Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019034501) GESCHLITZTER MAGNETISCHER KERN UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES GESCHLITZTEN MAGNETISCHEN KERNS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/034501 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071567
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 09.08.2018
IPC:
H01F 3/08 (2006.01) ,H01F 3/14 (2006.01) ,H01F 41/02 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
F
Magnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
3
Kerne, Joche oder Anker
08
aus Pulver hergestellt
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
F
Magnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
3
Kerne, Joche oder Anker
10
Zusammengesetzte Anordnungen magnetischer Kreise
14
Einschnürungen; Spalte, z.B. Luftspalte
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
F
Magnete; Induktivitäten; Transformatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer magnetischen Eigenschaften
41
Geräte oder Verfahren zur Herstellung oder zum Zusammenbau der Vorrichtungen, die von dieser Unterklasse umfasst werden
02
zum Herstellen der Kerne, Spulen oder Magnete
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
KAPOOR, Jivan; DE
PLUM, Thomas; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 214 219.715.08.2017DE
Titel (DE) GESCHLITZTER MAGNETISCHER KERN UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES GESCHLITZTEN MAGNETISCHEN KERNS
(EN) SLOTTED MAGNETIC CORE AND METHOD FOR PRODUCING A SLOTTED MAGNETIC CORE
(FR) NOYAU MAGNÉTIQUE À FENTES ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D’UN NOYAU MAGNÉTIQUE À FENTES
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft die Herstellung eines magnetischen Kerns mit Luftspalten. Hierzu ist vorgesehen, einen Grundkörper mit einem Abschnitt aus magnetischem Ferrit und einem Abschnitt aus nicht-magnetischem Material zu bilden. Anschließend werden in den Abschnitt mit dem magnetischen Ferrit Spalte eingebracht, während der Abschnitt des nicht-magnetischen Materials weitestgehend unverändert bleibt. Auf diese Weise können durch den nicht-magnetischen Bereich die Segmente mit dem Ferrit, welche sich durch das Einbringen der Spalten gebildet werden, gegeneinander fixiert werden.
(EN) The invention relates to the production of a magnetic core having air gaps. For this purpose, according to the invention, a main body having a portion made of magnetic ferrite and a portion made of non-magnetic material is formed. Subsequently, gaps are introduced into the portion having the magnetic ferrite, while the portion having the non-magnetic material remains largely unchanged. In this way, the segments having the ferrite, which are formed by the introduction of the gaps, can be fixed relative to each other by the non-magnetic region.
(FR) La présente invention concerne la fabrication d’un noyau magnétique à entrefers. Pour cela, il est prévu de former un corps de base comprenant une partie en ferrite magnétique et une partie en matériau non magnétique. Ensuite, des fentes sont réalisées dans la partie en ferrite magnétique tandis que la partie en matériau non magnétique reste en grande partie inchangée. De cette manière, les segments comportant la ferrite, qui sont formés par la réalisation des fentes, peuvent être fixés l’un contre l’autre par la région non magnétique.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)