Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019037934) VERFAHREN ZUM REGELN EINES PELTIERELEMENTS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/037934 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/068642
Veröffentlichungsdatum: 28.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 10.07.2018
IPC:
F25B 21/02 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
25
Kälteerzeugung oder Kühlung; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme; Herstellen oder Lagern von Eis; Verflüssigen oder Verfestigen von Gasen
B
Kältemaschinen, Kälteanlagen oder Kälteverfahren; kombinierte Heizungs- und Kältesysteme; Wärmepumpensysteme
21
Maschinen, Anlagen oder Verfahren mit elektrischen oder magnetischen Wirkungsweisen
02
mit Peltier-Effekt; mit Nernst-Ettinghausen-Effekt
Anmelder:
MAHLE INTERNATIONAL GMBH [DE/DE]; Pragstraße 26-46 70376 Stuttgart, DE
Erfinder:
GRÜNWALD, Jürgen; DE
SCHULZE, Christian; DE
Vertreter:
BRP RENAUD UND PARTNER MBB RECHTSANWÄLTE PATENTANWÄLTE STEUERBERATER; Königstraße 28 70173 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 214 764.423.08.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR CONTROLLING A PELTIER ELEMENT
(FR) PROCÉDÉ DE RÉGULATION D’UN ÉLÉMENT PELTIER
(DE) VERFAHREN ZUM REGELN EINES PELTIERELEMENTS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method (1) for controlling a Peltier element for cooling a surface. In a starting step (2), a starting current is applied to the Peltier element, and in a cooling step (3), the surface thermally conductively connected to the Peltier element is then cooled. According to the invention, in the cooling step (3), the surface is cooled to a target temperature, and after the cooling step (3), a maintenance current is applied to the Peltier element in an adjustment step (5). The maintenance current is lower than the starting current.
(FR) L’invention concerne un procédé (1) permettant de réguler un élément Peltier servant à refroidir une surface. Dans une étape initiale (2), un courant initial est appliqué à l’élément Peltier et, dans une étape de refroidissement (3), la surface reliée de manière thermoconductrice à l’élément Peltier est ensuite refroidie. Selon l’invention, la surface est refroidie dans l’étape de refroidissement (3) à une température cible et, après l’étape de refroidissement (3), un courant de maintien est appliqué à l’élément Peltier dans une étape d’ajustement (5). Le courant de maintien est inférieur au courant initial.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren (1) zum Regeln eines Peltierelements zum Kühlen einer Fläche. In einem Startschritt (2) wird dabei ein Startstrom an das Peltierelement angelegt und in einem Kühlungsschritt (3) wird nachfolgend die mit dem Peltierelement wärmeleitend verbundene Fläche gekühlt. Erfindungsgemäß wird in dem Kühlungsschritt (3) die Fläche auf eine Zieltemperatur gekühlt und nach dem Kühlungsschritt (3) in einem Einstellungsschritt (5) ein Erhaltungsstrom an das Peltierelement angelegt. Dabei ist der Erhaltungsstrom niedriger als der Startstrom.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)