Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019039608) ELECTROMOTIVE DRIVE TYPE WORK VEHICLE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/039608 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2018/031451
Veröffentlichungsdatum: 28.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 24.08.2018
IPC:
B60W 10/08 (2006.01) ,B60K 6/46 (2007.10) ,B60L 7/00 (2006.01) ,B60L 11/12 (2006.01) ,B60W 20/14 (2016.01) ,E02F 9/20 (2006.01) ,H02P 9/04 (2006.01) ,H02P 101/25 (2015.01) ,H02P 101/45 (2015.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
W
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion; Steuerungs- oder Regelungssysteme besonders ausgebildet für Hybrid-Fahrzeuge; Antriebs-Steuerungssysteme von Straßenfahrzeugen für Verwendungszwecke, die nicht die Steuerung oder Regelung eines bestimmten Unteraggregats betreffen
10
Gemeinsame Steuerung oder Regelung von Fahrzeug-Unteraggregaten verschiedenen Typs oder verschiedener Funktion
04
einschließlich Steuerung oder Regelung von Antriebseinheiten
08
einschließlich Steuerung oder Regelung von elektrischen Antriebseinheiten, z.B. Elektromotoren oder Generatoren
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
6
Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen zum wechselweisen oder gemeinsamen Antrieb, z.B. Hybrid-Antriebssysteme mit Elektromotoren und Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
20
Antriebsmaschinen, die aus Elektromotoren und Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung bestehen, z.B. HEVs
42
gekennzeichnet durch die Struktur des Hybridelektrofahrzeugs
46
serieller Typ
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
7
Elektrodynamische Bremssysteme für Fahrzeuge allgemein
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
L
Antrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
11
Elektrischer Antrieb mit auf dem Fahrzeug bereitgestellter Energie
02
unter Verwendung von maschinengetriebenen Generatoren
12
mit zusätzlicher elektrischer Energiezufuhr, z.B. Akkumulator
[IPC code unknown for B60W 20/14]
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
02
Wasserbau; Gründungen; Bodenbewegung
F
Baggern; Bodenbewegung
9
Einzelteile von Baggern oder Maschinen für die Bodenbewegung, soweit nicht auf eine der von den Gruppen E02F3/-E02F7/155
20
Antriebe; Steuereinrichtungen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
P
Steuern oder Regeln von elektrischen Motoren, Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren oder Reaktanzen oder Drosselspulen
9
Einrichtungen zum Steuern oder Regeln elektrischer Generatoren um eine gewünschte Ausgangsgröße zu erhalten
04
Steuerung oder Regelung einer nichtelektrischen Antriebsmaschine abhängig von einer elektrischen Ausgangsgröße des Generators
[IPC code unknown for H02P 101/25][IPC code unknown for H02P 101/45]
Anmelder:
日立建機株式会社 HITACHI CONSTRUCTION MACHINERY CO., LTD. [JP/JP]; 東京都台東区東上野二丁目16番1号 16-1, Higashiueno 2-chome, Taito-ku, Tokyo 1100015, JP
Erfinder:
吉原 重之 YOSHIHARA Shigeyuki; JP
伊藤 徳孝 ITO Noritaka; JP
歌代 浩志 UTASHIRO Hiroshi; JP
Vertreter:
特許業務法人開知国際特許事務所 KAICHI IP; 東京都中央区日本橋室町四丁目3番16号 3-16, Nihonbashi-muromachi 4-chome, Chuo-ku, Tokyo 1030022, JP
Prioritätsdaten:
2017-16163524.08.2017JP
Titel (EN) ELECTROMOTIVE DRIVE TYPE WORK VEHICLE
(FR) VÉHICULE DE TRAVAIL DU TYPE À ENTRAÎNEMENT ÉLECTROMOTEUR
(JA) 電動駆動式作業車両
Zusammenfassung:
(EN) An electromotive drive type wheel loader (30) is provided with: a power generation motor (5) mechanically connected to an engine (1); a power generation inverter (6) that controls the power generation amount of the power generation motor (5); a travelling motor (7) electrically connected to the power generation motor; a travelling inverter (8) that controls the torque of the travelling motor (7); and a forward/rearward switch (103) that is operated to switch movement of a vehicle body between the forward movement and the rearward movement. The wheel loader (30) is provided with: a brake resistor (3); a chopper circuit (4) which, when the input voltage exceeds a brake setting voltage (Vb), electrically connects the power generation inverter (6) and the travelling inverter (8) to the brake resistor (3); and a main controller (100) which, during modulating operation of the wheel loader (30), outputs, to the power generation inverter (6), a power generation command for generating a voltage (V2) exceeding the brake setting voltage (Vb).
(FR) L'invention porte sur un chargeur à roues (30) de type à entraînement électromoteur comprenant: un moteur de production d'énergie (5) relié mécaniquement à un moteur (1); un onduleur de génération d'énergie (6) qui commande la quantité de production d'énergie du moteur de production d'énergie (5); un moteur de déplacement (7) connecté électriquement au moteur de production d'énergie; un onduleur de déplacement (8) qui commande le couple du moteur de déplacement (7); et un commutateur vers l'avant/vers l'arrière (103) qui est actionné pour commuter le mouvement d'une carrosserie de véhicule entre le mouvement vers l'avant et le mouvement vers l'arrière. Le chargeur à roues (30) est pourvu: d'une résistance de freinage (3); d'un circuit hacheur (4) qui, lorsque la tension d'entrée dépasse une tension de réglage de freinage (Vb), connecte électriquement l'onduleur de production d'énergie (6) et l'onduleur de déplacement (8) à la résistance de freinage (3); et d'un dispositif de commande principal (100) qui, pendant le fonctionnement de modulation du chargeur à roues (30), délivre, à l'onduleur de production d'énergie (6), une commande de production d'énergie pour générer une tension (V2) dépassant la tension de réglage de freinage (Vb).
(JA) エンジン(1)と機械的に接続された発電電動機(5)と、発電電動機(5)の発電量を制御する発電インバータ(6)と、発電電動機と電気的に接続された走行電動機(7)と、走行電動機(7)のトルクを制御する走行インバータ(8)と、車体の前進または後進を切り替えために操作される前後進スイッチ(103)とを備える電動駆動式ホイールローダ(30)において、ブレーキ抵抗器(3)と、入力電圧がブレーキ設定電圧(Vb)を超えるとき発電インバータ(6)及び走行インバータ(8)をブレーキ抵抗器(3)に電気的に接続するチョッパ回路(4)と、ホイールローダ(30)がモジュレート動作する間、ブレーキ設定電圧(Vb)を超える電圧(V2)を発生する発電電圧指令を発電インバータ(6)に出力するメインコントローラ(100)とを備える。
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)