Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019038072) ROTOR UND ELEKTRISCHE MASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/038072 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071292
Veröffentlichungsdatum: 28.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 06.08.2018
IPC:
H02K 5/24 (2006.01) ,H02K 1/22 (2006.01) ,H02K 1/30 (2006.01) ,H02K 1/32 (2006.01) ,H02K 7/00 (2006.01) ,H02K 9/22 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
5
Gehäuse; Kapselungen; Halterungen
24
in besonderer Weise zur Unterdrückung oder Verminderung von Geräusch oder von Schwingungen ausgebildet
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
06
gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
22
Rotierende Teile des magnetischen Kreises
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
06
gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
22
Rotierende Teile des magnetischen Kreises
28
Mittel zum Anbringen oder Befestigen rotierender magnetischer Teile auf dem oder an dem Läufer
30
unter Verwendung eines oder mehrerer Zwischenstücke, z.B. Ankerstern
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
06
gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
22
Rotierende Teile des magnetischen Kreises
32
mit Kanälen oder Durchführungen für den Umlauf des Kühlmediums
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
7
Anordnungen für den Gebrauch mechanischer Energie, soweit sie baulich mit der Maschine vereinigt sind, z.B. bauliche Vereinigung mit mechanischem Antriebsmotor oder dynamoelektrischer Hilfsmaschine
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
9
Kühl- oder Belüftungssysteme
22
durch festen, die Wärme leitenden Werkstoff, der im Ständer oder Läufer eingebettet oder diese berührend angeordnet ist, z.B. Wärmebrücke
Anmelder:
CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH [DE/DE]; Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover, DE
Erfinder:
FRÖHLICH, Holger; DE
GUENER, Nevzat; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 214 555.221.08.2017DE
Titel (EN) ROTOR AND ELECTRICAL MACHINE
(FR) ROTOR ET MACHINE ÉLECTRIQUE
(DE) ROTOR UND ELEKTRISCHE MASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a rotor for an electrical machine (21), at least one element (15) that consists of a cellular metal material and absorbs structure-borne noise being arranged in the rotor. The invention also relates to an electrical machine (21) comprising a rotor shaft (6), two rolling bearings (22) and one bearing seat (24) per rolling bearing (22), the rotor shaft (6) being mounted such that it can rotate in the two rolling bearings (22), and an element (15) that consists of a cellular metal material and absorbs structure-borne noise being arranged in the region of at least one of the two bearing seats (24).
(FR) L'invention concerne un rotor pour une machine électrique (21), au moins un élément (15) en matériau métallique cellulaire, absorbant les bruits de structure, étant disposé dans le rotor. L'invention concerne en outre une machine électrique (21) comprenant un arbre de rotor (6), deux paliers à roulement (22) et respectivement un siège de palier (24) pour l'un des deux paliers à roulement (22), l'arbre de rotor (6) étant logé rotatif dans les deux paliers à roulement (22), et un élément (15) en matériau métallique cellulaire, absorbant les bruits de structure, étant disposé dans la zone d'au moins un des deux sièges de palier (24).
(DE) Die Erfindung betrifft einen Rotor für eine elektrische Maschine (21), wobei in den Rotor wenigstens ein Körperschall absorbierendes Element (15) aus einem zellularen metallischen Werkstoff angeordnet ist. Weiterhin betrifft die Erfindung eine elektrische Maschine (21) umfassend eine Rotorwelle (6), zwei Wälzlager (22) und jeweils einen Lagersitz (24) für eines der zwei Wälzlager (22), wobei die Rotorwelle (6) in den zwei Wälzlagern (22) drehbar gelagert ist, und wobei im Bereich zumindest einer der zwei Lagersitze (24) ein Körperschall absorbierendes Element (15) aus einem zellularen metallischen Werkstoff angeordnet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)