Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019034488) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINES MULTIFILEN VOLLVERSTRECKTEN FADENS AUS EINER POLYAMIDSCHMELZE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/034488 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071461
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 08.08.2018
IPC:
D01D 5/096 (2006.01) ,D01D 5/16 (2006.01)
D Textilien; Papier
01
Natürliche oder künstliche Fäden oder Fasern; Spinnen
D
Mechanische Verfahren oder Vorrichtungen für die Herstellung von künstlichen Fäden, Filamenten, Fasern, Borsten oder Bändern
5
Bildung von Filamenten, Spinnfasern oder dgl.
08
Verfahren zum Spinnen aus der Schmelze
096
Feuchtigkeitskontrolle oder Ölen der Filamente, Spinnfasern oder dgl., die die Spinndüsen verlassen
D Textilien; Papier
01
Natürliche oder künstliche Fäden oder Fasern; Spinnen
D
Mechanische Verfahren oder Vorrichtungen für die Herstellung von künstlichen Fäden, Filamenten, Fasern, Borsten oder Bändern
5
Bildung von Filamenten, Spinnfasern oder dgl.
12
Streckspinnverfahren
16
unter Verwendung von Walzen oder ähnlichen mechanischen Vorrichtungen, z.B. Streckstiften
Anmelder:
OERLIKON TEXTILE GMBH & CO. KG [DE/DE]; Leverkuser Strasse 65 42897 Remscheid, DE
Erfinder:
BAUER, Denis; DE
SUPRA, Jen; DE
SCHULZ, Detlev; DE
Vertreter:
NEUMANN, Ditmar; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 007 750.916.08.2017DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE FOR PRODUCING A MULTIFILAMENT FULLY DRAWN YARN FROM A POLYAMIDE MELT
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE PRODUCTION D'UN FIL MULTIFILAMENTAIRE COMPLÈTEMENT ÉTIRÉ À PARTIR D'UNE MASSE FONDUE DE POLYAMIDE
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINES MULTIFILEN VOLLVERSTRECKTEN FADENS AUS EINER POLYAMIDSCHMELZE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method and to a device for producing a multifilament fully drawn yarn (FDY) from a polyamide melt. For this purpose, following cooling to solidify the polyamide and before the drawing to orient the molecular chains of the polyamide, a plurality of freshly extruded filaments are wetted with a wetting medium and combined to form the yarn. In order in particular to obtain a stable molecular chain structure following the drawing, according to the invention, the filaments are wetted with a proportion of water of at least 80% of the wetting medium. Thus, inward diffusion of the water into the polyamide is possible, suc that the water can act as a plasticiser and stabiliser for forming stable molecular chain structures.
(FR) La présente invention concerne un procédé et un dispositif de production d’un fil multifilamentaire complètement étiré (FDY) à partir d’une masse fondue de polyamide. À cet effet, plusieurs filaments fraîchement extrudés sont humidifiés à l'aide d'un milieu humidifiant après un refroidissement permettant de rigidifier le polyamide et avant un étirage permettant d'orienter les chaînes moléculaires du polyamide. Afin d'obtenir en particulier une structure de chaîne moléculaire stable après l'étirage, les filaments sont, selon l'invention, humidifiés avec une proportion d'eau dans le milieu humidifiant d'au moins 80 %. Ainsi, une diffusion de l'eau dans le polyamide est possible, de telle sorte que l'eau puisse agir en tant que plastifiant et stabilisateur afin de former des structures de chaînes moléculaires stables.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Herstellung eines multifilen vollverstreckten Fadens (FDY) aus einer Polyamidschmelze. Hierzu werden mehrere frisch extrudierte Filamente nach einer Abkühlung zum Verfestigen des Polyamides und vor einem Verstrecken zum Orientieren der Molekülketten des Polyamides mit einem Benetzungsmedium benetztund zu dem Faden zusammengefasst. Um insbesondere eine stabile Molekülkettenstruktur nach dem Verstrecken zu erhalten, werden erfindungsgemäß die Filamente mit einem Wasseranteil des Benetzungsmediums von mindestens 80% benetzt. Somit ist ein Eindiffundieren des Wassers in das Polyamid möglich, so dass das Wasser als Weichmacher und Stabilisator zur Ausbildung stabile Molekülkettenstrukturen wirken kann.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)