Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019034600) WURZELBALLEN-UNTERSCHNEIDE- UND AUSHEBEGERÄT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/034600 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071908
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 13.08.2018
IPC:
A01G 23/04 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
G
Gartenbau; Anbau von Gemüse, Blumen, Reis, Obst, Wein, Hopfen oder Seetang; Forstwirtschaft; Bewässern
23
Forstwesen
02
Verpflanzen, Roden, Fällen oder Entasten von Bäumen
04
Verpflanzen von Bäumen; Vorrichtungen zum Umfassen des Wurzelballens, z.B. Wurzelheber; Hüllen oder Verpackungen zum Transportieren von Bäumen
Anmelder:
ELSEN, Freddy [DE/DE]; DE
Erfinder:
ELSEN, Freddy; DE
Vertreter:
MÜLLER VERWEYEN PATENTANWÄLTE; Friedensallee 290 22763 Hamburg, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 214 290.116.08.2017DE
Titel (EN) DEVICE FOR UNDERCUTTING AND REMOVING ROOT BALLS
(FR) APPAREIL DE COUPE SOUS-JACENTE DE MOTTES RACINAIRES ET DE DÉTERRAGE
(DE) WURZELBALLEN-UNTERSCHNEIDE- UND AUSHEBEGERÄT
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a device for undercutting and removing root balls (101, 1, 2) for attachment to a carrier vehicle or carrier device for undercutting and for removing plants that have root balls, said device having at least one undercutting blade (111, 11, 12, 22) which is mounted on an arc guide (104, 204, 404, 4, 5) so as to be rotatable over a circular path about a vertical axis A. The invention also relates to a method, in particular for tree nurseries, in horticulture and agriculture and in forestry, for undercutting and removing plants that have root balls of various volume using a root ball undercutting and removing device (101, 1, 2) of this kind. The undercutting blade (11) or the undercutting blades (111, 11, 12, 22) can be adjusted manually and/or at least semi-automatically.
(FR) La présente invention concerne un appareil de coupe sous-jacente de mottes racinaires et de déterrage (101, 1, 2) pour le montage sur un véhicule porteur ou appareil porteur pour la coupe sous-jacente et le déterrage de plantes avec mottes racinaires comprenant au moins une lame transplanteuse (111, 11, 12, 22), laquelle est montée sur un moyen de guidage de feuilles (104, 204, 404, 4, 5) de manière à pouvoir tourner sur une trajectoire circulaire autour d’un axe vertical A. L’invention concerne aussi un procédé, en particulier pour des pépinières, dans l’horticulture et l’aménagement paysager ainsi que dans la sylviculture, pour la coupe sous-jacente et le déterrage de plantes avec mottes racinaires de différents volumes au moyen d’un tel appareil de coupe sous-jacente de mottes racinaires et de déterrage (101, 1, 2), un réglage manuel et/ou au moins semi-automatique de la lame transplanteuse (11) ou des lames transplanteuses (111, 11, 12, 22) étant prévu.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Wurzelballen-Unterschneide- und Aushebegerät (101, 1, 2) zum Anbau an ein Trägerfahrzeug oder Traggerät zum Unterschneiden und zum Ausheben von Pflanzen mit Wurzelballen mit wenigstens einem Unterschneidemesser (111, 11, 12, 22), welches auf einer Kreisbahn um eine vertikale Achse A rotierbar an einer Bogenführung (104, 204, 404, 4, 5) gelagert ist. Die Erfindung betrifft auch ein Verfahren, insbesondere für Baumschulen, im Garten- und Landschaftsbau sowie in der Forstwirtschaft zum Unterschneiden und Ausheben von Pflanzen mit Wurzelballen verschiedenen Volumens mit einem solchen Wurzelballen-Unterschneide- und Aushebegerät (101, 1, 2), wobei eine manuelle und/oder zumindest halbautomatische Einstellung des Unterschneidemessers (11) bzw. der Unterschneidemesser (111, 11, 12, 22) vorgesehen ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)