Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019034308) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES NUTISOLATIONSPAPIER, NUTISOLATIONSPAPIER, STATOR UND ELEKTRISCHE MASCHINE MIT STATOR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/034308 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/066761
Veröffentlichungsdatum: 21.02.2019 Internationales Anmeldedatum: 22.06.2018
IPC:
H02K 3/32 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
3
Einzelheiten der Wicklungen
32
Wicklungen, gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau der Isolierung
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
MICHALOWSKI, Andreas; DE
GRAF, Ulrich; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 214 195.615.08.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR PRODUCING A SLOTTED INSULATION PAPER, SLOTTED INSULATION PAPER, STATOR AND ELECTRIC MACHINE HAVING A STATOR
(FR) PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UN PAPIER D'ISOLATION D'ENCOCHE, PAPIER D'ISOLATION D'ENCOCHE, STATOR ET MACHINE ÉLECTRIQUE DOTÉE D'UN STATOR
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES NUTISOLATIONSPAPIER, NUTISOLATIONSPAPIER, STATOR UND ELEKTRISCHE MASCHINE MIT STATOR
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for producing an insulation paper (6) having a layer structure formed by an aluminium layer (6.1), a first carrier layer (6.2), an insulation layer (6.3) and a second carrier layer (6.4), comprising the following steps: connecting (100) the first carrier layer (6.2) to the insulation layer (6.3) and the insulation (6.3) to the second carrier layer (6.4); introducing (200) a plurality of slots (7) into the first carrier layer (6.2), which are arranged behind one another in a longitudinal direction (x) of the insulation paper (6); and correspondingly applying (300) the aluminium layer (6.1) to the first carrier layer (6.2).
(FR) La présente invention concerne un procédé de fabrication d'un papier d'isolation (6) présentant une structure multicouche composée d'une couche d'aluminium (6.1), d'une première couche support (6.2), d'une couche d'isolation (6.3) et d'une seconde couche support (6.4), ledit procédé comprenant les étapes suivantes : relier (100) la première couche support (6.2) à la couche d'isolation (6.3) et relier la couche d'isolation (6.3) à la seconde couche support (6.4), pratiquer (200) une pluralité d'encoches (7) dans la première couche support (6.2), lesquelles sont ménagées les unes derrière les autres dans une direction longitudinale (x) du papier d'isolation (6) et, en réponse, appliquer (300) la couche d'aluminium (6.1) sur la première couche support (6.2).
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft einen Verfahren zum Herstellen eines Isolationspapiers (6) mit einem Schichtaufbau aus einer Aluminiumschicht (6.1), einer ersten Trägerschicht (6.2), einer Isolationsschicht (6.3) und einer zweiten Trägerschicht (6.4), aufweisend die folgenden Schritte: Verbinden (100) der ersten Trägerschicht (6.2) mit der Isolationsschicht (6.3) und der Isolationsschicht (6.3) mit der zweiten Trägerschicht (6.4), Einbringen (200) einer Vielzahl von Nuten (7) in die erste Trägerschicht (6.2), die in einer Längsrichtung (x) des Isolationspapiers (6) hintereinander angeordnet sind und im Ansprechen darauf Auftragen (300) der Aluminiumschicht (6.1) auf die erste Trägerschicht (6.2).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)