Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019034375) SCHICHTELEKTRODE FÜR BERÜHRUNGSBILDSCHIRM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/034375 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/069922
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 23.07.2018
IPC:
G06F 3/044 (2006.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
3
Eingabeeinrichtungen, in denen digitale Daten in eine von dem Digitalrechner verarbeitbare Form gebracht werden; Ausgabeeinrichtungen, in denen digitale Daten so umgeformt werden, dass sie von dem Ausgabegerät aufgenommen werden können, z.B. Schnittstellenanordnungen
01
Eingabeeinrichtungen oder kombinierte Eingabe- und Ausgabeeinrichtungen für den Dialog zwischen Benutzer und Rechner
03
Anordnungen zur Umsetzung der Lage oder Lageveränderung eines Gegenstandes in eine codierte Form
041
Digitalisiergeräte (digitizer), die durch die Umsetzungsmittel gekennzeichnet sind, z.B. für berührungsempfindliche Bildschirme oder Eingabeflächen
044
durch kapazitive Mittel
Anmelder:
POLYIC GMBH & CO. KG [DE/DE]; Tucherstrasse 2 90763 Fürth, DE
Erfinder:
ULLMANN, Andreas; DE
WALTER, Manfred; DE
GRUBER, Mathias; DE
Vertreter:
ZINSINGER, Norbert; Louis-Pöhlau-Lohrentz Postfach 30 55 90014 Nürnberg, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 118 937.818.08.2017DE
Titel (EN) LAYER ELECTRODE FOR TOUCH SCREEN
(FR) ÉLECTRODE EN COUCHE POUR ÉCRAN TACTILE
(DE) SCHICHTELEKTRODE FÜR BERÜHRUNGSBILDSCHIRM
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a layer electrode for touch screens, in particular a layer electrode suitable for building capacitive touch screens. By means of the invention, it is shown for the first time how the detection accuracy of the touch screen can be nearly independent of an increase in the number of electrode fields in the touch screen. This is achieved in that conductivity centers are formed within the transparent viewing region of the touch screen by means of first electrode fields, which are directly connected to supply lines in the edge region and to a controller.
(FR) L'invention concerne une électrode en couche conçue pour des écrans tactiles, en particulier une électrode en couche conçue pour la réalisation d'écrans tactiles capacitifs. Cette invention permet de montrer pour la première fois que la précision de détection de l'écran tactile est quasiment indépendante d'un accroissement du nombre de champs d'électrode dans l'écran tactile. A cet effet, dans la zone visuelle transparente de l'écran tactile, des centres de conductivité sont formés par l'intermédiaire de premiers champs d'électrode directement connectés à des lignes d'alimentation dans la zone de bord et à un système de commande.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Schichtelektrode für Berührungsbildschirme, insbesondere eine, die sich zum Aufbau von kapazitiven Berührungsbildschirmen (Touchscreens) eignet. Durch die vorliegende Erfindung wird erstmals die Möglichkeit gezeigt, wie die Detektionsgenauigkeit des Touchscreens nahezu unabhängig von einer Erhöhung der Anzahl an Elektrodenfelder im Touchscreen ist. Dies wird dadurch erreicht, dass innerhalb des transparenten Sicht-Bereichs des Touchscreens durch erste Elektrodenfelder, die direkt an Zuleitungen in den Randbereich und an einen Controller angeschlossen sind, Leitfähigkeitszentren gebildet werden
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)