Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019034450) WÄRMEÜBERTRAGER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/034450 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071098
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 03.08.2018
IPC:
F28F 1/02 (2006.01) ,F28F 1/24 (2006.01) ,F28F 1/26 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
28
Wärmetausch allgemein
F
Einzelheiten von Wärmetauschern oder Wärmeübertragungsvorrichtungen für allgemeine Verwendung
1
Rohrförmige Bauteile; Zusammenbau von rohrförmigen Bauteilen
02
Rohrförmige Bauteile mit einem Querschnitt, der nicht kreisförmig ist
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
28
Wärmetausch allgemein
F
Einzelheiten von Wärmetauschern oder Wärmeübertragungsvorrichtungen für allgemeine Verwendung
1
Rohrförmige Bauteile; Zusammenbau von rohrförmigen Bauteilen
10
Rohrförmige Bauteile oder Zusammenbauten davon mit Vorrichtungen zum Vergrößern der Wärmeübertragungsfläche, z.B. mit Rippen, mit Vorsprüngen, mit Vertiefungen
12
die Vorrichtungen sind nur auf der Außenseite des rohrförmigen Bauteils
24
und erstrecken sich quer
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
28
Wärmetausch allgemein
F
Einzelheiten von Wärmetauschern oder Wärmeübertragungsvorrichtungen für allgemeine Verwendung
1
Rohrförmige Bauteile; Zusammenbau von rohrförmigen Bauteilen
10
Rohrförmige Bauteile oder Zusammenbauten davon mit Vorrichtungen zum Vergrößern der Wärmeübertragungsfläche, z.B. mit Rippen, mit Vorsprüngen, mit Vertiefungen
12
die Vorrichtungen sind nur auf der Außenseite des rohrförmigen Bauteils
24
und erstrecken sich quer
26
die Vorrichtungen sind Bestandteil des Bauteils
Anmelder:
HELMHOLTZ-ZENTRUM DRESDEN - ROSSENDORF E. V. [DE/DE]; Bautzner Landstraße 400 01328 Dresden, DE
TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN [DE/DE]; Helmholtzstraße 10 01069 Dresden, DE
Erfinder:
UNGER, Sebastian; DE
HAMPEL, Uwe; DE
Vertreter:
KAILUWEIT & UHLEMANN PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB; Bamberger Straße 49 01187 Dresden, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 214 261.816.08.2017DE
Titel (EN) HEAT EXCHANGER
(FR) ÉCHANGEUR DE CHALEUR
(DE) WÄRMEÜBERTRAGER
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a heat exchanger having at least one partition and surface elements which project from at least one side of the partition and which enlarge the surface of the partition and around which a fluid can flow. The problem addressed by the present invention is that of proposing heat exchangers of low mass with high thermal transmission capacity. This problem is solved by means of a heat exchanger in which the surface elements are formed so as to project in the manner of fins from the partition, and the surface elements have reinforcement beads, wherein the reinforcement beads extend as far as the partition.
(FR) L'invention concerne un échangeur de chaleur doté d'au moins une cloison et d'éléments de surface faisant saillie au moins d'un côté de la cloison et agrandissant la surface de la cloison, un fluide pouvant écouler autour de ceux-ci. L'invention vise à proposer un échangeur de chaleur à faible masse doté d'une grande performance de transfert thermique. Cet objectif est atteint grâce à un échangeur de chaleur, selon lequel les éléments de surface se présentent sous la forme d'ailerons qui font saillie de la cloison et les éléments de surface montrent des renflements de renforcement, lesdits renflements de renforcement s'étendant jusqu'à la cloison.
(DE) Die Erfindung betrifft einen Wärmeübertrager mit wenigstens einer Trennwand und von wenigstens einer Seite der Trennwand abstehenden und die Oberfläche der Trennwand vergrößernden Oberflächenelementen, die von einem Fluid umströmbar sind. Es ist die Aufgabe der vorliegenden Erfindung, massearme Wärmeübertrager mit großer thermischer Übertragungsleistung vorzuschlagen. Diese Aufgabe wird durch einen Wärmeübertrager gelöst, bei demdie Oberflächenelemente flossenartig von der Trennwand abstehend ausgebildet sind und die Oberflächenelemente Verstärkungswülste aufweisen, wobei sich die Verstärkungswülste bis zu der Trennwand hin erstrecken.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)