Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019037970) VERFAHREN ZUM STEUERN DER MENGE EINES AUF EINEN TRÄGER AUFZUBRINGENDEN KLEBEMITTELS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/037970 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/069706
Veröffentlichungsdatum: 28.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 20.07.2018
IPC:
B65C 9/22 (2006.01) ,B05C 1/08 (2006.01) ,B65B 17/02 (2006.01) ,B65C 9/40 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
C
Maschinen, Geräte oder Verfahren zum Etikettieren oder zum Befestigen von Anhängern
9
Einzelteile von Etikettiermaschinen oder -apparaten
20
Beleimen von Etiketten oder Gegenständen
22
durch Anfeuchten, z.B. Auftragen flüssigen Klebstoffes oder Aufbringen von Flüssigkeit auf eine trockene Klebstoffschicht
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
C
Vorrichtungen zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
1
Vorrichtungen, bei denen Flüssigkeit oder anderer fließfähiger Stoff auf die Oberfläche von Werkstücken durch Berührung mit einem die Flüssigkeit oder den anderen fließfähigen Stoff tragenden Körper aufgebracht wird, z.B. mit einem durch die als Überzug aufzubringende Flüssigkeit getränkten porösen Körper
04
zum Aufbringen von Flüssigkeit oder anderem fließfähigem Stoff auf Werkstücke unbegrenzter Länge
08
durch Walzen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
B
Verpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
17
Sonstige Maschinen, Vorrichtungen oder Verfahren zum Verpacken von Gegenständen oder Materialien
02
Verbinden von Gegenständen, z.B. Dosen, direkt miteinander zur Erleichterung der Lagerung, des Transports oder des Handhabens
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
C
Maschinen, Geräte oder Verfahren zum Etikettieren oder zum Befestigen von Anhängern
9
Einzelteile von Etikettiermaschinen oder -apparaten
40
Kontrollvorrichtungen; Steuer-, Regel- oder Sicherheitsvorrichtungen
Anmelder:
KHS GMBH [DE/DE]; Juchostraße 20 44143 Dortmund, DE
Erfinder:
SCHLICHTENBREDE, Christian; DE
BRZOSKA, Joachim; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 119 439.824.08.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR CONTROLLING THE AMOUNT OF AN ADHESIVE TO BE APPLIED TO A SUBSTRATE
(FR) PROCÉDÉ POUR COMMANDER LA QUANTITÉ D'UNE SUBSTANCE ADHÉSIVE À APPLIQUER SUR UN SUPPORT
(DE) VERFAHREN ZUM STEUERN DER MENGE EINES AUF EINEN TRÄGER AUFZUBRINGENDEN KLEBEMITTELS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for controlling and monitoring an adhesive to be applied to a substrate, which is applied to the substrate by means of an application unit (40), wherein the amount of the adhesive to be applied is controlled by means of a control device (52) of the application unit (40). According to the invention, the partial pressure of at least one ingredient of the adhesive is measured with at least one gas sensor (50), and the application unit (40) is controlled according to the sensor signal of the gas sensor (50).
(FR) L'invention concerne un procédé pour commander et surveiller une substance adhésive à appliquer sur un support et qui est appliquée sur ce support au moyen d'une unité d'application (40), la quantité de substance adhésive à appliquer étant commandée au moyen d'un dispositif de commande (52) de l'unité d'application (40). Selon l'invention, la pression partielle d'au moins un constituant de la substance adhésive est mesurée au moyen d'au moins un capteur à gaz (50), et l'unité d'application (40) est commandée en fonction du signal de détection de ce capteur à gaz (50).
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Steuern und Überwachen eines auf einen Träger aufzubringenden Klebemittels, welches mittels einer Applikationseinheit (40) auf den Träger aufgebracht wird, wobei die Menge des aufzubringenden Klebemittels mittels einer Steuerungsvorrichtung (52) der Applikationseinheit (40) gesteuert wird. Erfindungsgemäß wird der Partialdruck wenigstens eines Inhaltsstoffes des Klebemittels mit wenigstens einem Gassensor (50) gemessen, und die Applikationseinheit (40) wird in Abhängigkeit von dem Sensorsignal des Gassensors (50) gesteuert.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)