Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019038317) VERFAHREN ZUM FILTERN VON ÜBER EINE KOMMUNIKATIONSVERBINDUNG EINGEHENDEN KOMMUNIKATIONSDATEN IN EINER DATENVERARBEITUNGSEINRICHTUNG, DATENVERARBEITUNGSEINRICHTUNG UND KRAFTFAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/038317 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072629
Veröffentlichungsdatum: 28.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 22.08.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 11.03.2019
IPC:
G06F 13/40 (2006.01) ,G06F 21/85 (2013.01) ,H04L 29/06 (2006.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
13
Transfer von Information oder anderen Signalen zwischen Speichern, Eingabe/Ausgabe-Geräten oder Zentralprozessoren sowie Verbindungsanordnungen für die vorgenannte Hardware
38
Informations-Transfer, z.B. über Bus
40
Busstruktur
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
21
Sicherheitseinrichtungen zum Schutz von Rechnern, deren Bestandteilen, von Programmen oder Daten gegen unberechtigten Zugriff
70
Schutz von bestimmten internen oder peripheren Bestandteilen, wobei der Schutz eines Bestandteils zum Schutz des gesamten Rechners führt
82
Schutz von Eingabegeräten, Ausgabegeräten oder Verbindungsanordnungen
85
von Verbindungsanordnungen, z.B. Bus- oder Reihenanordnungen
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29
Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02
Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06
gekennzeichnet durch ein Protokoll
Anmelder:
AUDI AG [DE/DE]; 85045 Ingolstadt, DE
Erfinder:
AHN, Changsup; DE
ZAWADZKI, Kamil; DE
KLEIN, Markus; DE
GRUBER, Hans-Georg; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 214 624.922.08.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR FILTERING COMMUNICATION DATA ARRIVING VIA A COMMUNICATION CONNECTION IN A DATA PROCESSING DEVICE, DATA PROCESSING DEVICE AND MOTOR VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ DE FILTRAGE DE DONNÉES DE COMMUNICATION ENTRANTES AU MOYEN D'UNE LIAISON DE COMMUNICATION DANS UN DISPOSITIF DE TRAITEMENT DE DONNÉES, DISPOSITIF DE TRAITEMENT DE DONNÉES ET VÉHICULE À MOTEUR
(DE) VERFAHREN ZUM FILTERN VON ÜBER EINE KOMMUNIKATIONSVERBINDUNG EINGEHENDEN KOMMUNIKATIONSDATEN IN EINER DATENVERARBEITUNGSEINRICHTUNG, DATENVERARBEITUNGSEINRICHTUNG UND KRAFTFAHRZEUG
Zusammenfassung:
(EN) A method for filtering communication data arriving from a communication partner (5) via a communication connection (4), which provides access to at least one storage means (3) of a receiving data processing device (1, 1a, 1b, 1c) having at least one computation unit (2), in the data processing device (1, 1a, 1b, 1c), wherein PCI Express, in an interface unit (6), receiving the communication data, of the data processing device (1, 1a, 1b, 1c), a filter means (7), at least part of which is embodied as hardware, is used so that, according to configuration information, prescribed on the data processing device, containing at least one approval condition that rates the at least one property of the useful data contained in the communication data, only the communication data meeting at least one approval condition are forwarded from the interface unit (6) to at least one further component of the data processing device (1, 1a, 1b, 1c).
(FR) La présente invention concerne un procédé de filtrage de données de communication, entrantes d'un partenaire de communication (5), dans un dispositif de traitement de données (1, 1a, 1b, 1c), au moyen d'une liaison de communication (4), qui a accès à au moins un moyen de mémorisation (3) du dispositif de traitement de données (1, 1a, 1b, 1c) récepteur comportant au moins une unité de calcul (2); le PCI Express, dans une unité d'interface (6) recevant les données de communication du dispositif de traitement de données (1, 1a, 1b, 1c), au moyen d'un moyen de filtrage (7), au moins partiellement conçu sous la forme de matériel, en fonction d'au moins une condition d'autorisation, qui évalue l'au moins une propriété des données utiles contenues dans les données de communication, contenant des informations de configuration prédéfinies côté dispositif de traitement de données, transmettant uniquement les données de communication remplissant l'au moins une condition d'autorisation, à partir de l'unité d'interface (6), vers au moins un autre composant du dispositif de traitement de données (1, 1a, 1b, 1c).
(DE) Verfahren zum Filtern von über eine Kommunikationsverbindung (4), die Zugriff auf wenigstens ein Speichermittel (3) einer empfangenden, wenigstens eine Recheneinheit (2) aufweisenden Datenverarbeitungseinrichtung (1, 1a, 1b, 1c) gewährt, von einem Kommunikationspartner (5) eingehenden Kommunikationsdaten in der Datenverarbeitungseinrichtung (1, 1a, 1b, 1c), wobei PCI Express in einer die Kommunikationsdaten entgegennehmenden Schnittstelleneinheit (6) der Datenverarbeitungseinrichtung (1, 1a, 1b, 1c) mittels eines wenigstens teilweise als Hardware ausgeführten Filtermittels (7) gemäß einer wenigstens eine Zulassungsbedingung, die die wenigstens eine Eigenschaft der in den Kommunikationsdaten enthaltenen Nutzdaten bewertet, enthaltenden, datenverarbeitungseinrichtungsseitig vorgegebenen Konfigurationsinformation nur die wenigstens eine Zulassungsbedingung erfüllende Kommunikationsdaten von der Schnittstelleneinheit (6) zu wenigstens einer weiteren Komponente der Datenverarbeitungseinrichtung (1, 1a, 1b, 1c) weitergeleitet werden.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)