Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019034418) ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR BEGRENZTEN VERSCHIEBUNG EINER ENDROHRBLENDE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/034418 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070814
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 01.08.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 12.03.2019
IPC:
F01N 13/08 (2010.01) ,F01N 13/14 (2010.01) ,F01N 13/18 (2010.01) ,F01N 13/20 (2010.01) ,B60K 1/00 (2006.01) ,B60K 13/00 (2006.01) ,F16L 25/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
13
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer gekennzeichnet durch konstruktive Merkmale
08
sonstige Anordnungen oder Ausbildungen von Auspuffleitungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
13
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer gekennzeichnet durch konstruktive Merkmale
14
mit Wärmedämmung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
13
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer gekennzeichnet durch konstruktive Merkmale
18
Bauarten für erleichtertes Herstellen, Zusammenbauen oder Auseinandernehmen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
13
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer gekennzeichnet durch konstruktive Merkmale
20
mit erweiterter Mündung, z.B. Fischschwanzdüse
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
1
Anordnung oder Einbau von elektrischen Antriebseinheiten
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
K
Anordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraft- bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen; Zusatzantriebe; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
13
Anordnungen in Verbindung mit der Ansaug- oder Auspuffleitung von Brennkraftmaschinen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
L
Rohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
25
Rohrverbindungen oder Einzelheiten davon, die nicht in den Gruppen F16L13/-F16L23/118
Anmelder:
CISMA SOLUTIONS APS [DK/DK]; Sølystvej 27 8600 Silkeborg, DK
Erfinder:
REISSIG, Sebastian; DE
JURJ, Raul; DE
RADTKE, Sebastian; DE
Vertreter:
KOHLER SCHMID MÖBUS PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT MBB; Gropiusplatz 10 70563 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 214 198.015.08.2017DE
Titel (EN) ARRANGEMENT AND METHOD FOR THE LIMITED DISPLACEMENT OF A TAILPIPE COVER
(FR) ENSEMBLE ET PROCÉDÉ POUR LIMITER LE DÉPLACEMENT D'UN ENJOLIVEUR DE TUBE D'EXTRÉMITÉ
(DE) ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUR BEGRENZTEN VERSCHIEBUNG EINER ENDROHRBLENDE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an arrangement (10) for the limited displacement of a tailpipe cover (12) in the event of an accident. The tailpipe cover (12) of the arrangement (10) can be latched on a tailpipe projection (34) by a latching mechanism (38). The latching mechanism (38) has a stop (32) of the arrangement (10). A displacement path (22) of the arrangement (10) can run along the tailpipe projection (34) if the tailpipe cover (12) is displaced from its mounted position. The invention also relates to a displacing arrangement (45) for the limited and controlled displacement of a tailpipe cover (12) in the event of an accident. The invention further relates to a method (200) for a limited and controlled displacement of the tailpipe cover (12) in the event of an accident.
(FR) L'invention concerne un ensemble (10) pour limiter le déplacement d'un enjoliveur de tube d'extrémité (12) en cas d'accident. L'enjoliveur de tube d'extrémité (12) de l'ensemble (10) peut être encliqueté sur une partie saillante (34) de tube d'extrémité par l'intermédiaire d'un mécanisme d'encliquetage (38). Le mécanisme d'encliquetage (38) comprend une butée (32) de l'ensemble (10). Un trajet de déplacement (22) de l'ensemble (10) peut être guidé le long de la partie saillante (34) du tube d'extrémité lorsque l'enjoliveur de tube d'extrémité (12) est déplacé à partir de sa position de montage. L'invention concerne en outre un ensemble de déplacement (45) permettant de limiter et de contrôler le déplacement d'un enjoliveur de tube d'extrémité (12) en cas d'accident. L'invention concerne en outre un procédé (200) pour limiter et contrôler le déplacement de l'enjoliveur de tube d'extrémité (12) en cas d'accident.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Anordnung (10) zur begrenzten Verschiebung einer Endrohrblende (12) bei einem Unfall. Die Endrohrblende (12) der Anordnung (10) kann durch einen Rastmechanismus (38) an einem Endrohrvorsprung (34) verrastet werden. Der Rastmechanismus (38) weist einen Anschlag (32) der Anordnung (10) auf. Ein Verschiebeweg (22) der Anordnung (10) kann an dem Endrohrvorsprung (34) entlang geführt werden, wenn die Endrohrblende (12) aus ihrer Montageposition verschoben wird. Die Erfindung betrifft ferner eine Verschiebeanordnung (45) zur begrenzten und kontrollierten Veschiebung einer Endrohrblende (12) bei einem Unfall. Weiterhin betrifft die Erfindung ein Verfahren (200) zu einer begrenzten und kontrollierten Verschiebung der Endrohrblende (12) bei einem Unfall.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)