Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019038041) GESCHWINDIGKEITSÜBERWACHUNG IN ABHÄNGIGKEIT VON DER KURVENKRUMMUNG DER STRECKE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/038041 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070832
Veröffentlichungsdatum: 28.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 01.08.2018
IPC:
B61L 3/00 (2006.01) ,B61L 25/02 (2006.01) ,B61L 27/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
L
Leiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
3
Vorrichtungen entlang der Strecke zum Steuern von Vorrichtungen auf dem Fahrzeug oder Zug, z.B. zum Auslösen der Bremse, zum Betätigen eines Warnsignals
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
L
Leiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
25
Aufzeichnen oder Anzeigen der Fahrorte oder Kennungen von Fahrzeugen oder Zügen oder der Stellung von Gleiseinrichtungen
02
Anzeigen oder Aufzeichnen der Fahrorte oder Kennungen von Fahrzeugen oder Zügen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
L
Leiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
27
Zentrale Verkehrssteuersysteme
Anmelder:
SIEMENS MOBILITY GMBH [DE/DE]; Otto-Hahn-Ring 6 81739 München, DE
Erfinder:
CALDER, Steven Alexander; DE
KETABDAR, Hamed; DE
NOURANI-VATANI, Navid; DE
PALMER, Andrew; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 214 806.324.08.2017DE
Titel (EN) MONITORING SPEED IN ACCORDANCE WITH THE CURVATURE OF THE ROUTE
(FR) CONTRÔLE DE VITESSE EN FONCTION DE LA COURBURE DES VIRAGES DU TRAJET
(DE) GESCHWINDIGKEITSÜBERWACHUNG IN ABHÄNGIGKEIT VON DER KURVENKRUMMUNG DER STRECKE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for monitoring the speed (v) of a rail vehicle (30). In said method, information about the course (SV) of a route which is in front of the rail vehicle (30) and is yet to be travelled is automatically determined. Then a permissible maximum speed (Vmax) is determined in accordance with the determined route course (SV). Then the curvature of the route is determined on the basis of the determined course (SV) of the route which is in front of the rail vehicle (30) and is yet to be travelled, and the permissible maximum speed (Vmax) is determined in accordance with the curvature. The invention also relates to a speed monitoring device (20). The invention also relates to a rail vehicle (30).
(FR) L'invention concerne un procédé pour contrôler la vitesse (v) d'un véhicule ferroviaire (30). Selon le procédé, des informations concernant le tracé (SV) d'un trajet restant à parcourir et précédant le véhicule ferroviaire (30) sont déterminées de manière automatique. En outre, une vitesse maximale admissible (vmax) est déterminée en fonction du tracé (SV) déterminé du trajet. Une courbure des virages du trajet est déterminée sur la base du tracé (SV) déterminé du trajet restant à parcourir précédant le véhicule ferroviaire (30), et la vitesse maximale admissible (vmax) est déterminée en fonction de la courbure des virages. L'invention concerne également un dispositif de contrôle de vitesse (20). L'invention concerne en outre un véhicule ferroviaire (30).
(DE) Es wird ein Verfahren zum Überwachen der Geschwindigkeit (v) eines Schienenfahrzeugs (30) beschrieben. Bei dem Verfahren werden automatisiert Informationen über den Verlauf (SV) einer vor dem Schienenfahrzeug (30) liegenden, noch zu befahrenden Strecke ermittelt. Weiterhin wird eine zulässige Höchstgeschwindigkeit (vmax) in Abhängigkeit von dem ermittelten Streckenverlauf (SV) ermittelt. Dabei erfolgt auf Basis des ermittelten Verlaufs (SV) der vor dem Schienenfahrzeug (30) liegenden, noch zu befahrenden Strecke das Ermitteln einer Kurvenkrümmung der Strecke und die zulässige Höchstgeschwindigkeit (vmax) wird in Abhängigkeit von der Kurvenkrümmung ermittelt. Es wird auch eine Geschwindigkeitsüberwachungseinrichtung (20) beschrieben. Zudem wird ein Schienenfahrzeug (30) beschrieben.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)