Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019038195) HETEROCYCLEN-DERIVATE ALS SCHÄDLINGSBEKÄMPFUNGSMITTEL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/038195 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072308
Veröffentlichungsdatum: 28.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 17.08.2018
IPC:
C07D 471/04 (2006.01) ,C07D 487/04 (2006.01) ,A01N 43/90 (2006.01) ,C07D 519/00 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
471
Heterocyclische Verbindungen, die im kondensierten System Stickstoffatome als einzige Ring-Heteroatome enthalten, wobei mindestens ein Ring ein sechsgliedriger Ring mit einem Stickstoffatom ist, soweit nicht in den Gruppen C07D451/-C07D463/274
02
in welchen das kondensierte System zwei Heteroringe enthält
04
ortho-kondensierte Systeme
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
487
Heterocyclische Verbindungen, die in dem kondensierten System Stickstoffatome als einzige Ring-Heteroatome enthalten, soweit nicht in den Gruppen C07D451/-C07D477/197
02
in welchen das kondensierte System zwei Heteroringe enthält
04
ortho-kondensierte Systeme
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
N
Konservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43
Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
90
welche zwei oder mehr relevante Heteroringe aufweisen, die untereinander oder mit einem gemeinsamen carbocyclischen Ringsystem kondensiert sind
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
519
Heterocyclische Verbindungen, enthaltend mehr als ein System von 2 oder mehr relevanten Heteroringen, die direkt oder über ein gemeinsames carbocyclisches Ringsystem kondensiert sind, soweit nicht in den Gruppen C07D453/ oder C07D455/279
Anmelder:
BAYER AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Kaiser-Wilhelm-Allee 1 51373 Leverkusen, DE
Erfinder:
HAGER, Dominik; DE
FISCHER, Rüdiger; DE
HOFFMEISTER, Laura; DE
KAUSCH-BUSIES, Nina; DE
MOSRIN, Marc; DE
WILCKE, David; DE
WILLOT, Matthieu; DE
ILG, Kerstin; DE
GÖRGENS, Ulrich; DE
TURBERG, Andreas; DE
Vertreter:
BIP PATENTS; Alfred-Nobel-Str. 10 40789 Monheim am Rhein NRW, DE
Prioritätsdaten:
17187272.422.08.2017EP
Titel (EN) HETEROCYCLENE DERIVATIVES AS PEST CONTROL AGENTS
(FR) DÉRIVÉS HÉTÉROCYCLIQUES UTILISÉS COMME PESTICIDES
(DE) HETEROCYCLEN-DERIVATE ALS SCHÄDLINGSBEKÄMPFUNGSMITTEL
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to novel condensed bicyclic heterocyclene derivatives of formula (I), wherein Aa, Ab, Ac, Ad and Q have the abovementioned meanings, agrochemical formulations comprising the compounds according to formula (I), agrochemical formulations comprising the compounds according to formula (I) and the use thereof as acaricides and/or insecticides for controlling animal pests, primarily arthropods, and especially insects and arachnids.
(FR) La présente invention concerne de nouveaux dérivés hétérocycliques bicycliques condensés de formule (I), dans laquelle Aa, Ab, Ac, Ad et Q ont les significations indiquées dans la description, des formulations agrochimiques contenant les composés de formule (I) et leur utilisation comme acaricides et/ou insecticides pour lutter contre les animaux nuisibles, en particulier contre les arthropodes et plus particulièrement contre les insectes et les arachnides.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft neue kondensierte bicyclische Heterocyclen-Derivate der Formel (I) in welchen Aa, Ab, Ac, Ad und Q die oben genannten Bedeutungen haben, agrochemische Formulierungen enthaltend die Verbindungen gemäß Formel (I), agrochemische Formulierungen enthaltend die Verbindungen gemäß Formel (I) und deren Anwendung als Akarizide und/oder Insektizide zur Bekämpfung tierischer Schädlinge, vor allem von Arthropoden und insbesondere von Insekten und Spinnentieren.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)