Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019038177) AUSLEITVORRICHTUNG MIT COANDA-STABILISIERUNGSEINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/038177 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072233
Veröffentlichungsdatum: 28.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 16.08.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 01.04.2019
IPC:
B65G 47/52 (2006.01) ,B65G 47/76 (2006.01) ,B65G 47/82 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
47
Mit Förderern verbundene Vorrichtungen zum Handhaben von Gegenständen [Stückgut] oder Schüttgut; Anwendungen solcher Vorrichtungen
52
Vorrichtungen zum Überführen von Gegenständen oder Schüttgut zwischen Förderern, d.h. Abgabe- oder Zufuhrvorrichtungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
47
Mit Förderern verbundene Vorrichtungen zum Handhaben von Gegenständen [Stückgut] oder Schüttgut; Anwendungen solcher Vorrichtungen
74
Zuführ-, Übergabe- oder Abgabevorrichtungen besonderer Art
76
Feste oder einstellbare pflugscharartige Abwerfplatten, Abweisplatten, Abstreifer oder querlaufende Kratzer
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
47
Mit Förderern verbundene Vorrichtungen zum Handhaben von Gegenständen [Stückgut] oder Schüttgut; Anwendungen solcher Vorrichtungen
74
Zuführ-, Übergabe- oder Abgabevorrichtungen besonderer Art
82
Umlaufende oder hin- und herbewegte Fördervorrichtungen zur unmittelbaren Einwirkung auf Gegenstände oder Schüttgut, z.B. Stößel, Rechen, Schaufeln
Anmelder:
HEUFT SYSTEMTECHNIK GMBH [DE/DE]; Am Wind 1 56659 Burgbrohl, DE
Erfinder:
HEUFT, Bernhard; DE
Vertreter:
GRITSCHNEDER, Sebastian; DE
GRITSCHNEDER, Martin; DE
MORF, Jan; DE
HEINEMANN, Monica; DE
DANNENBERGER, Oliver; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 008 044.525.08.2017DE
Titel (DE) AUSLEITVORRICHTUNG MIT COANDA-STABILISIERUNGSEINRICHTUNG
(EN) DIVERTING APPARATUS WITH COANDA STABILIZING DEVICE
(FR) DISPOSITIF D’ÉCARTEMENT POURVU DE DISPOSITIF DE STABILISATION À L'EFFET COANDĂ
Zusammenfassung:
(DE) Die Vorrichtung zum Ausleiten von Objekten (18) wie Behältern, Gebinden, Packstücken, die auf einer Transportvorrichtung (10) befördert werden, umfasst eine erste Transporteinrichtung (12), auf der die Objekte (18) einreihig transportiert werden, eine zweite Transporteinrichtung (16), die seitlich der ersten Transporteinrichtung (12) angeordnet ist, und eine Ausleiteinrichtung (14), die an einer Seite der Transportvorrichtung vorgesehen ist und mit der ein auszuleitendes Objekt (18) von der ersten Transporteinrichtung (12) auf die zweite Transporteinrichtung (16) ausgeleitet wird. Die Vorrichtung umfasst außerdem ein Geländer (20), das an einer der Ausleiteinrichtung gegenüber liegenden Seite der Transportvorrichtung vorgesehen ist, und eine Einrichtung zur Erzeugung eines Luftstrahls (24), wobei die Einrichtung zur Erzeugung des Luftstrahls so konfiguriert ist, dass der erzeugte Luftstrahl (24) parallel zum Geländer (20) verläuft.
(EN) The apparatus for diverting objects (18) such as containers, bundles, packages, which are conveyed on a transport apparatus (10), comprises a first transport device (12), on which the objects (18) are transported in a single row, a second transport device (16), which is arranged to the side of the first transport device (12), and a diverting device (14), which is provided on one side of the transport apparatus and by means of which an object (18) to be diverted is diverted from the first transport device (12) onto the second transport device (16). The apparatus furthermore comprises a rail (20), which is provided on a side of the transport apparatus situated opposite the diverting device, and a device for generating an air jet (24), wherein the device for generating the air jet is configured such that the air jet (24) which is generated runs parallel to the rail (20).
(FR) La présente invention concerne un dispositif d'écartement des objets (18) tels que conteneurs, emballages, ou colis, qui sont transportés sur un dispositif de transport (10), comprenant : un premier dispositif de transport (12), sur lequel les objets (18) sont transportés en une seule rangée ; un deuxième dispositif de transport (16), qui est disposé latéralement par rapport au premier dispositif de transport (12) ; et un dispositif d'évacuation (14), qui est situé sur un côté du dispositif de transport et au moyen duquel un objet (18) à écarter est écarté du premier dispositif de transport (12) vers le deuxième dispositif de transport (16). L'appareil comprend en outre un garde-corps (20), qui est situé sur un côté du dispositif de transport opposé au dispositif d'écartement et un dispositif de génération d'un jet d'air (24), le dispositif de génération du jet d'air étant configuré de telle sorte que le jet d'air ( 24) généré passe parallèlement au garde-corps (20).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)