Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019038082) DICHTUNGSVORRICHTUNG FÜR EINEN VERSCHIEBBAREN FLÜGEL ALS SCHIEBEFLÜGEL ODER VERSCHIEBBAREN HEBE-SCHIEBEFLÜGEL EINES FENSTERS ODER EINER TÜR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/038082 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071448
Veröffentlichungsdatum: 28.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 08.08.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 06.03.2019
IPC:
E06B 3/46 (2006.01) ,E06B 7/23 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
3
Fensterflügel, Türblätter oder ähnliche Elemente zum Verschließen von Öffnungen; Anordnung von festen oder bewegbaren Abschlüssen, z.B. Fenster; Merkmale an feststehenden Außenrahmen in Bezug auf den Einbau von Flügelrahmen
32
Flügelanordnungen, gekennzeichnet durch die Art ihrer Bewegbarkeit; Anordnungen beweglicher Flügel in Öffnungen; Merkmale von Flügeln oder Rahmen allein hinsichtlich der Bewegungsart des Flügels
34
mit nur einer Bewegungsart
42
Schiebeflügel; Einzelheiten an Rahmen bezüglich der Führungen
46
waagerecht schiebbare Flügel
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
7
Besondere Vorkehrungen oder Maßnahmen in Verbindung mit Türen oder Fenstern
16
Abdichtungsvorkehrungen an Flügeln oder mit den Flügeln zusammenwirkenden Teilen
22
durch elastische Randeinfassungen, z.B. elastische Gummischläuche; durch federnde Randeinfassungen z.B. Filz oder Plüschstreifen, federnde Metallstreifen
23
Kunststoff-, Schwammgummi- oder dgl. Streifen oder Schläuche
Anmelder:
SIEGENIA-AUBI KG [DE/DE]; Industriestraße 1-3 57234 Wilnsdorf, DE
Erfinder:
BERENS, Wolfgang; DE
Prioritätsdaten:
20 2017 004 355.622.08.2017DE
Titel (EN) SEALING DEVICE FOR A DISPLACEABLE LEAF AS A SLIDING LEAF OR A DISPLACEABLE LIFT-AND-SLIDE LEAF OF A WINDOW OR A DOOR
(FR) SYSTÈME D’ÉTANCHÉITÉ POUR UN BATTANT DÉPLAÇABLE SOUS LA FORME D’UN BATTANT COULISSANT OU D’UN BATTANT LEVANT-COULISSANT DÉPLAÇABLE D’UNE FENÊTRE OU D’UNE PORTE
(DE) DICHTUNGSVORRICHTUNG FÜR EINEN VERSCHIEBBAREN FLÜGEL ALS SCHIEBEFLÜGEL ODER VERSCHIEBBAREN HEBE-SCHIEBEFLÜGEL EINES FENSTERS ODER EINER TÜR
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a sealing device (10) for a displaceable leaf as a sliding leaf (3) or a displaceable lift-and-slide leaf of a window or a door (1), consisting of sealing strips (11), (12) which are arranged in an impact region (9) between the sliding leaf (3) and a fixed panel (4) as well as between the sliding leaf (3) and a blind frame (2) for sealing and securing the intermediate spaces (9´) of a closed sliding leaf (3) of the window or a door (1), wherein in the impact region (9) a sealing strip (11) can be fastened with a contact surface to the leaf frame (5) of the sliding leaf (3), and wherein a sealing strip (12) can be vertically and horizontally fastened with a contact surface to a fixed panel frame (7) of the further fixed panel (4), wherein the sealing strips (11), (12) consisting of a profiled body (13) have first profiled sections (14) which mutually engage across or behind when the sliding leaf (3) is closed, and which form an operatively connected unit with the seals (15) arranged opposite thereof. On the free ends, the sealing strips (11), (12) have shaped parts (16), (17) which connect the vertical and horizontal sealing strips (11), (12) to form a structural unit, wherein the sealing strips (11), (12) and the shaped parts (16), (17) are guided with the seal (15) in a circulating manner at least around a corner of the sliding leaf (3) and in an angle of about 90° without interruption and seal the impact region (9) without a gap in a secure manner.
(FR) L’invention concerne un système d’étanchéité (10) pour un battant déplaçable sous la forme d’un battant coulissant (3) ou d’un battant levant-coulissant déplaçable d’une fenêtre ou d’une porte (1), composé de baguettes d’étanchéité (11, 12) qui sont agencées dans une zone de contact (9) entre le battant coulissant (3) et un panneau fixe (4) ainsi qu’entre le battant coulissant (3) et un dormant (2), pour rendre étanche et protéger les interstices (9’) d’un battant coulissant (3) fermé de la fenêtre ou d’une porte (1). Dans la zone de contact (9), une baguette d’étanchéité (11) peut être fixée verticalement et horizontalement par une surface d’appui au vantail (5) du battant coulissant (3) et une baguette d’étanchéité (12) peut être fixée verticalement et horizontalement par une surface d’appui à l’encadrement (7) de l’autre panneau fixe (4). Les baguettes d’étanchéité (11, 12) composées d’un corps profilé (13) présentent de premières sections profilées (14) qui, lorsque le battant coulissant (3) est fermé, viennent se plaquer les unes sur les autres ou les unes derrière les autres et forment avec des joints (15) agencés respectivement face à face un appui en liaison fonctionnelle. Les baguettes d’étanchéité (11, 12) présentent à leur extrémité libre des pièces moulées (16, 17) qui relient les baguettes d’étanchéité (11, 12) verticale et horizontale pour former une unité structurale. Les baguettes d’étanchéité (11, 12) et les pièces moulées (16, 17) passent sans interruption autour d’au moins un angle du battant coulissant (3) à un angle d’environ 90° et assurent une étanchéité fiable et continue de la zone de contact (9).
(DE) Dichtungsvorrichtung (10) für einen verschiebbaren Flügel als Schiebeflügel (3) oder verschiebbaren Hebe-Schiebeflügel eines Fenster oder einer Tür (1), bestehend aus Dichtleisten (11), (12), die in einem Stoßbereich (9) zwischen dem Schiebeflügel (3) und einem Festfeld (4), sowie zwischen dem Schiebeflügel (3) und einem Blendrahmen (2) zur Abdichtung und zum Sichern der Zwischenräume (9´) eines geschlossenen Schiebeflügels (3) des Fensters oder einer Tür (1) angeordnet sind, von denen im Stoßbereich (9) eine Dichtleiste (11) mit einer Anlagefläche am Flügelrahmen (5) des Schiebeflügels (3) und eine Dichtleiste (12) mit einer Anlagefläche an einem Festfeldrahmen (7) des weiteren Festfeldes (4) vertikal und horizontal befestigbar sind, wobei die aus einem Profilkörper (13) bestehenden Dichtleisten (11), (12) erste Profilabschnitte (14) aufweisen, die sich bei geschlossenem Schiebeflügel (3) gegenseitig Über- bzw. Hintergreifen und mit gegenüberliegend jeweils zugewandt angeordneten Dichtungen (15) eine wirkverbundene Anlage bilden, wobei die Dichtleisten (11), (12) an den freien Enden Formteile (16), (17) aufweisen, welche die vertikalen und horizontalen Dichtleisten (11), (12) zu einer Baueinheit verbinden, wobei die Dichtleisten (11), (12) und die Formteile (16), (17) mit der Dichtung (15) zumindest um eine Ecke des Schiebeflügels (3) in einem Winkel von etwa 90° unterbrechungslos umlaufend geführt sind und den Stoßbereich (9) lückenlos sichernd abdichten.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)