Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019034331) ROTOR FÜR EINE ELEKTRISCHE MASCHINE, INSBESONDERE EINES KRAFTFAHRZEUGS, SOWIE VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES SOLCHEN ROTORS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/034331 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/068514
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 09.07.2018
IPC:
H02K 1/27 (2006.01) ,H02K 15/03 (2006.01) ,H02K 15/12 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
06
gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
22
Rotierende Teile des magnetischen Kreises
27
Läuferkerne mit Permanentmagneten
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
15
Verfahren oder Geräte, die in besonderer Weise für die Herstellung, den Zusammenbau, die Wartung oder die Reparatur von dynamoelektrischen Maschinen ausgebildet sind
02
von Ständer- oder Läuferkörpern
03
mit Permanentmagneten
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
15
Verfahren oder Geräte, die in besonderer Weise für die Herstellung, den Zusammenbau, die Wartung oder die Reparatur von dynamoelektrischen Maschinen ausgebildet sind
12
Imprägnieren, Erhitzen oder Trocknen von Wicklungen, Ständern, Läufern oder Maschinen
Anmelder:
CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH [DE/DE]; Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover, DE
Erfinder:
FRÖHLICH, Holger; DE
HEISE, Christoph; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 214 309.617.08.2017DE
Titel (EN) ROTOR FOR AN ELECTRICAL MACHINE, IN PARTICULAR OF A MOTOR VEHICLE, AND METHOD FOR PRODUCING SUCH A ROTOR
(FR) ROTOR POUR MOTEUR ÉLECTRIQUE, EN PARTICULIER D’UN VÉHICULE AUTOMOBILE, ET PROCÉDÉ DE FABRICATION DUDIT ROTOR
(DE) ROTOR FÜR EINE ELEKTRISCHE MASCHINE, INSBESONDERE EINES KRAFTFAHRZEUGS, SOWIE VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES SOLCHEN ROTORS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a rotor (10) for an electrical machine, comprising at least one laminated core (12), which has a plurality of magnet pockets (20), which are arranged in succession in the axial direction (18) of the rotor (10) and in which respective magnets (22) are held, which are fixed in the magnet pockets (20) by means of a cured potting compound (68), wherein the magnet pockets (20) are fluidically connected to each other by means of at least one distributor system (24) formed in the laminated core (12), which distributor system has, for each magnet pocket (20), at least one filling channel (26) fluidically connected to the magnet pocket (20), the distributor system (24) has at least one distributor channel (28), which is common to the filling channels (26) and is fluidically connected to the filling channels (26), and the cured potting compound (68) extends continuously from magnet pocket (20) to magnet pocket (20) through the distributor system (24).
(FR) L’invention concerne un rotor (10) pour moteur électrique, comportant au moins un noyau feuilleté (12) qui présente une pluralité de logements d’aimant (20) agencés les uns à la suite des autres dans une direction axiale (18) du rotor (10) et qui logent respectivement des aimants (22) qui sont fixés dans les logements d’aimant (20) au moyen d’une matière de remplissage durcie (68). Les logements d’aimant (20) sont en communication fluidique les uns avec les autres par l’intermédiaire d’au moins un système de distribution (24) réalisé dans le noyau feuilleté (12) et présentant pour chaque logement d’aimant (20) au moins un canal de remplissage (26) en communication fluidique avec le logement d’aimant (20) concerné, le système de distribution (24) présente au moins un canal de distribution (28) reliant fluidiquement et en commun un des canaux de remplissage (26) aux canaux de remplissage (26), et la matière de remplissage durcie (68) s’étend en continu de logement d’aimant (20) à logement d’aimant (20) en passant par le système de distribution (24).
(DE) Die Erfindung betrifft einen Rotor (10) für eine elektrische Maschine, mit wenigstens einem Blechpaket (12), welches eine Mehrzahl von in axialer Richtung (18) des Rotors (10) aufeinanderfolgend angeordneten Magnettaschen (20) aufweist, in welchen jeweilige Magnete (22) aufgenommen sind, die mittels einer ausgehärteten Vergussmasse (68) in den Magnettaschen (20) fixiert sind, wobei die Magnettaschen (20) über wenigstens ein in dem Blechpaket (12) ausgebildetes Verteilersystem (24) fluidisch miteinander verbunden sind, welches je Magnettasche (20) wenigstens einen fluidisch mit der jeweiligen Magnettasche (20) verbundenen Füllkanal (26) aufweist, wobei das Verteilersystem (24) wenigstens einen den Füllkanälen (26) gemeinsamen und fluidisch mit den Füllkanälen (26) verbundenen Verteilerkanal (28) aufweist, und wobei sich die ausgehärtete Vergussmasse (68) durchgängig von Magnettasche (20) zu Magnettasche (20) durch das Verteilersystem (24) hindurcherstreckt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)