Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019034577) VERFAHREN ZUR KONTINUIERLICHEN HERSTELLUNG VON ACRYLSÄURE-N-BUTYLESTER ODER ACRYLSÄURE-ISOBUTYLESTER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/034577 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071863
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 13.08.2018
IPC:
C07C 67/54 (2006.01) ,C07C 67/08 (2006.01) ,C07C 69/54 (2006.01) ,C12P 7/42 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
67
Herstellung von Carbonsäureestern
48
Abtrennung; Reinigung; Stabilisierung; Verwendung von Zusatzstoffen
52
durch Änderung des physikalischen Zustandes, z.B. Kristallisation
54
durch Destillation
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
67
Herstellung von Carbonsäureestern
08
durch Umsetzung von Carbonsäuren oder deren symmetrischen Anhydriden mit der Hydroxyl- oder O-Metall-Gruppe von organischen Verbindungen
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
69
Carbonsäureester; Kohlensäureester oder Halogenameisensäureester
52
Ester von acyclischen ungesättigten Carbonsäuren, bei welchen die veresterte Carboxylgruppe an ein acyclisches Kohlenstoffatom gebunden ist
533
Monocarbonsäureester mit nur einer einzigen Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung
54
Acrylsäureester; Methacrylsäureester
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
P
Gärungsverfahren oder Verfahren unter Verwendung von Enzymen zur gezielten Synthese von chemischen Verbindungen oder Zusammensetzungen oder zur Trennung optischer Isomerer aus einer racemischen Mischung
7
Herstellung von Sauerstoff enthaltenden organischen Verbindungen
40
eine Carboxylgruppe enthaltend
42
Hydroxycarbonsäuren
Anmelder:
BASF SE [DE/DE]; Carl-Bosch-Strasse 38 67056 Ludwigshafen am Rhein, DE
Erfinder:
LANG, Ortmund; DE
BLASCHKE, Tim; BE
RAITH, Christian; DE
SCHAFRANKA, Michael; DE
HECHLER, Claus; DE
Vertreter:
BASF IP ASSOCIATION; BASF SE G-FLP - C006 67056 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten:
17186691.617.08.2017EP
Titel (EN) METHOD FOR CONTINUOUSLY PRODUCING ACRYLIC ACID N-BUTYL ESTER OR ACRYLIC ACID ISOBUTYL ESTER
(FR) PROCÉDÉ DESTINÉ À LA PRODUCTION CONTINUE D'UN ESTER DE N-BUTYLE D'ACIDE ACRYLIQUE OU D'UN ESTER D'ISOBUTYLE D'ACIDE ACRYLIQUE
(DE) VERFAHREN ZUR KONTINUIERLICHEN HERSTELLUNG VON ACRYLSÄURE-N-BUTYLESTER ODER ACRYLSÄURE-ISOBUTYLESTER
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for continuously producing an acrylic acid butyl ester H2C=CH-C(=O)OR, with R = n-butyl or isobutyl, wherein aqueous 3-hydroxypropionic acid is reacted under dehydrating and esterifying conditions in the presence of the corresponding butanol R-OH in a reactor with a rectification column and the formed acrylic acid butyl ester, unreacted butanol and introduced and formed water are distilled off at the top as a ternary azeotrope, after separation into a liquid aqueous phase and a liquid organic phase the aqueous phase and the organic phase are each at least partially ejected, and the organic phase, containing the acrylic acid butyl ester and the butanol, is separated by distillation.
(FR) L'invention concerne un procédé destiné à produire en continu un ester butylique d'acide acrylique H2C=CH-C(=O)OR, où R est un n-butyle ou un isobutyle, consistant à mettre en réaction un acide 3-hydroxypropionique aqueux dans des conditions déshydratées et estérifiantes en présence du butanol R-OH correspondant dans un réacteur comportant une colonne de rectification, et à évacuer en tête par distillation l'ester butylique d'acide acrylique formé, le butanol non mis en réaction ainsi que l'eau utilisée et formée en tant qu'azéotrope ternaire, à évacuer, après la séparation, la phase aqueuse et la phase organique au moins en partie dans une phase respectivement liquide aqueuse et organique et à séparer par distillation la phase organique contenant l'ester butylique d'acide acrylique et le butanol.
(DE) Verfahren zur kontinuierlichen Herstellung eines Acrylsäurebutylesters H2C=CH-C(=O)OR, mit R = n-Butyl oder iso-Butyl, wobeiman wässrige 3-Hydroxy-propionsäure unter dehydratisierenden und veresternden Bedingungen in Gegenwart des entsprechenden Butanols R-OH in einem Reaktor mit Rektifikationskolonne umsetzt und gebildeten Acrylsäurebutylester, unumgesetztes Butanol sowie eingesetztes und gebildetes Wasser als ternäres Azeotrop über Kopf abdestilliert, nach Scheidung in eine jeweils flüssige wässrige und organische Phase die wässrige und die organische Phase jeweils zumindest teilweise ausschleust und die organische Phase, enthaltend den Acrylsäurebutylester und das Butanol, destillativ auftrennt.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)