Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019034472) VERFAHREN ZUM TRANSPORT UND LAGERN VON FASERN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/034472 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071341
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 07.08.2018
IPC:
C09K 8/03 (2006.01) ,B01F 3/12 (2006.01) ,B65D 35/00 (2006.01) ,C04B 14/38 (2006.01) ,C04B 16/06 (2006.01) ,C04B 20/00 (2006.01) ,C09K 8/60 (2006.01) ,C09K 8/62 (2006.01) ,C09K 8/70 (2006.01) ,C09K 8/88 (2006.01) ,C09K 8/92 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Materialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
8
Zusammensetzungen für das Bohren von Bohrlöchern; Zusammensetzungen für die Behandlung von Bohrlöchern, z.B. für die Fertigstellung oder für Sanierungsarbeiten
02
Zusammensetzungen von Tiefbohrspülflüssigkeiten
03
Spezielle Zusätze für die allgemeine Verwendung in Zusammensetzungen von Tiefbohrspülflüssigkeiten
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
F
Mischen, z.B. Lösen, Emulgieren, Dispergieren
3
Mischen, z.B. Dispergieren, Emulgieren, entsprechend den zu mischenden Phasen
12
Flüssigkeiten mit Feststoffen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
35
Nachgiebige, röhrenförmige Behältnisse, die geeignet sind, bleibend verformt zu werden, um den Inhalt auszudrücken, z.B. zusammendrückbare Tuben für Zahnpasta oder für ein anderes plastisches oder halbflüssiges Material; Halter hierfür
C Chemie; Hüttenwesen
04
Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
B
Kalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
14
Verwendung anorganischer Materialien als Füllstoffe, z.B. Pigmente, für Mörtel, Beton oder Kunststein; Behandlung von anorganischen Materialien, die besonders darauf ausgerichtet ist, ihre Eigenschaften als Füllstoffe für Mörtel, Beton oder Kunststein zu verbessern
38
Faserige Stoffe; Whiskers
C Chemie; Hüttenwesen
04
Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
B
Kalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
16
Verwendung organischer Stoffe als Füllstoffe, z.B. Pigmente, für Mörtel, Beton oder Kunststein; Behandlung organischer Materialien, die besonders darauf ausgerichtet ist, ihre Eigenschaften als Füllstoffe für Mörtel, Beton oder Kunststein zu verbessern
04
makromolekulare Verbindungen
06
faserförmige
C Chemie; Hüttenwesen
04
Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
B
Kalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
20
Verwendung von Materialien als Füllstoffe für Mörtel, Beton oder Kunststein, soweit diese Stoffe mehr als einer der Gruppen C04B14/-C04B18/175; Behandlung von Stoffen, die mehr als einer der Gruppen C04B14/-C04B18/106; Expandieren oder Defibrillieren von Stoffen
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Materialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
8
Zusammensetzungen für das Bohren von Bohrlöchern; Zusammensetzungen für die Behandlung von Bohrlöchern, z.B. für die Fertigstellung oder für Sanierungsarbeiten
60
Zusammensetzungen zur Produktionsförderung durch Einwirkung auf die Untergrundbildung
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Materialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
8
Zusammensetzungen für das Bohren von Bohrlöchern; Zusammensetzungen für die Behandlung von Bohrlöchern, z.B. für die Fertigstellung oder für Sanierungsarbeiten
60
Zusammensetzungen zur Produktionsförderung durch Einwirkung auf die Untergrundbildung
62
Zusammensetzungen zur Bildung von Spalten und Bruchstellen
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Materialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
8
Zusammensetzungen für das Bohren von Bohrlöchern; Zusammensetzungen für die Behandlung von Bohrlöchern, z.B. für die Fertigstellung oder für Sanierungsarbeiten
60
Zusammensetzungen zur Produktionsförderung durch Einwirkung auf die Untergrundbildung
62
Zusammensetzungen zur Bildung von Spalten und Bruchstellen
70
