGEN STAPELBARER EINKAUFSWAGEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a nestable shopping trolley (1) comprising a foldable child-seat assembly (7) having: a backrest (13) movably mounted on the rear wall (9) of the basket (4); and a cover arrangement (24) which is pivotally provided on the rear wall, which rests on a seat arrangement (23) and which, when pivoted upwards, closes leg-holes (10) in the rear wall (9). When the child-seat assembly (7) is not in use, the rear wall (9), the seat arrangement (23) and the cover arrangement (24) lie tightly against one another with the seat arrangement (23) hanging downwards and the cover arrangement (24) pointing upwards. The cover arrangement (24) has two projecting parts (26) pointing outwards in opposite directions and the backrest (13) has a central section (29) and two sliding sections (28) laterally bordering the central section (29), the projecting parts (26) sliding along the sliding sections (28) of the backrest (13) and said sliding sections (28) forming respective spaces (18) that are occupied by the projecting parts (26) when the child-seat assembly (7) is not in use.
(FR) L'invention concerne un chariot de supermarché (1) empilable, comprenant un ensemble formant siège pour enfant (7) pliable, un dossier (13) monté mobile sur la paroi arrière (9) d'un panier (4), un dispositif de recouvrement (24) qui est disposé pivotant sur la paroi arrière (24), qui repose sur un élément formant assise (23) et qui, en position rabattue vers le haut, ferme les ouvertures pour jambes (10) ménagées dans la paroi arrière (9); en position de non-utilisation de l'ensemble formant siège pour enfant (7), la paroi arrière (9), l'élément d'assise (23) et le dispositif de recouvrement (24) sont mutuellement en étroit contact, l'élément d'assise (23) étant suspendu et le dispositif de recouvrement (24) étant dirigé vers le haut. Le dispositif de recouvrement (24) comporte deux saillies (26) dirigées vers l'extérieur dans des directions opposées, et le dossier (13) comporte une partie centrale (29) et, adjacentes latéralement à la partie centrale (29), deux parties coulissantes (28), les saillies (26) glissant ainsi le long des parties coulissantes (28) du dossier (13) et les parties coulissantes permettent de former respectivement un espace (18) destiné aux saillies (26) en position de non-utilisation de l'ensemble formant siège pour enfant (7).
(DE) Stapelbarer Einkaufswagen (1) mit einer faltbaren Kindersitzanordnung (7), mit einer an der Rückwand (9) des Korbes (4) bewegbar gelagerte Rückenlehne (13), mit einer an der Rückwand schwenkbar angeordneten Abdeckeinrichtung (24), die auf einer Sitzeinrichtung (23) ruht und die in nach oben geschwenkter Lage Beinlöcher (10) in der Rückwand (9) verschließt, und wobei in Nichtgebrauchslage der Kindersitzanordnung (7), die Rückwand (9), die Sitzeinrichtung (23) sowie die Abdeckeinrichtung (24) eng aneinander liegen, die Sitzeinrichtung (23) dabei nach unten hängt und die Abdeckeinrichtung (24) nach oben gerichtet ist. Die Abdeckeinrichtung (24) weist zwei gegenläufig nach außen gerichtete Vorsprünge (26) auf und die Rückenlehne (13) einen zentralen Abschnitt (29) und seitlich an den zentralen Abschnitt (29) angrenzend zwei Gleitabschnitte (28), wobei die Vorsprünge (26) an den Gleitabschnitten (28) der Rückenlehne (13) entlang gleiten, und wobei durch die Gleitabschnitte (28) jeweils ein von den Vorsprüngen (26) in Nichtgebrauchslage der Kindersitzanordnung (7) beanspruchter Raum (18) gebildet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)