Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019037813) DRUCKNEUTRALER ELEKTROMOTOR ZUM EINSATZ IN DER TIEFSEE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/037813 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100689
Veröffentlichungsdatum: 28.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 07.08.2018
IPC:
H02K 5/12 (2006.01) ,F04D 13/08 (2006.01) ,H02K 5/02 (2006.01) ,H02K 5/22 (2006.01) ,H02K 7/116 (2006.01) ,H02K 11/215 (2016.01) ,H02K 5/128 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
5
Gehäuse; Kapselungen; Halterungen
04
Gehäuse oder Kapselungen, gekennzeichnet durch deren Gestalt, Form oder Aufbau
12
besonders für die Verwendung in Flüssigkeit oder Gas ausgebildet
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
13
Pumpeinrichtungen oder -anlagen
02
Aggregate bestehend aus Pumpe und Antriebseinrichtung
06
die Pumpe wird elektrisch angetrieben
08
als Tauchpumpenaggregat
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
5
Gehäuse; Kapselungen; Halterungen
02
Gehäuse oder Kapselungen, gekennzeichnet durch den dafür verwendeten Werkstoff
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
5
Gehäuse; Kapselungen; Halterungen
04
Gehäuse oder Kapselungen, gekennzeichnet durch deren Gestalt, Form oder Aufbau
22
Andere zusätzliche, z.B. als Verbindungsdose oder Klemmkasten geformte Gehäuseteile
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
7
Anordnungen für den Gebrauch mechanischer Energie, soweit sie baulich mit der Maschine vereinigt sind, z.B. bauliche Vereinigung mit mechanischem Antriebsmotor oder dynamoelektrischer Hilfsmaschine
10
Bauliche Vereinigung mit Kupplungen, Bremsen, Getrieben, Riemenscheiben, mechanischen Anlassern
116
mit Getriebe
[IPC code unknown for H02K 11/215]
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
5
Gehäuse; Kapselungen; Halterungen
04
Gehäuse oder Kapselungen, gekennzeichnet durch deren Gestalt, Form oder Aufbau
12
besonders für die Verwendung in Flüssigkeit oder Gas ausgebildet
128
unter Verwendung eines Spaltrohrs [Luftspalthülse] oder einer Scheibe
Anmelder:
ALFRED-WEGENER-INSTITUT, HELMHOLTZ-ZENTRUM FÜR POLAR- UND MEERESFORSCHUNG [DE/DE]; Am Handelshafen 12 27570 Bremerhaven, DE
Erfinder:
LEMBURG, Johannes; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 119 158.522.08.2017DE
Titel (EN) PRESSURE-NEUTRAL ELECTRIC MOTOR FOR USE IN THE DEEP OCEAN
(FR) MOTEUR ÉLECTRIQUE NEUTRE EN TERMES DE PRESSION À EMPLOYER EN MER PROFONDE
(DE) DRUCKNEUTRALER ELEKTROMOTOR ZUM EINSATZ IN DER TIEFSEE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a pressure-neutral electric motor (Ol), characterized in that the pressure compensation element (04) is designed as a closed pressure bag (09) having an open supply hose (10), which leads out of the housing (02) in a pressure-tight manner, and lies around the motor unit (03), forming a gap, such that the pressure bag (09) is completely enclosed by pressurized fluid (07). The reversibly deformable pressure bag (09) fits very well to the preferably cylindrical housing (02) and the motor unit (03). It is particularly space-saving, and therefore the electric motor (01) can be designed to be particularly compact and light. The claimed pressure-neutral electric motor (01) is additionally cost-effective, because it is designed using commercially available components, particularly a simple tubular bag (18) as a pressure bag (09).
(FR) L’invention concerne un moteur électrique (OI) neutre en termes de pression caractérisé en ce que l'élément de compensation de pression (04) se présente sous la forme d’un sac de pression (09) fermé doté d’un tuyau d'amenée ouvert (10) qui est réalisé de manière étanche à la pression à partir du boîtier (02) et est disposé autour autour de l’unité moteur (03) à distance de celle-ci de sorte que le sac de pression (09) est entièrement entouré de liquide sous pression (07). Le sac de pression (09) déformable de manière réversible s’adapte très bien au boîtier (02) de préférence cylindrique et à l’unité moteur (03). Il s’avère particulièrement peu encombrant de sorte que le moteur électrique (01) peut être réalisé de manière particulièrement compacte et légère. Le moteur électrique (01) neutre en termes de pression selon l'invention est en outre économique puisqu’il est conçu à partir de composants disponibles dans le commerce, notamment d’un simple sachet tubulaire (18) en tant que sac de pression (09).
(DE) Erfindungsgemäß ist der druckneutrale Elektromotor (Ol) dadurch gekennzeichnet, dass das Druckausgleichselement (04) als geschlossener Druckbeutel (09) mit einem offenen Zuleitungsschlauch (10), der aus dem Gehäuse (02) druckdicht herausgeführt ist, ausgebildet und unter Abstandsbildung um die Motoreinheit (03) herumgelegt ist, sodass der Druckbeutel (09) vollständig von Druckflüssigkeit (07) umgeben ist. Der reversibel verformbare Druckbeutel (09) passt sich sehr gut dem bevorzugt zylindrischen Gehäuse (02) und der Motoreinheit (03) an. Er ist besonders platzsparend, sodass der Elektromotor (01) besonders kompakt und leicht ausgeführt werden kann. Der beanspruchte druckneutrale Elektromotor (01) ist außerdem kostengünstig, da er mit kommerziell erhältlichen Komponenten, insbesondere einem einfachen Schlauchbeutel (18) als Druckbeutel (09), konzipiert ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)