Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019034353) DRUCKSICHERUNG UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/034353 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/069405
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 17.07.2018
IPC:
F16K 17/40 (2006.01) ,F16K 17/16 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
17
Sicherheitsventile; Druckausgleichsventile
40
mit Zerreißglied, z.B. Platzmembran, Lötverbindung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
17
Sicherheitsventile; Druckausgleichsventile
02
die bei Überdruck auf einer Seite öffnen; die bei ungenügendem Druck auf einer Seite schließen
14
mit Zerreißglied
16
mit Platzmembran
Anmelder:
SCHUNK KOHLENSTOFFTECHNIK GMBH [DE/DE]; Rodheimer Straße 59 35452 Heuchelheim, DE
Erfinder:
BAUMANN, Soeren; DE
JAWOJSZ, Tasja; DE
Vertreter:
ADVOTEC. PATENT- UND RECHTSANWÄLTE; Georg-Schlosser-Straße 6 35390 Gießen, DE
Prioritätsdaten:
17186640.317.08.2017EP
Titel (EN) PRESSURE SAFEGUARD AND METHOD FOR PRODUCING SAME
(FR) MOYEN DE PROTECTION CONTRE LES SURPRESSIONS ET SON PROCÉDÉ DE FABRICATION
(DE) DRUCKSICHERUNG UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a pressure safeguard and a method for producing a pressure safeguard, wherein the pressure safeguard (10) has a rupture disc (11) and a vacuum support (12), the rupture disc and the vacuum support are made of graphite, the integrally formed rupture disc has a blow-out side (13) and a cave-in side (14), the rupture disc has, on the cave-in side, a recess (15) which forms a rupture region (17) inside a retaining ring (16) of the rupture disc, the vacuum support is inserted into the recess, and the pressure safeguard has a retaining device (30) made of carbon for interlockingly fastening the vacuum support in the recess.
(FR) L'invention concerne un moyen de protection contre les surpressions et un procédé de fabrication d'un moyen de protection contre les surpressions, le moyen de protection contre les surpressions (10) comprenant un disque de rupture (11) et un support sous vide (12), le disque de rupture et le support sous vide étant réalisés en graphite, le disque de rupture en une seule pièce ayant un côté d'éruption (13) et un côté d'affaissement (14), le disque de rupture ayant sur le côté d'affaissement un évidement (15) formant une zone de rupture (17) à l'intérieur d'une bague de retenue (16) du disque de rupture, le support sous vide étant inséré dans l'évidement, le moyen de protection contre les surpressions comprenant un dispositif de retenue en carbone (30) pour permettre une fixation par complémentarité de forme du support sous vide dans l'évidement.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Drucksicherung sowie ein Verfahren zur Herstellung einer Drucksicherung, wobei die Drucksicherung (10) eine Berstscheibe (11) und eine Vakuumstütze (12) umfasst, wobei die Berstscheibe und die Vakuumstütze aus Graphit ausgebildet sind, wobei die einstückig ausgebildete Berstscheibe eine Ausbruchseite (13) und eine Einbruchseite (14) aufweist, wobei die Berstscheibe auf der Einbruchseite eine Ausnehmung (15) aufweist, die einen Berstbereich (17) innerhalb eines Halterings (16) der Berstscheibe ausbildet, wobei die Vakuumstütze in die Ausnehmung eingesetzt ist, wobei die Drucksicherung eine aus Kohlenstoff ausgebildete Halteeinrichtung (30) zur formschlüssigen Befestigung der Vakuumstütze in der Ausnehmung umfasst.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)