gekennzeichnet durch ihre Form oder die Form ihrer Komponenten, z.B. Schäume
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Materialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
8
Zusammensetzungen für das Bohren von Bohrlöchern; Zusammensetzungen für die Behandlung von Bohrlöchern, z.B. für die Fertigstellung oder für Sanierungsarbeiten
60
Zusammensetzungen zur Produktionsförderung durch Einwirkung auf die Untergrundbildung
84
Zusammensetzungen auf der Basis von Wasser oder polaren Lösungsmitteln
86
organische Verbindungen enthaltend
88
makromolekulare Verbindungen
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Materialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
8
Zusammensetzungen für das Bohren von Bohrlöchern; Zusammensetzungen für die Behandlung von Bohrlöchern, z.B. für die Fertigstellung oder für Sanierungsarbeiten
60
Zusammensetzungen zur Produktionsförderung durch Einwirkung auf die Untergrundbildung
92
gekennzeichnet durch ihre Form oder die Form ihrer Komponenten, z.B. eingekapseltes Material
Anmelder:
BASF SE [DE/DE]; Carl-Bosch-Strasse 38 67056 Ludwigshafen am Rhein, DE
Erfinder:
KIERAT, Radoslaw; DE
FEICHTENSCHLAGER, Bernhard; DE
BUCHNER, Christian; DE
Vertreter:
BASF IP ASSOCIATION; BASF SE G-FLP - C006 67056 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten:
17186694.017.08.2017EP
Titel (EN) METHOD FOR TRANSPORTING AND STORING FIBERS
(FR) PROCÉDÉ POUR LE TRANSPORT ET LE STOCKAGE DE FIBRES
(DE) VERFAHREN ZUM TRANSPORT UND LAGERN VON FASERN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for transporting and storing fibers, comprising at least the steps of filling a transport packaging with fibers, transporting the packaged fibers to the location of use, and emptying the transporting packaging, the fibers being transported in the form of a thixotropic, sedimentation-stable formulation, comprising at least fibers, solvent and a thickening and thixotroping additive. The invention further relates to a method for treating underground formations containing petroleum and/or natural gas by injecting a treatment liquid comprising at least one fluid and fibers through at least one borehole into the underground formation, the fibers being transported to the location of use in the form of a thixotropic, sedimentation-stable formulation.
(FR) L'invention concerne un procédé destiné au transport et au stockage de fibres, comprenant au moins les étapes consistant à remplir de fibres un emballage de transport, transporter les fibres emballées vers l'emplacement d'utilisation et vider l'emballage de transport, les fibres étant transportées sous la forme d'une formulation thixotrope, stable à la sédimentation, comprenant au moins des fibres, un solvant ainsi qu'un additif épaississant et à caractère thixotrope. L'invention concerne en outre un procédé destiné à manipuler des formations souterraines contenant du pétrole et/ou du gaz naturel, par injection d'un fluide de traitement comprenant au moins un fluide ainsi que des fibres par au moins un trou de forage dans la formation souterraine, les fibres étant transportées vers l'emplacement d'utilisation sous la forme d'une formulation thixotrope, stable à la sédimentation.
(DE) Verfahren zum Transportund Lagern von Fasern, umfassend mindestens die Schritte Befüllen einer Transportverpackungmit Fasern, Transportieren der verpackten Fasern zum Einsatzort und Entleeren der Transportverpackung, wobei man die Fasern in Form einer thixotropen, sedimentationsstabilen Formulierung transportiert, umfassend mindestens Fasern, Lösemittel, sowie ein verdickend und thixotropierend wirkendes Additiv. Verfahren zum Behandeln unterirdischer Erdöl-und/oder Erdgas enthaltender Formationen durch Injizieren einer Behandlungsflüssigkeit umfassend mindestens ein Fluid sowie Fasern durch mindestens ein Bohrloch in die unterirdische Formation, wobei man die Fasen in Form einer thixotropen, sedimentationsstabilen Formulierung zum Einsatzort transportiert.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)